Do 16.05. 2019 12:30Uhr 88:11 min

Esther Baumann (Katharina Marie Schubert) und Frank Baumann (Carlo Ljubek) sind zu Hannes Baumann (Mikke Rasch) auf den Platz geheilt. Frank will ihm hoch helfen, doch Hannes ist benommen.
Esther Baumann (Katharina Marie Schubert) und Frank Baumann (Carlo Ljubek) sind zu Hannes Baumann (Mikke Rasch) auf den Platz geheilt. Frank will ihm hoch helfen, doch Hannes ist benommen. Bildrechte: MDR/Volker Roloff
MDR FERNSEHEN Do, 16.05.2019 12:30 13:58

Atempause

Atempause

Fernsehfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Ein scheinbar harmloser kleiner Unfall – und nur wenig später liegt der neunjährige Hannes auf der Kinderintensivstation. Plötzlich sind seine Eltern Esther (40) und Frank (42) mit existenziellen Fragen konfrontiert, die das Leben, den Tod und das Danach betreffen.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Frank Baumann (Carlo Ljubek) trägt Hannes Baumann (Mikke Rasch) in die Notaufnahme, gefolgt von seiner Ex-Frau Esther Baumann (Katharina Marie Schubert).
Frank Baumann (Carlo Ljubek) trägt seinen Sohn Hannes (Mikke Rasch) in die Notaufnahme, gefolgt von seiner Ex-Frau Esther (Katharina Marie Schubert). Bildrechte: MDR/Volker Roloff
Frank Baumann (Carlo Ljubek) trägt Hannes Baumann (Mikke Rasch) in die Notaufnahme, gefolgt von seiner Ex-Frau Esther Baumann (Katharina Marie Schubert).
Frank Baumann (Carlo Ljubek) trägt seinen Sohn Hannes (Mikke Rasch) in die Notaufnahme, gefolgt von seiner Ex-Frau Esther (Katharina Marie Schubert). Bildrechte: MDR/Volker Roloff
Hannes Baumann (Mikke Rasch) ist an die lebenserhaltenen Geräte angeschlossen.
Die Ärzte stellen den Hirntod von Hannes fest. Bildrechte: MDR/Volker Roloff
Esther Baumann (Katharina Marie Schubert) geht weinend zu Boden, ihr Ex-Mann Frank Baumann (Carlo Ljubek) fängt sie auf.
Plötzlich sind seine Eltern Esther und Frank mit existenziellen Fragen konfrontiert. Bildrechte: MDR/Volker Roloff
Tina Baumann (Sarah Mahita, re.) hat Kerzen aufgestellt und Fussballbilder für Hannes bei sich, Esther (Katharina Marie Schubert) kommt dazu, die beiden halten sich in den Armen.
Hannes' 16-jährige Schwester Tina stellt Kerzen auf. Wie alle anderen auch, hofft sie auf ein Wunder. Bildrechte: MDR/Volker Roloff
Tina Baumann (Sarah Mahita) spricht mit Samet Eroglu (Aram Arami) auf dem Dach des Krankenhauses.
Tina spricht auf dem Dach des Krankenhauses mit Samet Eroglu (Aram Arami). Bildrechte: MDR/Volker Roloff
Esther Baumann (Katharina Schubert) am Bett ihres Sohnes Hannes Baumann (Mikke Rasch). Ein angebliches Zucken seines Fuß lässt sie wieder hoffen.
Unterdessen glaubt Mutter Esther am Bett ihres Sohnes ein angebliches Zucken seines Fußes bemerkt zu haben. Bildrechte: MDR/Volker Roloff
Alle (6) Bilder anzeigen
Esther und Frank leben getrennt. Doch jetzt werden sie mit dem Unfassbaren konfrontiert: Als ihr gemeinsamer Sohn ohnmächtig ins Krankenhaus kommt, stellen die Ärzte den Hirntod von Hannes fest. Esther glaubt fest daran, dass Hannes wieder gesund wird. Die verzweifelten Großeltern Elfriede und Günther meinen, mit ihrem Geld die Heilung des Enkelkindes ermöglichen zu können. Am liebsten nur für sich sein möchte Hannes' sechzehnjährige Schwester Tina. Alle gehen unterschiedlich mit der Situation um - und jeder hofft auf ein Wunder. Allein Frank akzeptiert früh, dass sein Sohn nur noch künstlich am Leben gehalten wird.

Die Ärzte bitten darum, die Organe des Jungen spenden zu können. Esther und Frank stehen vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens. Im gleichen Zimmer wie Hannes kämpft der kleine Yusuf um sein Leben. Ständig an seiner Seite ist die türkische Großfamilie, die für Pfleger und Schwestern auch eine Belastung ist. Doch von ihnen kann man lernen, dass die gemeinsame Liebe zu den Kindern das Wichtigste ist. Auch, wenn jede Kultur ganz anders mit dem Thema Glauben umgeht.
Mitwirkende
Musik: Annette Focks
Kamera: Tomas Erhart
Drehbuch: Christian Schnalke, Sven Halfar, Joyce Jacobs
Regie: Aelrun Goette
Darsteller
Esther Baumann: Katharina Marie Schubert
Frank Baumann: Carlo Ljubek
Hannes Baumann: Mikke Rasch
Tina Baumann: Sarah Mahita
Bülent Eroglu: Özgür Karadeniz
Hatice Eroglu: Ivan Anderson
Samet Eroglu: Aram Arami
Yusuf Eroglu: Ilyes Moutaoukkil
Schwester Lisa: Luise Heyer
Schwester Maria: Julia Jäger
Dr. Heller: Ronald Kukulies
Dr. Berg: Jörg Pose
und andere

Filme

Herbert
ARD/MDR HERBERT, Debütfilm Deutschland 2018, am Dienstag (29.05.18) um 22:45 Uhr im ERSTEN. Herbert (Peter Kurth) © MDR/Frédéric Batier, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/Frédéric Batier" (S2+). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463 Bildrechte: MDR/Frédéric Batier
MDR FERNSEHEN Sa, 23.11.2019 01:00 02:40

Herbert

Herbert

Spielfilm Deutschland 2015

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Agnes Wieland (Christiane Hörbiger) wir von Leo Wieland (Filip Peeters) an sich gedrückt.
Agnes Wieland (Christiane Hörbiger) und Leo Wieland (Filip Peeters) sind als Ehepaar in Höhen und Tiefen vereint. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Mona Film/Oliver Roth
MDR FERNSEHEN Sa, 23.11.2019 05:35 07:05

Glücksbringer

Glücksbringer

Spielfilm Deutschland/Österreich 2011

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Miko, Nepomuk und der Sandmann in einem roten offenen PkW.
Dem Sandmann wurde der Traumsand gestohlen! Dahinter steckt der gemeine Wirbelsturm Habumar, der allen Menschen schlechte Träume bringen will. Der Sandmann braucht Hilfe, und so schickt er das Schlafschaf Nepomuk mit einer wichtigen Mission in die Wachwelt: Nepomuk soll den berühmten Käpt’n Scheerbart aufspüren und zur Hilfe holen. Aber statt des furchtlosen Seemannes bringt Nepomuk dessen sechsjährigen Enkel Miko mit ins Traumland. - Miko, Nepomuk und der Sandmann ziehen gemeinsam los, um die Träume zu retten … Bildrechte: MDR/RBB/Scopas Medien
MDR FERNSEHEN Sa, 23.11.2019 07:55 09:10

60 Jahre "Unser Sandmännchen" Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland

Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland

Spielfilm Deutschland/Frankreich 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Cora Talheim (Sonja Kirchberger) und Karl Ravinski (Peter Bongartz)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 24.11.2019 05:55 07:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der mutige Ritter Brack (James Mason) begibt sich auf die Suche nach dem schwarzen Ritter.
Der mutige Ritter Brack (James Mason) begibt sich auf die Suche nach dem schwarzen Ritter. Bildrechte: MDR/20th Century Fox (Sendungebezogen!)
MDR FERNSEHEN So, 24.11.2019 10:15 11:50

Prinz Eisenherz

Prinz Eisenherz

Spielfilm USA 1954

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Wolfgang Stankoweit (Wolfgang Stumph, links). Maximilian Mäßig (Hans Jürgen Schatz, Mitte) und Rudi Reschke (Achim Wolff,)blicken i n die Kamera.
Wolfgang Stankoweit (Wolfgang Stumph, li) Maximilian Mäßig (Hans Jürgen Schatz, Mi) und Rudi Reschke (Achim Wolff, re). Die Helden aus dem brandenburgischen Postamt Niederbörnicke. Bildrechte: MDR/RBB/ZDF
MDR FERNSEHEN So, 24.11.2019 15:20 16:20

Salto Postale

Salto Postale

Schweres Los/Hoher Besuch

Folge 17 und 18 der Fernsehserie Deutschland 1993

  • Stereo
  • Untertitel
  • 4:3 Format