Fr 24.05. 2019 11:50Uhr 43:30 min

Christina Seifert (Judith Jäger) ist Keramikmalerin und hat bei dem Sturz eine komplizierte Fraktur an der Hand erlitten. Matthias Heller (Kai Ivo Baulitz), der sich in Christina verliebt hat, hilft ihr, so gut er es ohne Gebärdensprache kann.
Christina Seifert (Judith Jäger) ist Keramikmalerin und hat bei dem Sturz eine komplizierte Fraktur an der Hand erlitten. Matthias Heller (Kai Ivo Baulitz), der sich in Christina verliebt hat, hilft ihr, so gut er es ohne Gebärdensprache kann. Bildrechte: MDR/Krajewski
MDR FERNSEHEN Fr, 24.05.2019 11:50 12:35

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Hör' auf dein Herz!

Fernsehserie Deutschland 2006

Folge 314

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Folge

Bilder zur Folge

Christina wird von Fahrradfahrer Mathias umgefahren und kommt mit einer Fraktur an der Hand in die Sachsenklinik. Anfangs bleibt unbemerkt, dass sie gehörlos ist.

Christina wird von Mathias umgefahren.
Mathias Heller, ein 30-jähriger Buchhändler, fährt mit dem Fahrrad die gehörlose Christina Seifert an. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Christina wird von Mathias umgefahren.
Mathias Heller, ein 30-jähriger Buchhändler, fährt mit dem Fahrrad die gehörlose Christina Seifert an. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Christina und Mathias finden in der Klinik zusammen.
Christina Seifert ist Keramikmalerin und hat bei dem Sturz eine komplizierte Fraktur an der Hand erlitten. Mathias Heller, der sich in Christina verliebt hat, hilft ihr, so gut er es ohne Gebärdensprache kann. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Petra bietet Mathias Gebärdenunterricht an.
Es besteht die Gefahr, das Christinas Hand steif bleibt. Aber ihre Gebärdendolmetscherin und ständige Begleitung Petra Schade bittet Matthias Heller um Rat. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Petra bietet Mathias Gebärdenunterricht an.
Mathias Heller verliebt sich in Christina und beschließt bei Petra Schade Gebärdenunterricht zu nehmen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Christina ist nicht erfreut über Mathias' Engagement.
Christina freut sich wider Erwarten überhaupt nicht über Mathias' Initiative, da Petra ihr schon einmal einen Mann ausgespannt hat. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Petra, Mathias und Christina sprechen sich aus.
Petra und Mathias versuchen Christina mit und ohne Worte von ihrer Aufrichtigkeit zu überzeugen, als Christina plötzlich ohnmächtig wird. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Mathias ist nach Christinas Operation bei ihr.
Als Christina nach der erfolgreichen OP aufwacht, gesteht ihr Mathias seine Liebe und fordert ihr Vertrauen ein - egal, welche Probleme zwischen Hörenden und Nichthörenden auch immer auftauchen können. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Schwester Yvonne hat in Steffen ihre Liebe gefunden.
Schwester Yvonne ist so glücklich wie schon lange nicht mehr. Der Gesundheitsdezernent Steffen Frahm scheint es wirklich ernst mit ihr zu meinen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Yvonne und Steffen laden Sarah und Gernot zum Essen ein.
Bei einem Essen mit Sarah Marquardt und Prof. Simoni bittet Steffen Yvonne an, dabei zu sein. So gerät Yvonne zwischen die Fronten zwischen Beruf und Privatleben. Als der Abend beendet ist, will sie sich von Steffen trennen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Alle (9) Bilder anzeigen
Mathias Heller, ein Buchhändler, fährt mit dem Fahrrad Christina Seiffert an. Während er mit einigen Prellungen davon kommt, hat Christina eine komplizierte Fraktur an der Hand. Was weder die behandelnde Ärztin Dr. Kathrin Globisch, noch Mathias Heller zunächst wissen: Die Keramikmalerin Christina ist gehörlos. Mit Hilfe der Gebärdendolmetscherin Petra Schrade lernen Kathrin und Mathias die Welt der Gehörlosen kennen. Mathias verliebt sich in Christina und beginnt, bei Petra Gebärdenunterricht zu nehmen. Darüber ist Christina wider Erwarten nicht erfreut. Weil Petra ihr schon einmal einen Mann ausgespannt hat, vertraut sie ihrer Freundin nicht mehr. Da bekommt Christina eine Hirnblutung und ihr Leben steht auf dem Spiel.

Schwester Yvonne ist so glücklich wie schon lange nicht mehr: Der Gesundheitsdezernent Steffen Frahm, ein attraktiver Mann mit Stil und Humor, scheint es wirklich ernst mit ihr zu meinen. Dass das Leben an der Seite eines Mannes in dieser Position mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden ist, muss sie allerdings leidvoll erfahren, als Frahm Sarah Marquardt und Professor Simoni zu sich nach Hause einlädt, als kleines Dankeschön für seine exzellente Behandlung in der Sachsenklinik. Frahm bittet Yvonne, als Frau an seiner Seite an diesem Abend ebenfalls anwesend zu sein. Yvonne lässt sich nach einigem Zögern dazu überreden, und gerät so in einen Konflikt zwischen Beruf und Privatleben.
Mitwirkende
Musik: Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
Kamera: Wolfram Beyer, Michael Ferdinand
Buch: Thomas Frydetzki
Regie: Peter Vogel
Darsteller
Mathias Heller: Kai Ivo Baulitz
Petra Schrade: Christiane Heinrich
Christina Seifert: Judith Jäger
Steffen Frahm: Moritz Lindbergh
Notarzt Christian Schäfer: Lutz Schäfer
Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann
Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann
Pia Heilmann: Hendrikje Fitz
Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann
Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt
Oberschwester Ingrid Rischke: Jutta Kammann
Charlotte Gauss: Ursula Karusseit
Otto Stein: Rolf Becker
Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch
Dr. Elena Eichhorn: Cheryl Shepard
Barbara Grigoleit: Uta Schorn
Schwester Yvonne: Maren Gilzer
Schwester Arzu: Arzu Bazman
Sebastian Maier: Steve Wrzesniowski