Mo 13.05. 2019 20:15Uhr 87:51 min

Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) und Sergente Vianello (Karl Fischer, li.) befragen Signora Follini (Saskia Vester) zu den zwei toten Fischern.
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) und Sergente Vianello (Karl Fischer, li.) befragen Signora Follini (Saskia Vester) zu den zwei toten Fischern. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Mo, 13.05.2019 20:15 21:45

Donna Leon - Das Gesetz der Lagune

Donna Leon - Das Gesetz der Lagune

Spielfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Die Explosion eines Bootes im Hafen von Pellestrina fordert zwei Todesopfer. Vor Ort gestalten sich die Ermittlungen äußerst schwierig, denn die Inselbewohner wollen nicht kooperieren. Signorina Elettra macht daher einen gefährlichen Vorschlag: Sie wird ihre Verwandten auf Pellestrina besuchen und sich nebenbei etwas umhören.

In einem kleinen, unweit von Venedig gelegenen Fischerdorf auf Pellestrina explodiert ein Boot. Die Leichen zweier Männer werden geborgen und ihre Obduktion bestätigt Brunettis (Uwe Kockisch) Verdacht: Die beiden Fischer wurden ermordet. Mit den Ermittlungen vor Ort kommt der Commissario allerdings keinen Fußbreit voran: Die Menschen sind verschlossen "wie verdorbene Muscheln" und lehnen jegliche Kooperation mit der Polizei ab.

Signorina Elettra (Annett Renneberg) hat eine verwegene Idee: Sie könnte ihre Verwandten auf Pellestrina besuchen und sich bei dieser Gelegenheit ein wenig umhören. Brunetti ist nicht ganz wohl bei diesem Gedanken, er kann seiner elfenhaften Sekretärin aber nichts abschlagen. Als auf Pellestrina jedoch ein weiterer Mord geschieht, will der Commissario Signorina Elettra umgehend zurück nach Venedig beordern. Davon will die Signorina aber nichts wissen, denn sie hat sich in den attraktiven, jungen Fischer Carlo Targhetta (Tim Bergmann) verliebt.

Brunetti wird nervös, und seine Frau Paola (Julia Jäger) glaubt, ihr Mann mache sich nicht nur beruflich Sorgen um seine hübsche Sekretärin. Doch dann findet Brunetti heraus, dass Elettras Liebhaber eine dunkle Vergangenheit hat: Targhetta wurde als Finanzbeamter entlassen, weil er seinen Onkel Vittorio Spadini (Hansa Czypionka) schützen wollte, der von einem anonymen Anrufer wegen Steuerhinterziehung angezeigt wurde. Der Anrufer von damals hat die Denunziation nicht überlebt. Commissario Brunetti ist in heller Aufregung, denn er befürchtet, dass Elettra Spadinis nächstes Opfer sein könnte.

Mit "Donna Leon - Das Gesetz der Lagune" folgt ein weiterer Film in der erfolgreichen Reihe um den sympathischen Commissario Brunetti, dem laut Frankfurter Allgemeine Zeitung "bereits der Rang eines Maigret zugesprochen wird". Erneut erhält der Ermittler Unterstützung von seiner scharfsinnigen Ehefrau Paola, gespielt von Julia Jäger. Karl Fischer als getreuer Sergente Vianello und Michael Degen als eitler Vorgesetzter Patta sind ebenfalls wieder mit von der Partie. Brunettis zauberhafte Sekretärin Signorina Elettra, gespielt von Annett Renneberg, ist wie immer eine unschätzbare Hilfe und für manche Überraschung gut. Auch die Episodenhauptrollen sind prominent besetzt mit Tim Bergmann, Saskia Vester und Hansa Czypionka. Sigi Rothemund drehte vor dem Hintergrund der traumhaften Kulisse Venedigs und Pellestrinas.
Mitwirkende
Musik: Robert Schulte Hemming, Jens Langbein, André Rieu
Kamera: Dragan Rogulj
Buch: Kathrin Richter, Ralf Hertwig
Vorlage: Nach dem gleichnamigen Roman von Donna Leon
Regie: Sigi Rothemund
Darsteller
Guido Brunetti: Uwe Kockisch
Paola Brunetti: Julia Jäger
Chiara Brunetti: Laura-Charlotte Syniawa
Raffi Brunetti: Patrick Diemling
Sergente Vianello: Karl Fischer
Signorina Elettra: Annett Renneberg
Vice-Questore Patta: Michael Degen
Alvise: Dietmar Mössmer
Dr. Aurino: Ueli Jäggi
Bonsuan: Wolfram Berger
Carlo Targhetta: Tim Bergmann
Vittorio Spadini: Hansa Czypionka
Signora Follini: Saskia Vester
und andere

Weitere Krimis

Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) mit Rosalie (Natascha Bub) und Dr. Alma Voß (Katharina Böhm).
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) mit Rosalie (Natascha Bub) und Dr. Alma Voß (Katharina Böhm). Bildrechte: MDR/Plehn
MDR FERNSEHEN Mo, 08.06.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Polizeiruf - Der Unfall
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 09.06.2020 23:15 00:35
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Der ehemals Obdachlose Hansi ergibt sich Kommissarin Henni Sieland: v.l. Kommissarin Henni Sieland (Alwara Höfels), Hansi (Arved Birnbaum)
Der ehemals Obdachlose Hansi ergibt sich Kommissarin Henni Sieland: v.l. Kommissarin Henni Sieland (Alwara Höfels), Hansi (Arved Birnbaum) Bildrechte: MDR/Gordon Mühle
MDR FERNSEHEN Mi, 10.06.2020 22:15 23:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Am Unfallort finden die Kommissare die Tatwaffe. Mit diesem Gewehr wurde auf Kim Kober geschossen.
Bildrechte: MDR/Tellux Film
MDR FERNSEHEN Mo, 15.06.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Polizeiruf 110 - Logo
Bildrechte: ARD
MDR FERNSEHEN Di, 16.06.2020 23:15 00:30
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 17.06.2020 00:30 01:20

Morden im Norden

Morden im Norden

Der Marzipanmörder

Acht Teile der Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 1

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Einblick in die Dreharbeiten zum gemeinsamen Tatort "Rückspiel" der Kölner und Leipziger Kommissare. (Vorn rechts Dietmar Bär, der den Hauptkommissar Freddy Schenk spielt.)
Einblick in die Dreharbeiten zum gemeinsamen Tatort "Rückspiel" der Kölner und Leipziger Kommissare. (Vorn rechts Dietmar Bär, der den Hauptkommissar Freddy Schenk spielt.) Bildrechte: MDR/WDR/Michael Böhme
MDR FERNSEHEN Mi, 17.06.2020 22:15 23:45

Tatort: Rückspiel

Tatort: Rückspiel

Kriminalfilm Deutschland 2002

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Das Ehepaar Sänger (Thekla Carola Wied, Jürgen Heinrich) hat unterschiedliche Ansichten über Lisas Zukunft.
Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 22.06.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel