Do 16.05. 2019 23:35Uhr 44:30 min

Fröhlich lesen

Autoren zu Gast bei Susanne Fröhlich

Komplette Sendung

Zwei Frauen und zwei Männer sitzen diskutierend zusammen. 45 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 16.05.2019 23:35 00:18

Gäste und ihre Bücher:

Dr. med. Tankred Stöbe: "Mut zur Menschlichkeit"
Shari und André Dietz: "Alles Liebe – Familienleben mit einem Gendefekt"

Fröhlich lesen: Was im Leben wirklich wichtig ist

Haben Sie sich auch schon immer gefragt, was für Menschen sich freiwillig als Ärzte in Katastrophengebiete schicken lassen, um dort Notfälle zu versorgen? Einen davon werden Sie bei "Fröhlich lesen" kennen lernen, denn diesmal geht es um Verantwortung, um Liebe und Mitmenschlichkeit – um alles, was im Leben wirklich zählt. Dr. Tankred Stöbe war als Arzt weltweit unterwegs in Krisen- und Kriegsgebieten, als Mitglied der Vereinigung "Ärzte ohne Grenzen", und hat über seine Erfahrungen in Grenzsituationen ein beeindruckendes Buch mit dem Titel "Mut und Menschlichkeit" geschrieben. Der Internist und Rettungsmediziner hat zahllose Leben gerettet – und damit wirklich Mut und Menschlichkeit bewiesen.

Mit Verantwortung kennt sich das Ehepaar Dietz auch gut aus. Und mit großen Gefühlen. Shari Dietz ist Journalistin und Bloggerin, André Dietz ist Schauspieler und ihr gemeinsam und abwechselnd geschriebenes Buch heißt "Alles Liebe". Und davon ist in der Familie mit vier Kindern genug da. Das Buch bietet einen sehr berührenden Einblick in das Leben mit einem Kind mit Gendefekt. Es ist eine Art Mutmach-Buch, das zeigt, wie es das Paar "Shandré" (Shari + André) Dietz mit der Diagnose erging und wie sie durch alle Erfahrungen noch enger zusammengerückt sind. Auch eine Art Liebeserklärung.