Sa 22.06. 2019 07:50Uhr 75:11 min

MDR FERNSEHEN Sa, 22.06.2019 07:50 09:05

Kissenkino Geschwister

Geschwister

Fernsehfilm DDR 1975

  • Mono
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand

Ein heiter Fernsehfilm um ungewöhnliche Begebenheiten einer Familiengründung.

Die Mutter von Ekkehard und Ilona und der Vater des kleinen Andreas Lohner sind sich einig. Sie möchten heiraten. Sehr vernünftig sagen sie sich, aber, was nutzt es, wenn die Erwachsenen einig sind, aber die Kinder sich eventuell nicht vertragen.

Für Mutter Wille steht auch die Frage, ihren Beruf aufzugeben. Auf alle Fälle wäre sie auf die starke Unterstützung der beiden großen Kinder angewiesen. Die beiden versichern, das sei alles kein Problem, und drängen die Erwachsenen, sich endlich zu entscheiden. Herbert Lohner und Hella Wille machen es sich wahrlich nicht leicht, und sie entschließen sich zu einer nicht alltäglichen Bewährungsprobe.

Der Film erzählt von gemeinsamen Sommerferien der Kinder am Bodden, wo man gegen manches unerwartete Hindernis ankämpfen und um geschwisterliche Harmonie ringen muss.
Mitwirkende
Musik: Günther Fischer
Kamera: Eberhard Borkmann
Drehbuch: Gisela Richter-Rostalski
Regie: Wolfgang Hübner
Darsteller
Ilona Wille: Marijam Agischewa
Ekkehard Wille: Stefan Naujokat
Andreas Lohner: Bert Paul
Hella Wille: Walfriede Schmitt
Herbert Lohner: Dietmar Richter-Reinick
Frau Hansen: Elli Jessen-Somann
Herr Hansen: Hans Klering
Siegfried: Burkhard Völkel
Renate: Angelika Herrmann
Jens: Michael Schwarz
sowie: Carola Braunbock, Ingeborg Krabbe, Günter Schubert, Renate Heymer

Filme

Ein Rollstuhlfahrer ist an einem Berg auf sandigem,bergigem Boden gestürzt. Zwei Männer und eine Frau eilen ihm zur Hilfe. + Video
Tom (Kostja Ullmann) verunglückt kurz vor dem Gipfel. Simon (Ulrich Friedrich Brandhoff, 3. v. re.), Paula (Caroline Hartig) und Joseph (Bongo Mbutuma) eilen ihm zur Hilfe. Bildrechte: ARD Degeto/Ariane Krampe Filmproduktion/Anika Molnár
MDR FERNSEHEN Di, 17.09.2019 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, r.) kann sich bei der Lösung des Falls auf die gute Kombinationsgabe ihrer Kollegin Julia (Wendy Güntensperger, r.) verlassen
Bildrechte: ARD/SWR
MDR FERNSEHEN Di, 17.09.2019 23:55 00:43

WaPo Bodensee

WaPo Bodensee

Genug ist genug

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 6 von 8

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lea schreit verzweifelt hinter ihrem Vater her.
Bildrechte: MDR/Oliver Feist
MDR FERNSEHEN Mi, 18.09.2019 12:30 13:58

Die Zeit der Kraniche

Die Zeit der Kraniche

Fernsehfilm Deutschland / Österreich 2010

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Peter Trabner als Rechtsmediziner Dr. Falko Lammert
Peter Trabner als Rechtsmediziner Dr. Falko Lammert Bildrechte: MDR/Wiedemann & Berg
MDR FERNSEHEN Mi, 18.09.2019 23:33 23:38

Lammerts Leichen

Lammerts Leichen

Arslan

Eine Story aus der Dresdener Pathologie, Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Susanne Michl und Francis Fulton Smith stehen gemeinsam mit einem Pferd und einem Pony vor einem Bauernhaus.
Bildrechte: ORF/Franz Neumayr
MDR FERNSEHEN Do, 19.09.2019 12:30 13:58

Ein Paradies für Pferde

Ein Paradies für Pferde

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2007

Ein Wiedersehen mit alten Bekannten aus der erfolgreichen deutsch-österreichischen Co-Produktion "Ein Paradies für Tiere"

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Der Krieger Atreju (Noah Hathaway) reist auf dem Rücken des Glücksdrachen durch Fantasien.
Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN Fr, 20.09.2019 12:25 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der Krieger Atreju (Noah Hathaway) reist auf dem Rücken des Glücksdrachen durch Fantasien.
Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN Sa, 21.09.2019 05:20 06:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Michi Griesebach mit einem Hund.
Michi Griesebach (Fritz Karl) muss sich in seinem Schlamassel selbst finden. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Frank Dicks
MDR FERNSEHEN Sa, 21.09.2019 23:25 00:55
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand