Di 25.06. 2019 03:25Uhr 14:30 min

Heute im Osten - Logo
Heute im Osten - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 25.06.2019 03:25 03:40

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Altern beim Nachbarn

Zur Pflege nach Polen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Heide Krüger und Horst Hermann aus Frankfurt/Oder machen einen ungewöhnlichen Urlaub: Für 14 Tage haben sie sich in einer polnischen Seniorenresidenz in Piastowo eingemietet, 270 Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze entfernt. Die beiden Rentner sind zum Probewohnen dort. Es ist schon das zweite polnische Pflegeheim, das sie testen.

So lange sie noch fit sind, wollen sie eine Lösung fürs Alter finden, um ihren Kindern später nicht zur Last zu fallen. Deutsche Heime kommen für sie nicht in Frage, die sind ihnen zu teuer. Mit Pflegestufe 1 kostet ein Heimplatz hierzulande zwischen 3000 und 4000 Euro. In Polen kostet ein Heimplatz kaum die Hälfte, unabhängig von der Pflegestufe und alles inklusive. Im Lesny Dom Seniora, wo das Ehepaar gerade residiert, gibt es sogar Friseur, Kosmetik, Massagen, Whirlpool und Sauna umsonst.

Immer mehr Seniorenheime entstehen im Nachbarland, die auf diese Weise gezielt um deutsche Kunden werben. Die meisten polnischen Rentner können sich solche Heimplätze gar nicht leisten. Es reicht maximal für eine Tagespflege in der Residenz.

Nach Piastowo kommen einige von ihnen täglich. Sie werden morgens mit Bussen aus den umliegenden Dörfern abgeholt und am Nachmittag wieder nach Hause gebracht. Heide und Horst aus Frankfurt / Oder probieren indes alles aus, was ihnen das polnische Pflegeheim zu bieten hat. Polnisch können die beiden nicht. Wie kommen sie in der ungewohnten Umgebung zurecht? Und wie werden sie sich entscheiden?