So 30.06. 2019 16:10Uhr 14:25 min

Unsere köstliche Heimat - Logo
Unsere köstliche Heimat - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 30.06.2019 16:10 16:25

Unsere köstliche Heimat

Unsere köstliche Heimat

Die Grömpelsuppe

Ein Film von Kerstin Holl

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Im kleinen 230-Seelen-Dorf Bauerbach in Thüringen steht das Gasthaus "Zum braunen Roß". Hier kocht der 45-jährige Küchenmeister und Inhaber Michael Städtler Thüringer Köstlichkeiten aus regionalen frischen Zutaten. Bei Michael Städtler kommt nichts aus der Dose, so auch nicht die gesunde und schmackhafte Gemüsegrundlage für die Grömpelsuppe. Ihren ungewöhnlichen Namen verdankt die Grömpelsuppe den handgemachten Mehlklößchen, die das Gericht schmücken und den hungrigen Gast sättigen.

Das Gasthaus "Zum braunen Roß" kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Schon 1782 kehrte hier regelmäßig ein ganz besonderer Gast ein: Friedrich Schiller. Nach Bauerbach verschlug es den jungen Dichter im Dezember 1782. Auf der Flucht vor seinem Landesfürsten Herzog Carl Eugen von Württemberg und fand der 23-jährige Dichter hier Asyl. In den acht Monaten seines Aufenthalts in Bauerbach kehrte Schiller häufig im "Braunen Roß" ein und die Grömpelsuppe gilt noch heute als eines seiner Lieblingsgerichte.

Heute sind es weniger berühmte Geister, als Wanderer und Feinschmecker, die sich bei Michael Städtler regelmäßig stärken. Auch die Segelflieger des Flugsport-Clubs Suhl e.V. wissen gutes Essen zu schätzen. Dass der Segelflug im fränkisch geprägten Süden Thüringens besonders beliebt ist, hat historische Gründe. 1926 landet der Segelflieger Max Kegel aus Hessen in der Nähe von Meiningen. Sein 55,2 Kilometer langer Flug stellt einen neuen Streckenweltrekord und die Geburtsstunde des thermischen Segelflugs dar.

Nach der Aufhebung des Segelflugverbots in der DDR finden die ersten Segelfluglehrgänge Thüringens auf dem Dolmar bei Meiningen statt. Heute herrscht auf dem Dolmar generelles Flugverbot, daher starten die "Abenteurer der Stille" vom landschaftlich schön gelegenen Flugplatz Suhl-Goldlauter. Und für manch einen Piloten gibt es nichts Schöneres, als nach einem Überflug des Gasthauses "Zum Braunen Roß" anschließend dort einzukehren.

Dass Essen etwas mit Leben, mit Lebensart, mit Kultur zu tun hat, ist längst bekannt. Die Küche einer Region, eines Ortes oder einer Familie ist also weit mehr als eine bloße Rezeptsammlung. In den typischen, speziellen und einzigartigen Gerichten spiegeln sich Tradition, Vorlieben und Charakter der Menschen, zu deren Alltag sie gehören. Und die sind es, die im Mittelpunkt der Sendereihe stehen: unsere Menschen.

Noch mehr Kulinarisches aus Thüringen

Logo MDR 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Auf Entdeckungsreise in Mitteldeutschland

Riebeckbüste im Stadtmuseum Halle mit Video
Riebeckbüste im Stadtmuseum Halle Bildrechte: MDR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Do, 16.07.2020 23:10 23:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dorfansicht Körner im Unstrut-Hainich-Kreis
Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
MDR FERNSEHEN Sa, 18.07.2020 12:45 13:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Im Harz verbindet diese Seilbahn seit 1970 Thale mit dem Hexentanzplatz.
Bildrechte: ddp
MDR FERNSEHEN Sa, 18.07.2020 16:00 16:25

MDR vor Ort

MDR vor Ort

Feiert 50 Jahre Seilbahnen Thale

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unterwegs in Sachsen - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 18.07.2020 18:15 18:45

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

… zur blauen Blume im Rehbocktal

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Im Harz verbindet diese Seilbahn seit 1970 Thale mit dem Hexentanzplatz.
Bildrechte: ddp
MDR FERNSEHEN So, 19.07.2020 03:35 04:00

MDR vor Ort

MDR vor Ort

Feiert 50 Jahre Seilbahnen Thale

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kann wehtun, wenn ein Strauß so richtig zuschnappt. Solange sie aber nur knabbern, hält Straußenfarmer Marcus Reißig seine Finger gern hin. Seit 16 Jahren züchten er und seine Eltern den afrikanischen Vogel im sächsischen Pappendorf.
Kann wehtun, wenn ein Strauß so richtig zuschnappt. Solange sie aber nur knabbern, hält Straußenfarmer Marcus Reißig seine Finger gern hin. Seit 16 Jahren züchten er und seine Eltern den afrikanischen Vogel im sächsischen Pappendorf. Bildrechte: MDR / Mathias Schaefer
MDR FERNSEHEN So, 19.07.2020 09:00 09:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine Wildkatze schaut in die Kamera mit Video
Der Harz Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 19.07.2020 14:00 15:28
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand