Mi 19.06. 2019 00:40Uhr 88:40 min

Commissario Laurenti - Die Toten vom Karst

Kriminalfilm Deutschland 2006

Komplette Sendung

Kommissar Laurenti schaut über seine Schulter. Im Hintergrund drei Menschen, die miteinander reden. 89 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 19.06.2019 00:40 02:10

Bei einem Bombenanschlag kommen der Feinkosthändler Gubian und seine Frau ums Leben. Als wenig später der alte Fischer Marasi grausam ermordet aufgefunden wird, scheint es keinen Zusammenhang mit dem Fall Gubian zu geben. Dann aber findet Laurenti heraus, dass die Familien durch eine uralte Feindschaft miteinander verbunden sind.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Sendungsbild
Voll im Einsatz: Commissario Laurenti (Henry Hübchen). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Martin Menke
Sendungsbild
Voll im Einsatz: Commissario Laurenti (Henry Hübchen). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Martin Menke
Sendungsbild
Der Fischer Mario Scarpi (Arthur Brauss) setzt Nicoletta Marasi (Anne Bennent) unter Druck. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Martin Menke
Sendungsbild
Commissario Laurenti macht sich Sorgen um seinen rebellischen Sohn Marco (Sergej Moya). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Martin Menke
Commissario Laurenti (Henry Hübchen), steht vor einem weiteren mysteriösen Mordfall.
Commissario Laurenti steht vor einem weiteren mysteriösen Mordfall. Bildrechte: MDR/Degeto/Martin Menke
Alle (4) Bilder anzeigen
Der Triester Commissario Laurenti (Henry Hübchen) steckt in einer privaten Krise: Seine Frau Laura (Barbara Rudnik), so vermutet er, hat einen Liebhaber, mit dem sie offenbar eine romantische Woche am Meer verlebt; sein Sohn Marco (Sergej Moya) geht mit einer linken Gruppierung bei jeder Gelegenheit gegen den "brutalen Polizeistaat" auf die Straße. In dieser Situation wird Laurenti mit einem überaus vertrackten Mordfall konfrontiert: Bei einem nächtlichen Bombenanschlag auf ihr Haus kommen der Feinkosthändler Manlio Gubian und dessen schwangere Ehefrau ums Leben. Ein Motiv für die genau geplante Bluttat scheint es nicht zu geben. Auch Antonio Gubian (Götz George), der Vater des Ermordeten, hat keine Erklärung für das Attentat. Commissario Laurenti steht vor einem Rätsel.

Zur gleichen Zeit geht bei einer mysteriösen Nacht-und-Nebel-Aktion des alten Fischers Ugo Marasi (Hermann Beyer) und dessen Tochter Nicoletta (Anne Bennent) auf hoher See ein Mann ihrer Besatzung über Bord und ertrinkt. Als kurz darauf der alte Marasi brutal ermordet aufgefunden wird, scheint es zunächst keinen Zusammenhang mit dem Fall Gubian zu geben. Nachdem jedoch Marasis Witwe Bruna (Hannelore Hoger) den alten Gubian öffentlich als Mörder ihres Mannes bezeichnet, setzen sich für Commissario Laurenti die Puzzle-Teile allmählich zusammen: Den Kroaten Gubian und die Marasi-Familie verbindet eine uralte Feindschaft, seit Gubian vor vielen Jahren angeblich für die Ermordung von Marasis Schwester verantwortlich war.

Zugleich aber findet Laurenti heraus, dass die undurchsichtige Nicoletta Marasi mit dem in seiner Heimat lebenden Gubian trotz dieser Feindschaft über den Seeweg Kokain schmuggelt und ihren Vater dabei als Mittelsmann benutzte. Nun ist es an Laurenti, die Fäden dieses Geflechts aus Drogenhandel und Familienbanden, Liebe und Blutrache zu entwirren.
Mitwirkende
Musik: Oliver Kranz, Fabian Römer, Andreas Schett
Kamera: Dragan Rogulj
Buch: Sigi Rothemund
Vorlage: nach einer Romanvorlage von Veit Heinichen
Regie: Sigi Rothemund
Darsteller
Proteo Laurenti: Henry Hübchen
Laura Laurenti: Barbara Rudnik
Marco Laurenti: Sergej Moya
Livia Laurenti: Sophia Thomalla
Antonio Sgubin: Florian Panzner
Marietta: Catherine Flemming
Orlando: August Schmölzer
Dr. Ziva Ravno: Carolina Vera
Ugo Marasi: Hermann Beyer
Nicoletta Marasi: Anne Bennent
Bruna Marasi: Hannelore Hoger
Antonio Gubian: Götz George
und andere

Krimis

Kommissar Schmücke und sein Assistent Schneider
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 09.12.2019 20:15 21:45

Zum Tod von Wolfgang Winkler Polizeiruf 110: Der Pferdemörder

Polizeiruf 110: Der Pferdemörder

Kriminalfilm Deutschland 1996

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Beate Beyer (Petra Barthel) und Armin Hagen (Volkmar Kleinert)
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Herbert Schulze
MDR FERNSEHEN Di, 10.12.2019 22:50 00:05
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Zwei Männer sitzen mit Bier an der Bar.
Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Mi, 11.12.2019 22:05 23:33

Tatort: Freischwimmer

Tatort: Freischwimmer

Kriminalfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Oberleutnant Hübner wird in das Haus des Ehepaares Göbel gerufen. Eine unbekannte Person ist eingebrochen und hat den Familienschmuck und wertvolle Uhren gestohlen. Bei dem Überfall wurde Heidemarie Göbel betäubt und lebensgefährlich verletzt. Schnell fällt der Verdacht auf ihren Mann, der in seinem Institut Zugang zu Betäubungsmitteln hat und für die Tatzeit kein eindeutiges Alibi vorweisen kann. - Monika Woytowicz (Heidemarie Göbel) (li), Dieter Wien (Dr. Helfried Göbel) (re)
Oberleutnant Hübner wird in das Haus des Ehepaares Göbel gerufen. Eine unbekannte Person ist eingebrochen und hat den Familienschmuck und wertvolle Uhren gestohlen. Bei dem Überfall wurde Heidemarie Göbel betäubt und lebensgefährlich verletzt. Schnell fällt der Verdacht auf ihren Mann, der in seinem Institut Zugang zu Betäubungsmitteln hat und für die Tatzeit kein eindeutiges Alibi vorweisen kann. - Monika Woytowicz (Heidemarie Göbel) (li), Dieter Wien (Dr. Helfried Göbel) (re) Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Walter Laaß
MDR FERNSEHEN Di, 17.12.2019 22:50 00:05
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Die Füße der Leiche werden verschnürt.
Die Füße der Leiche werden verschnürt. Bildrechte: MDR/Stefan Erhard
MDR FERNSEHEN Mi, 18.12.2019 22:05 23:33
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der russischen Läuferin Olga (Susanna Simon) fällt es schwer, ihre Sportlerehre für Geld zu verkaufen.
Der russischen Läuferin Olga (Susanna Simon) fällt es schwer, ihre Sportlerehre für Geld zu verkaufen. Bildrechte: MDR/Rosa Reibke
MDR FERNSEHEN Do, 26.12.2019 23:15 00:45

Die lange Kriminacht im MDR Polizeiruf 110: Lauf oder stirb

Polizeiruf 110: Lauf oder stirb

Kriminalfilm Deutschland 1996

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Nach dem SEK-Einsatz erkundigen sich Stark (Boris Aljinovic) und sein Kollege Malte (Christian Sengewald, li.) nach Trudes (Lise Risom Olsen) Befinden.
Nach dem SEK-Einsatz erkundigen sich Stark (Boris Aljinovic) und sein Kollege Malte (Christian Sengewald, li.) nach Trudes (Lise Risom Olsen) Befinden. Bildrechte: MDR/rbb/Frédéric Batier
MDR FERNSEHEN Fr, 27.12.2019 00:45 02:15

Die lange Kriminacht im MDR Tatort: Vielleicht

Tatort: Vielleicht

Kriminalfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Polizeiruf 110 - Logo
Bildrechte: ARD
MDR FERNSEHEN Fr, 27.12.2019 03:45 05:15

Die lange Kriminacht im MDR Polizeiruf 110: Kleine Frau

Polizeiruf 110: Kleine Frau

Kriminalfilm Deutschland 2006

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel