Mi 26.06. 2019 21:45Uhr (VPS 21:15) 29:49 min

Echt

XXL auf dem Acker

Komplette Sendung

Sven Voss zwischen modernen Ackergiganten. 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 26.06.2019 21:45 22:15
Kraftstrotzend, gigantisch – und doch, ein sanfter Druck auf den Joystick genügt, schon vibriert der 692 PS starke Dieselmotor, bringt seine Kraft auf den Acker. ECHT-Moderator Sven Voss geht auf Hektar-Jagd mit einem Exemplar der größten und stärksten Traktorengeneration der Welt, auf den Flächen der Agrargenossenschaft Bad Dürrenberg im südlichen Sachsen-Anhalt.

Nirgendwo in Deutschland ist die Dichte der Acker-Giganten so hoch, wie in Mitteldeutschland – dort wo die Felder und Äcker am größten sind.

Wo heute modernste PS-Boliden für Freude am Pflügen sorgen, da waren es zu LPG-Zeiten vor allem die Kirowez-Großtraktoren aus Sankt Petersburg. Der K700, ausgestattet mit dem 330 PS Motor des Kampfpanzers T72 war der Acker-Gigant der DDR, allradbetrieben mit 16 Vorwärts- und 8 Rückwärtsgängen, robust, zuverlässig und vor allem: durstig. Der Kraftstoffverbrauch ist mehr als enorm, etwa 500 Liter Diesel schluckt der Motor bei einem 14-Stundentag auf dem Feld. Trotzdem sind bis heute die kraftvollen Ungetüme dank ihrer einfachen Technik kaum kaputt zu kriegen. Dutzende Russentrecker sind nach wie vor im Einsatz bei Liebhabern dieser robusten Technik.

ECHT ist dabei, wenn die Fahrer mit ihren alten Maschinen zum alljährlichen Kräftemessen anrücken: Zum "Russentreffen“" am Sachsenring in Oberlungwitz.

Landwirtschaft bei uns - heute und damals

Ulbrichts blühende Landschaft + Video
Bildrechte: MDR/Heiderose Leopold Filmproduktion
MDR FERNSEHEN Di, 25.06.2019 21:00 21:45
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild + Video
Die ostdeutsche Landwirtschaft ist geprägt von riesigen Feldern. Bildrechte: MDR/Alexander Hodam
MDR FERNSEHEN Mi, 26.06.2019 21:15 21:45

Exakt - Die Story Gesunde Betriebe – krankes Land?

Gesunde Betriebe – krankes Land?

Die Agrarindustrialisierung und ihre Folgen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Zwei Männer stehen strahlend vor einem Wohnwagen und halten den Daumen nach oben. + Video
Robert P. (links) auf dem Campingplatz bei Klitten. Bildrechte: MDR/BR/MGS Filmproduktion/Hans Albrecht Lusznat
MDR FERNSEHEN So, 13.10.2019 23:30 00:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Frank Ebert (links) und Riccardo Barkawitz (rechts) in Berlin
Im revolutionären Herbst 89 waren sie knapp 20 Jahre alt und standen sich als Gegner an der Berliner Gethsemanekirche gegenüber. Frank Ebert gehörte zur Oppositionsbewegung. Riccardo Barkawitz war bei den "bewaffneten Organen". Während Frank Ebert nach dem Mauerfall die neue Freiheit genoss, brach Riccardo Barkawitz' Welt zusammen. 25 Jahre später begegnen sie sich zum ersten Mal auf Augenhöhe. - Frank Ebert (li.) und Riccardo Barkawitz (re.) in Berlin Bildrechte: mdr/rbb
MDR FERNSEHEN Mo, 14.10.2019 02:50 03:20

Freiheit '89 Gegner von einst

Gegner von einst

Wiedersehen nach 25 Jahren

Film von Margarethe Steinhausen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Peter Kahane und Toni Krahl (rechts)
Peter Kahane und Toni Krahl (re.) Bildrechte: mdr/rbb/Wolfgang Gaube/solo:film
MDR FERNSEHEN Di, 15.10.2019 22:05 22:48
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Prokofiev nach Auftritt Carnegy Hall 1927
Prokofiev nach Auftritt Carnegy Hall 1927 Bildrechte: MDR/Schmidtfilm/Carnegie Hall Archive
MDR FERNSEHEN Do, 17.10.2019 23:35 00:28

Erlebnis Musik Im Schatten der Oktoberrevolution

Im Schatten der Oktoberrevolution

Rachmaninow, Prokofjew, Schostakowitsch

Film von Anna Schmidt

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
MDR Zeitreise - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 20.10.2019 22:20 22:50

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Reizthema Rente – damals und heute

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Simone Groß, Passbildervon 1982 bis 1989
1987 beginnt das Zentralinstitut für Jugendforschung der DDR, damals 14-jährige SchülerInnen sehr detailliert über ihre Lebenssituation und ihre politischen Einstellungen zu befragen.
Der erste Teil des Films zeigt, wie die jungen Leute mit der unbekannten existenziellen Unsicherheit umgehen, wie sie der neuen Welt begegnen, ihr Leben in die eigenen Hände nehmen und mit Mut und Einfallsreichtum versuchen ihren Weg zu gehen.
Eine von ihnen ist Simone Groß, die hier auf ihren Passbildern von 1982 bis 1989 zu sehen ist.
Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN Di, 22.10.2019 22:05 22:48

Freiheit '89 Generation Wende

Generation Wende

Und plötzlich waren wir Bundesbürger

Film von Ariane Riecker

Folge 1 von 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Moderatorin Wiebke Binder im Porträt
Moderatorin Wiebke Binder Bildrechte: MDR/Hagen Wolf
MDR FERNSEHEN Mi, 23.10.2019 20:15 21:15