Fr 19.07. 2019 01:10Uhr 134:30 min

Der bigotte Pastor (Burghart Klaußner) maßregelt seinen Sohn Martin (Leonard Proxauf, li.).
Der bigotte Pastor (Burghart Klaußner) maßregelt seinen Sohn Martin (Leonard Proxauf, li.). Bildrechte: MDR/Degeto/BR/X-Filme
MDR FERNSEHEN Fr, 19.07.2019 01:10 03:23

Das weiße Band

Das weiße Band

Spielfilm Deutschland/Österreich/Frankreich/Italien 2009

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unerklärliche Zwischenfälle erschüttern im Sommer 1913 das Idyll einer kleinen protestantischen Gemeinde im Norden Deutschlands. Zunächst fällt der Dorfarzt (Rainer Bock) vom Pferd und bricht sich dabei fast den Hals. Es ist die Rede von einem über den Weg gespannten Stolperdraht, der jedoch nicht mehr auffindbar ist. Danach stirbt die Frau eines Kleinbauern bei einem vermeidbaren Arbeitsunfall im Sägewerk. Schuld am fahrlässigen Umgang mit Sicherheitsvorkehrungen ist offenbar der adlige Gutsherr (Ulrich Tukur).

Kurz darauf wird dessen kleiner Sohn schwer misshandelt, und die Scheune seines Hofs geht in Flammen auf. Ein Racheakt? Nachdem auch der Säugling des Gutsverwalters (Josef Bierbichler) nur knapp einem rätselhaften Tötungsversuch entgangen ist und der behinderte Sohn der Hebamme (Susanne Lothar) halb totgeschlagen wurde, zieht man die Polizei hinzu. Doch die Ermittler kehren unverrichteter Dinge wieder in die Stadt zurück.

Das Böse ist unfassbar - und doch lebt es mitten unter den Menschen, ist Teil ihrer Gemeinschaft. Der junge, idealistische Dorflehrer (Christian Friedel) kommt den schockierenden Zusammenhängen schließlich auf die Spur. Doch ihm fehlen die Worte. Rückblickend, als alter Mann, klärt er Jahrzehnte später die mysteriösen Ereignisse auf.

Das vielfach ausgezeichnete Historiendrama fängt mit seinen atemberaubenden Schwarz-Weiß-Bildern die Stimmung vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs ein. Mit eisiger Präzision zeigt Regisseur Michael Haneke, wie die Stützen der Gesellschaft zusammenbrechen: ein Baron, der keine Souveränität mehr ausstrahlt, ein Arzt, der seine Tochter missbraucht, und ein Pfarrer, der die Seelen seiner Kinder mit protestantischen Dogmen vergiftet.

Michael Haneke, der auch das Buch verfasste, überzeichnet diese Figuren nicht als Monster. Ulrich Tukur, Rainer Bock und Burghart Klaußner verkörpern gespenstische Vorboten jener Generation, die Faschismus und Holocaust ermöglichen wird. 670.000 Kinobesucher sahen diese "deutsche Kindergeschichte".

Der Film wurde mit zahlreichen Preisen bedacht und als bester fremdsprachiger Film 2010 für den Oscar nominiert.
Mitwirkende
Kamera: Christian Berger
Buch: Michael Haneke
Regie: Michael Haneke
Darsteller
Lehrer: Christian Friedel
Eva: Leonie Benesch
Baron: Ulrich Tukur
Baronin: Ursina Lardi
Sigi: Fion Mutert
Hauslehrer: Michael Kranz
Pfarrer: Burghart Klaußner
Frau des Pfarrers: Steffi Kühnert
Klara: Maria-Victoria Dragus
Martin: Leonard Proxauf
Adi: Levin Henning
Margarete: Johanna Busse
Annchen: Yuma Amecke
und andere

Filme

Karin Lossow (Katrin Sass) und Tochter Julia Thiel (Lisa Maria Potthoff).
Karin Lossow (Katrin Sass) und Tochter Julia Thiel (Lisa Maria Potthoff). Bildrechte: MDR/NDR/Oliver Feist/Degeto
MDR FERNSEHEN Mo, 16.12.2019 22:05 23:33
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der 18-jährige Georg Kalisch (Hans-Peter Dahm) muss sich wegen sexuellen Missbrauchs der minderjährigen Barbara Behrend vor Gericht verantworten.
Der 18-jährige Georg Kalisch (Hans-Peter Dahm) muss sich wegen sexuellen Missbrauchs der minderjährigen Barbara Behrend vor Gericht verantworten. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss
MDR FERNSEHEN Mo, 16.12.2019 23:35 01:00

Verbotene Liebe

Verbotene Liebe

Spielfilm DDR 1989

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Prinz beugt sich zu einem Zwerg herunter.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 17.12.2019 01:00 02:10
  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Elli Berger-Voigt (Gaby Dohm) hat einen Bestseller – ihr geschiedener Gatte Dr. Robert Berger (Michael Gwisdek) ist es allerdings nicht. + Video
Bildrechte: MDR/Degeto/Oliver Feist
MDR FERNSEHEN Di, 17.12.2019 12:30 13:58

Alle unter eine Tanne

Alle unter eine Tanne

Spielfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tommy (Vincent Redetzki) und Julia (Lou Strenger) beim Dorftanz.
Bildrechte: MDR/Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF/Christine Feser
MDR FERNSEHEN Mi, 18.12.2019 00:05 01:28

Das richtige Leben

Das richtige Leben

Spielfilm Deutschland 2015

  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Maschenka und Daschenka (Maschenka: Ira Tschigrinowa; Daschenka: Lena Tschigrinowa)lugenaus dem Gebüsch in Richtung Kamera.
Weil die Zwillinge Maschenka und Daschenka zu tief in den Wald hineingingen, wurden sie von der Hexe Baba-Jaga in Rehe verwandelt. Auf der Suche nach ihnen begegnet die Mutter dem Hirsch mit dem goldenen Geweih. Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN Mi, 18.12.2019 02:00 03:05
  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jenny (Muriel Bielenberg, l.), Frau Basinski (Renate Delfs, 2. v. l.), Ellie Pietschek (Gesine Cukrowski, 3. v. l.), Johanna Welser (Jutta Speidel), Richy (Lasse Schiddrigkeit) und Marcel (Dominic Boeer, r.) verfolgen gespannt die Fernsehnachrichten.
Jenny (Muriel Bielenberg, l.), Frau Basinski (Renate Delfs, 2. v. l.), Ellie Pietschek (Gesine Cukrowski, 3. v. l.), Johanna Welser (Jutta Speidel), Richy (Lasse Schiddrigkeit) und Marcel (Dominic Boeer, r.) verfolgen gespannt die Fernsehnachrichten. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/NDR/Georges Paul
MDR FERNSEHEN Mi, 18.12.2019 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel