So 28.07. 2019 14:05Uhr 83:47 min

Camping an der Ostsee
Camping an der Ostsee Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 28.07.2019 14:05 15:28

Zum 80. Geburtstag von Ursula Karusseit Camping, Camping

Camping, Camping

Heiterer Fernsehfilm DDR 1977

  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand

Zum 80. Geburtstag von Ursula Karusseit (02.08.1939)

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Camping, Camping 1977
Der vollbepackte Trabi rollt Richtung Ostsee und Familienvater Dieter Franke (Detlef Engel) ist ausnahmsweise mal in blendender Stimmung. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Joachim Zillmer
Camping, Camping 1977
Der vollbepackte Trabi rollt Richtung Ostsee und Familienvater Dieter Franke (Detlef Engel) ist ausnahmsweise mal in blendender Stimmung. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Joachim Zillmer
Camping, Camping. 1977. Ursula Karusseit (Eveline Engel) (li) und Dieter Franke (Detlef Engel) (re)
Hat er doch mit seinem Kumpel Alfred ausgemacht, sich alsbald mit einem dringenden Telegramm gegenseitig aus dem Ferienort zurückzubeordern. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Joachim Zillmer
Camping, Camping. 1977
Aber als die beiden dann abenteuerlustig im Dschungel der Großstadt auf die Pirsch gehen, erleben sie eine Pleite nach der anderen. Missmutig sehnt sich Detlef nach Ehetrott, dem Zeltplatz und seiner Tochter Nina (Sybille Winkler) zurück. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Joachim Zillmer
Camping, Camping. 1977. Ursula Karusseit (Eveline Engel li.), Henry Hübchen (Thomas Flemming, re.)
Dort macht sein angepasstes Eheweib Eveline (Ursula Karusseit) derweil eine erstaunliche Wandlung durch... Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Joachim Zillmer
Camping, Camping. 1977
...denn ein zehn Jahre jüngerer Verehrer namens Thomas (Henry Hübchen) macht ihr Avancen. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Joachim Zillmer
Zwei Männer stehen nebeneinander, einer in Badehose, der andere mit einem Fernglas um den Hals
Als Detlef wieder auf den Zeltplatz kommt, ist er von Thomas' romantischem Interesse an seiner Frau nicht gerade begeistert. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Joachim Zillmer
Camping, Camping. 1977
Eveline baut langsam ihr verkümmertes Selbstbewusstsein wieder auf und die Familie wird in dem Zelturlaub auf eine Probe gestellt. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Joachim Zillmer
Alle (7) Bilder anzeigen
Camping, Camping. 1977
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Joachim Zillmer
Der vollbepackte Trabi rollt Richtung Ostsee und Familienvater Detlef ist ausnahmsweise mal in blendender Stimmung. Hat er doch mit seinem Kumpel Alfred ausgemacht, sich alsbald mit einem dringenden Telegramm gegenseitig aus dem Ferienort zurückzubeordern.

Aber als die beiden dann abenteuerlustig im Dschungel der Großstadt auf die Pirsch gehen, erleben sie eine Pleite nach der anderen. Missmutig sehnt sich Detlef nach Ehetrott und Zeltplatz zurück. Dort macht sein angepasstes und mit den Jahren etwas fade gewordenes Eheweib Eveline eine erstaunliche Wandlung durch.

Angeleitet von ihrer halbwüchsigen Tochter Nina, die der öde Campingurlaub in Familie ebenfalls langweilt, unterzieht Eveline ihr Äußeres einer Generalüberholung. Mit Erfolg, denn beim Tanzabend macht ihr ein zehn Jahre jüngerer Verehrer Avancen, was Zeltnachbar Kurt mit griesgrämigen Kommentaren begleitet.

Anfänglich reagiert Eveline gehemmt auf Thomas' hartnäckig-romantisches Werben, dann findet sie zunehmend Gefallen daran. Ihr verkümmertes Selbstbewusstsein blüht wieder auf ...
Mitwirkende
Musik: Günther Fischer
Kamera: Eberhard Borkmann
Buch: Klaus Poche
Regie: Klaus Gendries
Darsteller
Eveline Engel: Ursula Karusseit
Detlef Engel: Dieter Franke
Thomas Flemming: Henry Hübchen
Alfred Pommeranz: Rolf Ludwig
Kurt Tabbert: Wolfgang Greese
Hilde Tabbert: Hildegard Alex
Harry Tabbert: Frank Penzold
Nina Engel: Sybille Winkler
und andere

In Erinnerung an Ursula Karusseit

Zwischen Charlotte und Otto kommt es nun zum lang ersehnten Kuss.
Bildrechte: MDR/Krajewsky
MDR FERNSEHEN Mi, 31.07.2019 11:45 12:30

In Erinnerung an Ursula Karusseit In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Übermut tut selten gut

Fernsehserie Deutschland 2008

Folge 377

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Barbara Grigoleit (Uta Schorn, re.) hat an einer Lotterie teilgenommen und eine Benachrichtigung, dass sie etwas gewonnen hätte, bekommen. Im Beisein von Charlotte Gauss (Ursula Karusseit, li.) und Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, mi.) öffnet sie diese und kann es kaum fassen - 10.000 €.
Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
MDR FERNSEHEN Do, 01.08.2019 11:45 12:30

In Erinnerung an Ursula Karusseit In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Unangenehme Wahrheiten

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 545

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Charlotte und Otto gestehen sich ihre Liebe.
Bildrechte: MDR/Krajewsky
MDR FERNSEHEN Fr, 02.08.2019 11:45 12:30

In Erinnerung an Ursula Karusseit In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Die Kraft des Willens

Fernsehserie Deutschland 2009

Folge 457

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Ursula Karusseit Bildrechte: MDR/R.U. Heinrich
MDR FERNSEHEN Do, 01.08.2019 23:05 23:35

Zum 80. Geburtstag von Ursula Karusseit Ursula Karusseit - Eine Vollblut-Schauspielerin

Ursula Karusseit - Eine Vollblut-Schauspielerin

Film von Leonore Brandt

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Mit der Reise in die Heimat und in die Vergangenheit werden für Elsa (Ursula Karusseit) auch alte Gefühle wieder entfacht... Bildrechte: MDR/Wojciech Szarlinski
MDR FERNSEHEN Do, 01.08.2019 23:35 01:03

Zum 80. Geburtstag von Ursula Karusseit Brücken der Liebe

Brücken der Liebe

Fernsehfilm Deutschland 2003

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
(von links nach rechts) Hanne (Nadja Tiller), Georg (Michael Degen), Barbara (Ursula Karusseit) und Edzard (Jürgen Hentsch). Bildrechte: SWR/ARD/Degeto/Sandor Domonkos
MDR FERNSEHEN Fr, 02.08.2019 12:30 13:58

Zum 80. Geburtstag von Ursula Karusseit Der zweite Frühling

Der zweite Frühling

Spielfilm Deutschland 2003

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Märchen um eine hartherzige Königin, die ihre Untertanen schikaniert, bis ihr ein Kanonier und der Bänkelsänger-Hofnarr mit Hilfe der beherzten Frau des Schmiedes, die ihr sehr ähnlich sieht, eine Lektion erteilen. Königin/Schmiedin (Ursula Karusseit)
Märchen um eine hartherzige Königin, die ihre Untertanen schikaniert, bis ihr ein Kanonier und der Bänkelsänger-Hofnarr mit Hilfe der beherzten Frau des Schmiedes, die ihr sehr ähnlich sieht, eine Lektion erteilen. Königin/Schmiedin (Ursula Karusseit) Bildrechte: MDR/DREFA
MDR FERNSEHEN Fr, 02.08.2019 14:50 16:00

Zum 80. Geburtstag von Ursula Karusseit Die vertauschte Königin

Die vertauschte Königin

Märchenfilm DDR 1983

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Helga Lorenz (Ursula Karusseit) und ihr Mann Hans Lorenz (Dietmar Richter-Reinick).
Bildrechte: MDR/DRA/Günter Haubold
MDR FERNSEHEN Sa, 03.08.2019 00:15 01:45

Zum 80. Geburtstag von Ursula Karusseit Eva und Adam - Gefechte mit Napoleon

Eva und Adam - Gefechte mit Napoleon

Fernsehfilm DDR 1973

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
  • 4:3 Format

Filme

Nach Jahren der Abwesenheit kehrt Vincent (Sven Martinek) überraschend nach Hause zurück.
Nach Jahren der Abwesenheit kehrt Vincent (Sven Martinek) überraschend nach Hause zurück. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/MDR/Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Sa, 06.06.2020 05:40 07:10

Nach all den Jahren

Nach all den Jahren

Spielfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Juna (Claire Wegener) und Hugo (Yuri Gayed) gehen auf eine fantastische Reise.
Juna (Claire Wegener) und Hugo (Yuri Gayed) gehen auf eine fantastische Reise. Bildrechte: MDR/RB/SWR/Christiane Buchmann
MDR FERNSEHEN Sa, 06.06.2020 07:10 07:25

Junas phantastische Reise

Junas phantastische Reise

Das Abenteuer beginnt!

Deutschland 2018

Folge 1 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Juna (Claire Wegener ) und Hugo (Yuri Gayed) machen sich auf eine abenteuerliche Reise in der Werkstatt von Thomas Alva Edison.
Juna (Claire Wegener ) und Hugo (Yuri Gayed) machen sich auf eine abenteuerliche Reise in der Werkstatt von Thomas Alva Edison. Bildrechte: MDR/RB/SWR/Christiane Buchmann
MDR FERNSEHEN Sa, 06.06.2020 07:25 07:40

Junas phantastische Reise

Junas phantastische Reise

Es werde Licht!

Deutschland 2018

Folge 2 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fridolin Krawutschke mit den Kindern seiner Kindergartengruppe beim Spielen.
Bildrechte: MDR/DRA
MDR FERNSEHEN Sa, 06.06.2020 09:15 10:05

Fridolin

Fridolin

Wer duscht in einem Regenmantel?

Siebenteilige Fernsehserie DDR 1987

Folge 2 von 7

  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Edmond Dantès (Jean Marais), blickt auf eine unterkühlt wirkende  Mercédes (Lia Amanda).
Nach 18 Jahren wieder in Freiheit will Edmond Dantès (Jean Marais), der sich jetzt Graf von Monte Christo nennt, seine geliebte Mercédes (Lia Amanda) zurückerobern. Bildrechte: MDR/Osiris
MDR FERNSEHEN Sa, 06.06.2020 20:15 23:08

Der Graf von Monte Christo

Der Graf von Monte Christo

Spielfilm Frankreich/Italien 1954

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Helmuth (Christian Kohlund, rechts) und Laura (Angela Sandritter) stehen neben Jobst (Hubertus Grimm), der ein Kleikind im Arm hält. mit Video
Helmuth (Christian Kohlund, rechts) und Laura (Angela Sandritter) gratulieren dem frisch gebackenen Vater Jobst (Hubertus Grimm). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Aki Pfeiffer
MDR FERNSEHEN So, 07.06.2020 00:40 02:10

Aus Liebe zu dir

Aus Liebe zu dir

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand