Mi 14.08. 2019 01:10Uhr 88:12 min

Sendungsbild
Krause (Horst Krause) hat sich die Ziege Rosi gekauft. Bildrechte: mdr/rbb/Arnim Thomaß
MDR FERNSEHEN Mi, 14.08.2019 01:10 02:38

Krauses Glück

Krauses Glück

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Polizeihauptmeister Horst Krause ist pensioniert. Gemeinsam mit seiner Schwester Elsa kümmert er sich um den Gasthof. Doch glücklich macht ihn das alles nicht. Sein Freund Schlunzke hingegen ist voller Tatendrang. Endlich will seine Ärztin Ramona bei ihm im renovierten Schloss einziehen. Aber derBürgermeister hat einen anderen Plan.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Der ehemalige Polizeihauptmeister Krause (Horst Krause, rechts) steht neben seiner Schwester Meta, beide sehen sich an.
Ex-Polizeihauptmeister Krause (Horst Krause) kümmert sich mit seiner Schwester Meta (Carmen-Maja Antoni) um den Gasthof. Richtig zufrieden ist er damit allerdings nicht. Bildrechte: mdr/rbb/Arnim Thomaß
Der ehemalige Polizeihauptmeister Krause (Horst Krause, rechts) steht neben seiner Schwester Meta, beide sehen sich an.
Ex-Polizeihauptmeister Krause (Horst Krause) kümmert sich mit seiner Schwester Meta (Carmen-Maja Antoni) um den Gasthof. Richtig zufrieden ist er damit allerdings nicht. Bildrechte: mdr/rbb/Arnim Thomaß
Krause (Horst Krause) läuft auf einem Feldweg und führt dabei zwei Haflinger am Zügel. Auf den Pferden sitzen die Kinder Yussuf (Yarsan Hushmen) und Mohammed (Haulan Hushmen).
Doch dann muss Bürgermeister Stübner (Boris Aljinovic) eine Familie aus Syrien unterbringen. Bildrechte: mdr/rbb/Arnim Thomaß
Krause (Horst Krause) sitzt in seinem schwarzen Motorrad mit Beiwagen. Darin sitzt die Ziege Namens Rosi, die er gekauft hat.
Krause hilft seinem Freund aus der Klemme – und hat dadurch plötzlich jede Menge zu tun. Zwei völlig unterschiedliche Kulturen prallen nun im Ort aufeinander und mit der Willkommenskultur steht es nicht zum Besten. Bildrechte: mdr/rbb/Arnim Thomaß
Krause (Horst Krause) in einem Pool. Er schwimmt auf einem aufblasbaren Schwimmring in Form einer Insel mit Palme dran.
Als dann auch noch seine in Köln lebende Schwester Meta unerwartet vor der Tür steht, geht Krause so langsam die Luft aus. Bildrechte: mdr/rbb/Arnim Thomaß
Alle (4) Bilder anzeigen
Polizeihauptmeister Horst Krause (Horst Krause) ist pensioniert. Gemeinsam mit seiner Schwester Elsa (Carmen-Maja Antoni) kümmert er sich um den Gasthof in Schönhorst. Doch glücklich macht ihn das alles nicht.

Sein Freund Schlunzke (Andreas Schmidt) hingegen ist voller Tatendrang. Endlich will seine geliebte Ärztin Ramona bei ihm im frisch renovierten Schloss einziehen. Aber Bürgermeister Stübner (Boris Aljinovic) hat einen anderen Plan, denn er muss eine Familie aus Syrien unterbringen.

Krause hilft seinem Freund aus der Klemme – und hat dadurch plötzlich jede Menge zu tun. Zwei völlig unterschiedliche Kulturen prallen aufeinander. Das stellt alle vor große Herausforderungen und die Sprachbarriere scheint da nur das geringste Hindernis zu sein.

Krause muss feststellen, dass er sich mit seiner Willkommenskultur im Ort und beim Bürgermeister nicht nur Freunde macht. Und schließlich steht auch noch seine in Köln lebende Schwester Meta (Angelika Böttiger) unerwartet vor der Tür.

Ist ihre Ehe mit dem Hallodri Rudi (Tilo Prückner) gescheitert? Auf einmal wird Krause überall gebraucht – und scheint genau darin sein Glück zu finden.
Nach "Krauses Fest" (2007), "Krauses Kur" (2009), "Krauses Braut" (2011) und "Krauses Geheimnis" (2014) ist "Krauses Glück" der fünfte Teil der kleinen Filmreihe. Hauptakteur ist der beliebte Schauspieler Horst Krause, vielen Zuschauern als ehemaliger Dorfpolizist aus den "Polizeiruf 110"-Produktionen vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) bekannt. Auch für "Krauses Glück" schrieb Bernd Böhlich das Drehbuch und führte Regie.
Mitwirkende
Musik: Jakob Ilja
Kamera: Florian Foest
Buch: Bernd Böhlich
Regie: Bernd Böhlich
Darsteller
Dorfpolizist Horst Krause: Horst Krause
Elsa Krause: Carmen-Maja Antoni
Meta Krause: Angelika Böttiger
Rolf-Dieter Schlunzke: Andreas Schmidt
Rudi Weissglut: Tilo Prückner
Bürgermeister Stübner: Boris Aljinovic
Marion Stiehler: Petra Kleinert
Omar el Chanati: Erden Alkan
Djamila el Chanati: Elmira Rafizadeh
Achmed el Chanati: Hussein Eliraqui
Mohammed el Chanati: Haulan Hushmen
Jussuf el Chanati: Yarsan Hushmen
Karl-Heinz Fengler: Stephan Grossmann
Elisabeth Fengler: Julia Stinshoff
Bauer Kowalski: Dieter Montag
Dana: Paulina Kowalska
Benny: Marlon Kittel
Zecke: Timur Bartels
Chef Erlebnisbad: Long Dang-Ngoc
und andere

Filme

Philipp (Michael Fitz, vorn),  Juliane (Karin Thaler, links), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, rechts)stehen am Fuss kahler Felsen.
Philipp (Michael Fitz) sorgt für reichlich emotionalen Trubel bei Juliane (Karin Thaler, li.), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, re.). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
MDR FERNSEHEN So, 15.12.2019 05:55 07:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sindbad (John Phillip Law)
Bildrechte: MDR/Sony
MDR FERNSEHEN So, 15.12.2019 10:15 11:55
Schneeweißchen und Rosenrot
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 15.12.2019 14:10 15:18
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Wolfgang Stumph als Wolfgang Stankoweit. (mit Telefon in der Hand.
Szene mit Wolfgang Stumph als Wolfgang Stankoweit. Bildrechte: MDR/RBB/ZDF
MDR FERNSEHEN So, 15.12.2019 15:20 16:25

Salto Postale

Salto Postale

Kleines Haus im Wald/Rin in die Kartoffeln – raus aus die Kartoffeln - Folge 23 und 24 der Fernsehserie 1993

  • Stereo
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Die lebensfrohe Wenche (Tina Råborg, M.) läuft mit Walking-Stöcken und Disa (Maria Sid) einen steinigen Weg im Dunkeln hinauf.
Bildrechte: MDR/Kool Filmdistribution
MDR FERNSEHEN Mo, 16.12.2019 12:30 13:58

HalloHallo

HalloHallo

Spielfilm Schweden 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Karin Lossow (Katrin Sass) und Tochter Julia Thiel (Lisa Maria Potthoff).
Karin Lossow (Katrin Sass) und Tochter Julia Thiel (Lisa Maria Potthoff). Bildrechte: MDR/NDR/Oliver Feist/Degeto
MDR FERNSEHEN Mo, 16.12.2019 22:05 23:33
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der 18-jährige Georg Kalisch (Hans-Peter Dahm) muss sich wegen sexuellen Missbrauchs der minderjährigen Barbara Behrend vor Gericht verantworten.
Der 18-jährige Georg Kalisch (Hans-Peter Dahm) muss sich wegen sexuellen Missbrauchs der minderjährigen Barbara Behrend vor Gericht verantworten. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss
MDR FERNSEHEN Mo, 16.12.2019 23:35 01:00

Verbotene Liebe

Verbotene Liebe

Spielfilm DDR 1989

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand