Mi 21.08. 2019 22:05Uhr 86:48 min

Regungslos liegt Robert Quint (Ralph Herforth) im Sand - das Ende einer Verfolgungsjagd mit dem Motorrad. Kommen die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann, rechts) und Kain (Bernd Michael Lade) zu spät?
Regungslos liegt Robert Quint (Ralph Herforth) im Sand - das Ende einer Verfolgungsjagd mit dem Motorrad. Kommen die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann, rechts) und Kain (Bernd Michael Lade) zu spät? Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 21.08.2019 22:05 23:33

Tatort: Tödliches Verlangen

Tatort: Tödliches Verlangen

Kriminalfilm Deutschland 2000

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Bilder zum Film

Tatort: Tödliches Verlangen Bilder zum Film

Der leblose Körper einer jungen Frau wird in einem See gefunden. Die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann) und Kain (Bernd Michael Lade) müssen in einem emotionalen Sumpf aus Eifersucht und Geldgier nach dem Mörder suchen.

Die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann, rechts) und Kain (Bernd Michael Lade)
Im Dauerlauf zum Einsatz: Die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann, rechts) und Kain (Bernd Michael Lade) hetzen zum Tatort. Bildrechte: MDR
Die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann, rechts) und Kain (Bernd Michael Lade)
Im Dauerlauf zum Einsatz: Die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann, rechts) und Kain (Bernd Michael Lade) hetzen zum Tatort. Bildrechte: MDR
Die schoene Studentin Sabrina (Stefanie Schmid) wurde von einem Angler tot aus dem See gefischt. Spurenermittler Walter (Walter Nickel, r.) hat Kommissar Kain (bernd Michael Lade, l) zu Hilfe gerufen
Die Studentin Sabrina (Stefanie Schmid) wurde von einem Angler tot aus einem See gefischt. Spurenermittler Walter (Walter Nickel, re.) hat Kommissar Kain (Bernd Michael Lade) zu Hilfe gerufen. Bildrechte: MDR/Jo Bischoff
Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann, re.)stellen. Kollege Kain (Bernd Michael Lade) und Spurenermittler Walter (Walter Nickel) schneiden dem Tatverdächtigen außerdem ein paar Haare ab- für die DNA Analyse
Schon bald haben die Kommissare einen Verdächtigen: Robert Quint (Ralph Herforth, li. sitzend). Sabrina hatte sich häufig in seiner Wohnung aufgehalten. Für eine DNA-Analyse nehmen die Ermittler eine Haarprobe von Quint. Bildrechte: MDR/Jo Bischoff
Stolz präsentiert Spurenermittler Walter (Walter Nickel, rechts) den Kommissaren Ehrlicher (Peter Sodann, links) und Kain (Bernd Michael Lade) seine ersten Untersuchungsergebnisse. Darunter einen Umschlag mit interessanten Frauen-Fotos aus der Wohnung von Robert Quint
Spurenermittler Walter präsentiert den Kommissaren Ehrlicher und Kain seine ersten Untersuchungsergebnisse. Darunter einen Umschlag mit interessanten Frauen-Fotos aus der Wohnung von Robert Quint. Bildrechte: MDR/Jo Bischoff
Die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann, Mitte links) und Kain (Bernd Michael Lade, rechts daneben) mit ihren Kollegen vor dem Leipziger Völkerschlachtdenkmal.
Kurze Verschnaufpause bei den Ermittlungen: Die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann, Mitte links) und Kain (Bernd Michael Lade, rechts daneben) gönnen sich mit ihren Kollegen ein Boccia-Spiel in den Grünanlagen vor dem Leipziger Völkerschlachtdenkmal. Bildrechte: MDR
Christine Werrling (Barbara-Magdalena Ahren) hat jahrelang nur für ihren Job als Molekularbiologin gelebt. Durch ihre Liebe zu Robert Qint (Ralph Herforth)  blüht die Professorin auf- für ihn sattelt sie sogar auf Motorradfahren um
Robert Quint, der unter falschem Namen lebt, hat ein Verhältnis mit Christiane Werrling (Barbara-Magdalena Ahren). Diese hat jahrelang nur für ihren Job als Molekularbiologin gelebt. Durch ihre Liebe zu Robert blühte die Professorin wieder auf. Bildrechte: MDR/Jo Bischoff
Was weiß Christine Werrling (Barbara Magdalena Ahren) über das Doppelleben ihren Geliebten Robert Qint? Kommissar Kain (Bernd Michael Lade) konfrontiert die Professorin mit Qint´s dunkler Vergangenheit
Hauptkommissar Kain befragt Prof. Dr. Christine Werrling. Was weiß sie über das Doppelleben ihres Geliebten Robert Quint? Bildrechte: MDR/Jo Bischoff
Alle (7) Bilder anzeigen
Die Kommissare Ehrlicher und Kain müssen in einem emotionalen Sumpf aus Eifersucht und Geldgier nach einem Mörder suchen. Denn aus einem See wird die Leiche der hübschen Sabrina gefischt.
Die Studentin, die in einem Tanzlokal strippte, war zuletzt von Hans-Joachim Wolff gesehen worden, der ihr Geld für eine Liebesnacht zugesteckt hatte - Geld, um das sie ihn betrog, als sie vor ihm aus dem Taxi in einen Hauseingang floh.

Dasselbe Haus führt die Polizisten zu Robert Quint, in dessen Wohnung sich Sabrina offenkundig häufiger aufgehalten hatte. Der Besuch bei dem gut aussehenden Mann ist in jeder Hinsicht ein Volltreffer: Erstens, weil die junge Frau dort mit dem Kaminbesteck erschlagen wurde, zweitens, weil sich der Tatverdächtige ein Pseudonym zugelegt hat. Unter seinem bürgerlichen Namen Beauregard Belano wird er wegen Betrugs per Haftbefehl von der Polizei gesucht.

Quint alias Belano gibt alles zu, nur den Mord an Sabrina nicht. Ehrlicher und Kain müssen ihn gegen eine Kaution laufen lassen. Doch mit seiner Freilassung bekommen die Ermittlungen endlich eine Eigendynamik. Quints Kaution wurde von der Molekularbiologin Prof. Dr. Christine Werrling hinterlegt, die Millionen durch ihre Patente verdiente und mit ihm eine gemeinsame Zukunft plant. Deren Tochter Nelly droht, diese Pläne zu durchkreuzen. Auch sie liebt Quint und kannte Sabrina, mit der sie sich vor Zeugen auf dem Flur der Universität gestritten hatte. Als sich der Kreis für die Kommissare langsam schließt, packt Quint klammheimlich seine Sachen und verschwindet aus seiner Wohnung...
Mitwirkende
Musik: Julian Boyd
Kamera: Frank Küpper
Buch: Fred Breinersdorfer
Regie: Miko Zeuschner
Darsteller
Hauptkommissar Bruno Ehrlicher: Peter Sodann
Hauptkommissar Kain: Bernd Michael Lade
Prof. Dr. Christine Werrling: Barbara-Magdalena Ahren
Nelly Werrling: Jenny Deimling
Robert Quint/Beauregard Belano: Ralph Herforth
Sabrina Schumann: Stefanie Schmid
Kriminaltechniker Walter: Walter Nickel
Fredericke: Annekathrin Bürger
Harald Zyprick: Carl-Heinz Choynski
und andere

Krimis

Elke Poser (Marianne Wünscher) und Heinz Knaack (Horst Schulze) im Gespräch.
Elke Poser (Marianne Wünscher) und Heinz Knaack (Horst Schulze). Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Christine Ludwig
MDR FERNSEHEN Di, 17.09.2019 22:50 23:55
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Rainer Ellgast (Arnd Klawitter) verarbeitet den Tod seines Kollegen Heiko Gebhardt mit einer Runde am Schießstand.
Rainer Ellgast (Arnd Klawitter) verarbeitet den Tod seines Kollegen Heiko Gebhardt mit einer Runde am Schießstand. Bildrechte: MDR/Wiedemann & Berg/Gordon Muehle
MDR FERNSEHEN Mi, 18.09.2019 22:05 23:33

Tatort: Auge um Auge

Tatort: Auge um Auge

Kriminalfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein mittelalter Mann und eine junge Frau schauen sich argwöhnisch von der Seite an. Ein weiterer Mann beobachtet die Szene im Hintergrund.
Theo Euler (Andreas Windhuis, l.) attackiert Klara (Wolke Hegenbarth, r.) im Beisein seines Geschäftspartners Tom Lackner (Stephan Szasz, M.). Bildrechte: HR/ARD/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN So, 22.09.2019 15:30 16:20

Alles Klara

Alles Klara

Waidmanns Tod

Fernsehserie Deutschland 2016

Folge 36

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Volker Esche (Henning Baum, rechts) schlägt Dr. Henning Wolff (Michael Roll) nieder.
Volker Esche (Henning Baum, rechts) rächt sich nach dem Tod seiner Frau bei Dr. Henning Wolff (Michael Roll). Bildrechte: MDR/Domonkos
MDR FERNSEHEN Mo, 23.09.2019 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner, l.) ruft peer Handy an. Auf seinenb Knieen die Leiche von  Leo Euler
Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner, l.) baut einen Unfall, er ruft den Krankenwagen. Bildrechte: MDR/ARD/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Di, 24.09.2019 00:30 01:18

Alles Klara

Alles Klara

Waidmanns Tod

Fernsehserie Deutschland 2016

Folge 36

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ulrich Thein (Fred Schneidereit, rechts) und Reimar J. Baur (Mithäftling) sitzen sich an einem Tisch in einer Gefängniszelle gegenüber.
Erzählt wird die Geschichte des Strafgefangenen Schneidereit, die Ursachen und Bedingungen, die ihn zu der schweren Tat des Totschlags führten. Dabei soll die Frage nach der Eigenverantwortlichkeit des Menschen für seine Handlungen gestellt werden. Ulrich Thein (Fred Schneidereit, rechts) und Reimar J. Baur (Mithäftling) Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Siegrfried Rieck
MDR FERNSEHEN Di, 24.09.2019 22:50 00:10
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Johanna Herz (Imogen Kogge) und Krause (Horst Krause) bei ihren Ermittlungen in Stolzow.
Johanna Herz (Imogen Kogge) und Krause (Horst Krause) bei ihren Ermittlungen in Stolzow. Bildrechte: mdr/rbb/Arnim Thomaß
MDR FERNSEHEN Mi, 25.09.2019 22:05 23:33
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz) steht hinter Karl Wolter (Oliver Stritzel, r.) und dessen Stieftochter Carola (Angela Sandritter), die beide in die Kamera blicken.
Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz) entgehen die Spannungen zwischen Karl Wolter (Oliver Stritzel, r.) und dessen Stieftochter Carola (Angela Sandritter) keineswegs. Bildrechte: MDR/S. Domonkos
MDR FERNSEHEN Mo, 30.09.2019 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Rosentod

Polizeiruf 110: Rosentod

Kriminalfilm Deutschland 2004

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Hinweis

Hinweis

Diese Ausgabe der Sendung kann aus rechtlichen Gründen nicht in die MDR Mediathek eingestellt werden.