Mo 19.08. 2019 10:30Uhr 24:54 min

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 484

Komplette Sendung

Gorilla Abeko ist neu in Leipzig 25 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 19.08.2019 10:30 10:55
Mannomann!
Gorillamann Abeeku, vor kurzem aus Polen angereist, darf nun sein Leipziger Domizil erkunden. Zunächst allein. Kontakt zu den vier Damen hat er bisher nur durchs Gitter. Und doch keimen schon erste zarte Bande zwischen ihm und der achtjährigen Kibara. Eine gute Ausgangslage, denn kurz darauf wird es ernst. Abeeku trifft erstmals direkt auf Kibara und die sechsjährige Louna. Im Pongoland herrscht große Anspannung. Gorillas zusammen zu führen gilt als heikel. Der Neue ist jung und unerfahren, hat jahrelang in einer Männergruppe gelebt - und auch Kibara und Louna kennen bisher nur ihren Vater Gorgo. Ein Ereignis, das alle in Atem hält: 160 Kilo geballte Manneskraft begegnen zwei Gorillamädchen, die aufmüpfiger sind, als sie es in einer solchen Situation sein sollten.

Wege ins Leben:
Vor acht Wochen brachte Amurtigerweibchen Bella zweifachen Nachwuchs zur Welt. Bislang wuchsen die Tigerbabys gut behütet und streng abgeschirmt in der Mutterstube auf - auch Vater Tomak blieb außen vor. Doch nun ist die Schonzeit vorüber. Die kleinen Kater müssen gewogen und geimpft werden und gleichzeitig ihren ersten großen Auftritt vor der Presse absolvieren. Wer würde da nicht am liebsten das Weite suchen? Nach der Pflicht, dann die Kür. Anita Färber macht den Weg frei, damit die Tigerzwillinge die Welt jenseits des Kinderzimmers erobern können.

Der Streitschlichter:
Die Herdenzusammenführung bei den Elefanten gestaltet sich erwartungsgemäß schwierig. Seit ein paar Tagen verbringt Saida nun Zeit mit den drei anderen Kühen und sucht nach wie vor die Auseinandersetzung. Vor allem Trinh ist vor Saidas Angriffen nicht sicher. Deshalb jetzt die neue Taktik: Elefantenbulle Naing Thein soll zu den Damen gelassen werden. Der Chef als Streitschlichter. Als ranghöchstes Tier könnte er Saida in die Schranken weisen. Kehrt nun endlich Ruhe ein?

Natur- und Tierfilme

Sonnenaufgang am Bölsdorfer Haken bei Tangermünde. Die überschwemmten Elbauen sind die Heimat von Bibern, Fischottern und Kranichen.
Bildrechte: MDR/Svenja und Ralph Schieke
MDR FERNSEHEN Sa, 29.02.2020 13:15 13:58

Die Elbe

Die Elbe

Vom Riesengebirge bis nach Dresden

Film von Svenja und Ralph Schieke

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schloss Hartenfels im sächsischen Torgau ist auch im Winter ein malerischer Anblick. Torgau selbst ist durch das Ende des Zweiten Weltkrieges bekannt geworden, als sich am 25. April 1945 sowjetische und amerikanische Truppen dort an der Elbe trafen.
Bildrechte: MDR/Svenja und Ralph Schieke
MDR FERNSEHEN So, 01.03.2020 09:30 10:13

Die Elbe

Die Elbe

Vom sächsischen Elbtal bis zum Wattenmeer

Film von Svenja und Ralph Schieke

Folge 2 von 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN Sa, 07.03.2020 13:15 13:58

Wildes Deutschland

Wildes Deutschland

Die Schwäbische Alb

Die Tricks des Eichelhähers

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Lech im Vorarlberg
Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN So, 08.03.2020 09:30 10:13

Wanderlust!

Wanderlust!

Der Lechweg, Österreich

Film von Rolf Lambert

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Feuersalamander
Feuersalamander Bildrechte: MDR/Capricornum Film/Uwe Müller
MDR FERNSEHEN Sa, 14.03.2020 13:15 13:58

Wildes Deutschland

Wildes Deutschland

Das Erzgebirge

Film von Uwe Müller

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand