Di 20.08. 2019 03:50Uhr 24:39 min

Sendungsbild
Baden, Segeln, Grillen, Angeln – alles ist möglich am 4,8 km langen und 800 m breiten Süßen See. Bildrechte: MDR/Fernsehkombinat
MDR FERNSEHEN Di, 20.08.2019 03:50 04:15

Holiday am Süßen See

Holiday am Süßen See

Eine Doku-Soap vom Campingleben

Film von Nina Rothermundt und Steffi Lischke

Folge 3 von 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Baden, Segeln, Grillen, Angeln – alles ist möglich am 4,8 km langen und 800 m breiten Süßen See. Viele Dauercamper haben hier ihre Zelte aufgeschlagen. Skatabende im Vorzelt und Kaffeeklatsch in der Hollywoodschaukel gehören zum Alltag, genauso wie Jägerzäune, und Gartenzwerge. Für die einen ein Inbegriff der Spießeridylle, für eine riesige Fangemeinde jedoch eine Lebenseinstellung.

Camping - fast alle Parzellenpächter schwärmen vom "Glück der Freiheit", viele sind schon seit Jahrzehnten hier. Wie das Rentnerpaar Wilke-Streck aus Halle. Helga Wilke (75) kommt nun schon seit 50 Jahren. Mit ihrem verstorbenen Mann und den Kindern wurde der Wohnwagen jedes Jahr für viele Wochen zu einem zweiten Zuhause. Auf dem Campingplatz hat sie auch ihren Lebensgefährten Ekkehard Streck (75) kennengelernt. Pünktlich zu Ostern ziehen sie jedes Jahr in den Wohnwagen und bleiben bis Oktober. Die Küche im Vorzelt, die Sitzecke mit Fernseher, Gardinen und Spitzendeckchen – das macht die Camper-Idylle perfekt.

Für Ekkehard Streck gibt es keine Langeweile. Der rüstige Rentner segelt, surft und fährt jeden Tag mit den Inlinern seine Runde um den See. Aber nicht nur Senioren, auch viele Familien sind vom Camping am Süßen See begeistert.

Familie Junghanns ist ganz neu auf dem Platz. Für das Wohnmobil hat sie eine Parzelle gemietet und kommt nun jedes Wochenende. Mama Berit (38), Papa Uwe (51) und ihre zwei Jungs Pit (14) und Fritz (3). Uwe ist leidenschaftlicher Motorradfan und erntet häufig böse Blicke der Wohnwagen-Nachbarn, wenn er sich mit seiner lauten Maschine zu einer Spritztour aufmacht. Berit weiß: "Wir fallen hier auf. Gartenzwerge und Hollywoodschaukel sind nichts für uns. Wir sind die etwas anderen Camper!"

Den Überblick behält Platzwart Andreas Ludwig (31). Mit seiner Lebensgefährtin Stefanie Samtleben (27) kümmert er sich um alles Organisatorische und sorgt zwischen Wohnmobilen und Zelten für Ordnung. Söhnchen Bennet (5) ist mittlerweile ein waschechtes Campingkind.

Nur wenige Schritte vom Campingplatz entfernt, betreibt Elvira Krüger ihren kleinen Imbiss und Kiosk. Am Nordufer des Süßen Sees ist sie zu einer Institution geworden. Viele der Camper kommen seit Jahren auf eine HO-Schnitte oder ein Jägerschnitzel bei ihr vorbei. Und die Imbisschefin schwärmt noch immer von ihrem See: "Man glaubt gar nicht, dass man im Mansfelder Land ist. Ich habe oft das Gefühl ich wäre in Italien!"

Dauercampen, Grillfeuer, Strandidylle – Seeburg am Süßen See - zwischen Halle und Lutherstadt Eisleben gelegen - bietet dieses Gefühl nun schon seit 50 Jahren. "Holiday am Süßen See" – die vierteilige Doku taucht ein in die Urlaubs- und Alltagswelt auf dem Campingplatz.

In der dritten Folge wird es eng zwischen Wohnwagen, Gartenzwergen und Zelten. Zum Pfingstwochenende ist der Campingplatz ausgebucht, es herrscht Hochbetrieb. Platzwart Andreas ist im Dauerstress. Und eine Gruppe feierwütiger Jungs sorgt für Unruhe im Camperparadies.

Menschen & Geschichten

Hartmann-Dampfmaschine, Bj. 1919, 250 PS
Hartmann-Dampfmaschine, Bj. 1919, 250 PS Bildrechte: MDR/ProMovie /Kaufmann
MDR FERNSEHEN Fr, 10.07.2020 03:25 03:55
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schwimmende Häuser auf dem Bergwitzsee. mit Video
Bildrechte: MDR/timeline/Alex Kraus
MDR FERNSEHEN Fr, 10.07.2020 09:45 10:28

Verrückt nach Camping

Verrückt nach Camping

Camperglück mit Hunden

Folge 25

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die russische Station Pyramiden war einst ein der größten Bergbaustatten auf Svalbard – heute ist es eine Geisterstadt.
Die russische Station Pyramiden war einst ein der größten Bergbaustatten auf Svalbard – heute ist es eine Geisterstadt. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Sa, 11.07.2020 03:15 03:38
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Thea lebt in der Stadt Wittichenau in der Nähe von Dresden.
Bildrechte: MDR/farbfilmer/Stephan Liskowsky
MDR FERNSEHEN Sa, 11.07.2020 06:50 07:15

Sorbisches Leben - Tradition und Alltag Thea ist Sorbin

Thea ist Sorbin

Deutschland 2013

Dokumentarfilm von Stephan Liskowsky

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lebensretter - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 11.07.2020 14:00 14:45

Lebensretter extra

Lebensretter extra

Sommerunwetter

Mit Sven Voss

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sommerhitze in Europa, und in Deutschland steigt das Thermometer auf Werte über 40 Grad.
Bildrechte: imago images / Arnulf Hettrich
MDR FERNSEHEN Sa, 11.07.2020 14:45 15:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Außenseiter Spitzenreiter - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 11.07.2020 15:35 16:00

Außenseiter Spitzenreiter

Außenseiter Spitzenreiter

gesucht und gefunden mit Madeleine Wehle

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel