Sa 31.08. 2019 02:00Uhr 18:19 min

Für Mike Kleinman (Armin Hägele) beginnt sich die Welt um ihn herum aufzulösen - und auch er selbst.
Für Mike Kleinman (Armin Hägele) beginnt sich die Welt um ihn herum aufzulösen - und auch er selbst. Bildrechte: MDR/Martin Menzel
MDR FERNSEHEN Sa, 31.08.2019 02:00 02:18

Kleinmans Verschwinden

Kleinmans Verschwinden

Kurzfilm Deutschland/USA 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Für Mike Kleinman (Armin Hägele) beginnt sich die Welt um ihn herum aufzulösen - und auch er selbst.
Mike Kleinman (Armin Hägele) lebt ein routiniertes Leben als Angestellter in New York City. Er scheint alles zu haben. Bildrechte: MDR/Martin Menzel
Für Mike Kleinman (Armin Hägele) beginnt sich die Welt um ihn herum aufzulösen - und auch er selbst.
Mike Kleinman (Armin Hägele) lebt ein routiniertes Leben als Angestellter in New York City. Er scheint alles zu haben. Bildrechte: MDR/Martin Menzel
Für Mike Kleinman (Armin Hägele) beginnt sich die Welt um ihn herum aufzulösen - und auch er selbst.
Doch plötzlich beginnt sich die Welt um ihn herum aufzulösen - und auch er selbst. Bildrechte: MDR/Martin Menzel
Für Mike Kleinman (Armin Hägele) beginnt sich die Welt um ihn herum aufzulösen - und auch er selbst.
Im Wettlauf gegen die Zeit muss Mike herausfinden, warum ihm das passiert und ob er dagegen etwas tun will oder bereit ist, sich aufzugeben ... Bildrechte: MDR/Martin Menzel
Alle (3) Bilder anzeigen
Mike Kleinman (35) lebt ein routiniertes Leben als Angestellter in New York City. Er scheint alles zu haben, einen sicheren Job, ein gemütliches Heim und eine hübsche Freundin.

Doch eines Tages beginnt sich alles drastisch zu ändern, Stück für Stück verschwinden Teile seines Lebens. Zuerst verschwindet sein Job, sein Geld, dann die Wohnung und seine Freundin. Schließlich scheint ihn keiner mehr zu kennen, und er selbst zeigt Auflösungserscheinungen, beginnend mit seiner rechten Hand.

Als ein mysteriöser Mann ihn anspricht, erfährt er, dass er nicht der einzige ist und er findet eine Gruppe von Menschen, die das Verschwinden als ihre Erlösung aus dem sinnlosen Hamsterrad des Lebens begreifen. Im Wettlauf gegen die Zeit muss Mike herausfinden, warum ihm das passiert und ob er dagegen etwas tun will oder bereit ist sich aufzugeben.
Mitwirkende
Musik: Philipp F. Kölmel
Kamera: Guntram Franke
Buch: Martin Menzel, Cecilia Malmström
Regie: Martin Menzel
Darsteller
Kleinman: Armin Hägele
Mia: Ewa Adamus
Guru: Kelly Karavites
Vorgesetzter: Joel Horwitz
Barmann: Stephen W. Tenner
Kollege: Rodrigo Sanchez
Kellnerin: Abbie Carty

Kurzfilme

Wolfgang (Klaus Manchen) angespannt am Familienküchentisch: Soll er seine Frau Erika sterben lassen oder zum 1000. Mal Hilfe holen?
Wolfgang (Klaus Manchen) angespannt am Familienküchentisch: Soll er seine Frau Erika sterben lassen oder zum 1000. Mal Hilfe holen? Bildrechte: MDR/filoufilm
MDR FERNSEHEN Sa, 19.10.2019 01:50 02:03
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Zwei NVA-Soldaten patrouillieren an der Grenze.
Zwei NVA-Soldaten patrouillieren an der Grenze. Bildrechte: MDR/Wunderwelt Pictures
MDR FERNSEHEN Sa, 26.10.2019 01:50 02:00

Freiheit '89 Fünf Minuten Freundschaft

Fünf Minuten Freundschaft

Kurzfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mutter (Veronika Nowag-Jones, r.) und Tochter (Sarina Radomski) stehen in einem Wohnraum.
Mutter (Veronika Nowag-Jones, r.) und Tochter (Sarina Radomski) im Konflikt: Die Mutter möchte die Flucht der Tochter verhindern. Bildrechte: MDR/Medienwerkstatt Dresden e.V.
MDR FERNSEHEN Sa, 26.10.2019 02:00 02:08

Freiheit '89 Ballade vom Aufbruch

Ballade vom Aufbruch

Kurzfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jugendliche
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 02.11.2019 00:20 00:50

Freiheit '89 1989 - Lieder unserer Heimat

1989 - Lieder unserer Heimat

Trickfilmepisoden von Schwarwel

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Als der kleine Jiro eines Nachmittags Schnupfen bekommt, stellt die Ärztin eine unglaubliche Diagnose: Jiro hat Katzenschnupfen und muss daher eine Katze sein. Während sein Vater sich mit dem unfassbaren Befund abfindet, hadert Jiro mit seiner vermeintlich wahren Identität. Haben die Erwachsenen recht? Oder müsste er nicht eigentlich selbst am besten wissen, wer oder was er ist?
Als der kleine Jiro eines Nachmittags Schnupfen bekommt, stellt die Ärztin eine unglaubliche Diagnose: Jiro hat Katzenschnupfen und muss daher eine Katze sein. Während sein Vater sich mit dem unfassbaren Befund abfindet, hadert Jiro mit seiner vermeintlich wahren Identität. Haben die Erwachsenen recht? Oder müsste er nicht eigentlich selbst am besten wissen, wer oder was er ist? Bildrechte: MDR/Jon Frickey
MDR FERNSEHEN Sa, 02.11.2019 00:50 01:00

Animationsfilme im MDR Katzentage - Neko No Hi

Katzentage - Neko No Hi

Kurzfilm Deutschland/Japan 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Eismacher stehen an einem Bahnhof; ein Zug fährt ein.
Die Eismacher kehren Deutschland den Rücken. Bildrechte: MDR/Daniela Opp
MDR FERNSEHEN Sa, 02.11.2019 01:00 01:15

Animationsfilme im MDR Gelato - Die sieben Sommer der Eisliebe

Gelato - Die sieben Sommer der Eisliebe

Kurzfilm Animation Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand