Sa 07.09. 2019 10:00Uhr 48:00 min

Familie Dr. Kleist

Unerträglich

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 103

Komplette Sendung

Jenny (Jil Funke, l.) mit ihrer Mutter Maria (Kerstin Thielemann, r.) im Gespräch 47 min
Jenny (Jil Funke, l.) hofft, dass die Migräneanfälle ihrer Mutter Maria (Kerstin Thielemann, r.) dauerhaft ausbleiben. Bildrechte: MDR/ARD/Volker Roloff
MDR FERNSEHEN Sa, 07.09.2019 10:00 10:50

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Lotte (Anne-Sophie Triesch, v.) hat Ihre Wette gewonnen. Christian (Francis Fulton Smith, l.), Michael (Luca Zamperoni, 2.v.r.) und Rosalie (Nelly Hoffmann, r.) freuen sich für sie.
Lotte (Anne-Sophie Triesch, v.) hat Ihre Wette gewonnen. Christian (Francis Fulton Smith, l.), Michael (Luca Zamperoni, 2.v.r.) und Rosalie (Nelly Hoffmann, r.) freuen sich für sie. Bildrechte: MDR/ARD/Volker Roloff
Lotte (Anne-Sophie Triesch, v.) hat Ihre Wette gewonnen. Christian (Francis Fulton Smith, l.), Michael (Luca Zamperoni, 2.v.r.) und Rosalie (Nelly Hoffmann, r.) freuen sich für sie.
Lotte (Anne-Sophie Triesch, v.) hat Ihre Wette gewonnen. Christian (Francis Fulton Smith, l.), Michael (Luca Zamperoni, 2.v.r.) und Rosalie (Nelly Hoffmann, r.) freuen sich für sie. Bildrechte: MDR/ARD/Volker Roloff
Jenny (Jil Funke, l.) mit ihrer Mutter Maria (Kerstin Thielemann, r.) vor einer Info-Tafel
Jenny (Jil Funke, l.) freut sich, dass es ihrer Mutter Maria (Kerstin Thielemann, r. mit Komparsen) wieder gut geht. Bildrechte: MDR/ARD/Volker Roloff,
Jan (Daniel Littau, l.) entdeckt den ohnmächtigen Vincent (Jan Dose, v. mit Cosima Lehninger, h.).
Jan (Daniel Littau, l.) entdeckt den ohnmächtigen Vincent (Jan Dose, v. mit Cosima Lehninger, h.). Bildrechte: MDR/ARD/Kris Kraffert
Alle (3) Bilder anzeigen
Vincent Wollny hat Stress - mit seiner Freundin, dem bevorstehenden Examen und mit seinem Körper, der ihn mit Krämpfen und anderen Empfindungsstörungen plagt. Sein Mittel dagegen ist Kiffen, was seiner Freundin Kira gar nicht gefällt. Kurzerhand wirft sie Vincent raus. Über seine Bekanntschaft mit Jan Dreves nimmt er Kontakt zu Christian Kleist auf, der Vincent dazu bringt, sich auf eine ärztliche Untersuchung einzulassen. Doch mit der Diagnose "Multiple Sklerose" hat er nicht gerechnet. Vincent reagiert panisch, flüchtet aus der Praxis und gerät dadurch in ernste Gefahr.

Maria Weber wird schon ihr Leben lang von migräneähnlichen Kopfschmerzen geplagt und möchte sich zu deren Bekämpfung von Tanja die Anti-Baby-Pille verschreiben lassen. Wegen ihrer Unpässlichkeiten droht nämlich seit der Geburt ihres Enkelkindes nun das Verhältnis zu ihrer Tochter in die Brüche zu gehen. Tanja und Christian begeben sich auf diagnostische Rätselreise, um Marias Leiden zu lindern.

Aus Piwis ehemaligem Behandlungszimmer soll ein medizinisches Labor werden. Für dessen Besetzung favorisiert Timo von Hatzfeld seine ehemalige Dozentin Dr. Yasmin Wolf. Doch die Solidarität der Praxisgemeinschaft wird auf eine harte Probe gestellt. Als Hatzfeld die Labormedizinerin herumführt, entdeckt er in einem Koffer zwei Tütchen mit Cannabis. Den Koffer hat Jan hier abgestellt und die Fehde zwischen Jan und Timo wirkt sich auf alle Mitglieder der Praxis aus. Jan muss beweisen, kein Dealer zu sein.
Mitwirkende
Buch: Jan Schröter
Regie: Philipp Osthus
Darsteller
Dr. Christian Kleist: Francis Fulton-Smith
Tanja Ewald: Christina Athenstädt
Dr. Michael Sandmann: Luca Zamperoni
Paul Kleist: Julian König
Inge März: Uta Schorn
Bernd Spengler: Walter Plathe
Lotte Ewald: Anne Sophie Triesch
Rosalie Sandmann: Nelly Hoffmann
Dr. Timotheus von Hatzfeld: Tom Radisch
Nora Mann: Winnie Böwe
Yasmin Wolf: Artemis Chalkidou
Jan Dreves: Daniel Littau
Vincent Wollny: Jan Dose
Kira Lubitsch: Cosima Lehninger
Maria Weber: Kerstin Thielemann
Jenny Weber: Jil Funke
und andere