Mi 11.09. 2019 22:05Uhr 87:47 min

Trotz einiger Mißverständnisse in diesem Fall scheint die Chemie zwischen Hauptkommissarin Eva Saalfeld (Simone Thomalla, links) und ihrem Partner Andreas Keppler (Martin Wuttke, rechts) immer noch zu stimmen.
Trotz einiger Mißverständnisse in diesem Fall scheint die Chemie zwischen Hauptkommissarin Eva Saalfeld (Simone Thomalla, links) und ihrem Partner Andreas Keppler (Martin Wuttke, rechts) immer noch zu stimmen. Bildrechte: MDR/ Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Mi, 11.09.2019 22:05 23:33

Tatort: Schön ist anders

Tatort: Schön ist anders

Kriminalfilm Deutschland 2010

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zum Tatort

Bilder zum Tatort

Sabine Korsack (Corinna Harfouch) möchte ihren Mann auf dem Polizeirevier beim Polizisten (Peter Rauch, links) als vermisst melden. Jörg Korsack ist in der letzten Nacht nicht nach Hause gekommen.
Sabine Korsack (Corinna Harfouch) möchte ihren Mann auf dem Polizeirevier beim Polizisten (Peter Rauch) als vermisst melden. Bildrechte: MDR/ Steffen Junghans
Sabine Korsack (Corinna Harfouch) möchte ihren Mann auf dem Polizeirevier beim Polizisten (Peter Rauch, links) als vermisst melden. Jörg Korsack ist in der letzten Nacht nicht nach Hause gekommen.
Sabine Korsack (Corinna Harfouch) möchte ihren Mann auf dem Polizeirevier beim Polizisten (Peter Rauch) als vermisst melden. Bildrechte: MDR/ Steffen Junghans
Auf dem Sommerfest der städtischen Verkehrsbetriebe macht sich der Lehrling Tobias Fischer (Phillipp Gerstner, rechts) an die Straßenbahnfahrerin Mandy Wachowiak (Susanne Bormann, links) ran. Die ist aber heimlich mit ihrem Chef liiert und versucht die Annäherungsversuche abzuwehren.
Auf dem Sommerfest der städtischen Verkehrsbetriebe macht sich der Lehrling Tobias Fischer (Phillipp Gerstner) an die Straßenbahnfahrerin Mandy (Susanne Bormann) ran. Bildrechte: MDR/ Steffen Junghans
Susanne Bormann ist Mandy Wachowiak
Susanne Bormann ist Mandy Wachowiak. Bildrechte: MDR/ Steffen Junghans
Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Wuttke, links) befragt die engsten Mitarbeiter des ermordeten Jörg Korsack. Sein Stellvertreter Siggi Mertens (Peter Kurth, rechts), der Schwierigkeiten mit dem neuen Chef zugibt, hat zunächst die Personalleitung der städtischen Verkehrsbetriebe übernommen.
Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Wuttke, li.) befragt die Mitarbeiter des Ermordeten. Sein Stellvertreter Siggi Mertens (Peter Kurth, re.) übernimmt zunächst die Personalleitung der städtischen Verkehrsbetriebe. Bildrechte: MDR/Steffen Junghans
Peter Kurth spielt Siggi Mertens.
Peter Kurth spielt Siggi Mertens. Bildrechte: MDR/ Steffen Junghans
Der verheiratete Jörg Korsack (Christian Maria Göbel, links) flirtet auf dem Sommerfest der städtischen Verkehrsbetriebe in einer unbeobachteten Ecke heftig mit der Straßenbahnfahrerin Mandy Wachowiak (Susanne Bormann, rechts).
Der verheiratete Jörg Korsack (Christian Maria Göbel) flirtet in einer Ecke heftig mit der Straßenbahnfahrerin Mandy Wachowiak (Susanne Bormann). Bildrechte: MDR/ Steffen Junghans
Oliver Bootz ist Dr. Pierre Holsten.
Oliver Bootz ist Dr. Pierre Holsten. Bildrechte: MDR/ Steffen Junghans
Jule Böwe ist Moni Fischer
Jule Böwe ist Moni Fischer. Bildrechte: MDR/ Steffen Junghans
Die Hauptkommissare Eva Saalfeld und Andreas Keppler fühlen Moni (Jule Böwe, links) und ihrem Ehemann Uwe Fischer (Martin Brambach, rechts) auf den Zahn. Die beiden bestreiten etwas mit der Leiche im Kofferraum ihres gestohlenen Autos zu tun zu haben. Sind sie wirklich unschuldig?
Die Hauptkommissare Eva Saalfeld und Andreas Keppler fühlen Moni (Jule Böwe, li.) und ihrem Ehemann Uwe Fischer (Martin Brambach, re.) auf den Zahn. Bildrechte: MDR/Steffen Junghans
Trotz einiger Mißverständnisse in diesem Fall scheint die Chemie zwischen Hauptkommissarin Eva Saalfeld (Simone Thomalla, links) und ihrem Partner Andreas Keppler (Martin Wuttke, rechts) immer noch zu stimmen.
Trotz einiger Missverständnisse, scheint die Chemie zwischen Hauptkommissarin Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und ihrem Partner Andreas Keppler (Martin Wuttke) immer noch zu stimmen. Bildrechte: MDR/ Steffen Junghans
Alle (10) Bilder anzeigen
Als Polizisten auf einer Baustelle ein verlassenes und demoliertes Fahrzeug finden, machen sie eine grausige Entdeckung: Im Kofferraum des Autos liegt eine Leiche. Die herbeigeru­fenen Hauptkom­missare Eva Saalfeld und Andreas Keppler ermitteln, dass es sich bei dem Toten um Jörg Korsack handelt, den Personalleiter der städtischen Verkehrsbetriebe.

Er ist brutal erschlagen worden. Seine ständigen Affären mit jüngeren Frauen waren seiner Frau Sabine, auch wenn sie das Gegenteil be­hauptet, ein Dorn im Auge. Auch in seinem Betrieb war er nicht sehr beliebt. Besondere Schwierigkeiten hatte er mit der langjährigen Mitar­beiterin Moni Fischer wegen ihrer Alkoholabhängigkeit.

Als sich herausstellt, dass das Auto, in dem der Tote gefunden wurde, ihrem Ehemann Uwe gehört, rückt das Ehepaar ins Zentrum der Er­mittlungen. Dabei erfahren die Kommissare, dass Fischers Sohn Tobias, der eine Lehre im Ver­kehrsbetrieb beginnen sollte, mit einer Alkoholvergiftung im Kranken­haus liegt. War er eifersüchtig auf Korsack, weil der ein Verhältnis mit der hübschen Stra­ßenbahnfahrerin Mandy Wachowiak an­ge­fangen hatte, in die der Junge heillos verliebt war?

Korsacks Stellvertreter Siggi Mertens hat eine ganz eigene Sicht auf seinen Chef und war mit dessen Führungsstil und Disziplinarmaß­nahmen Moni Fischer gegenüber nicht ein­verstanden war. Als sich herausstellt, dass Mandy von Korsack ein Kind erwartet, über­schlagen sich die Ereignisse…
Mitwirkende
Musik: Florian Tessloff
Kamera: Nathalie Wiedemann
Buch: Katrin Bühlig
Regie: Judith Kennel
Darsteller
Hauptkommissarin Eva Saalfeld: Simone Thomalla
Hauptkommissar Andreas Keppler: Martin Wuttke
Moni Fischer: Jule Böwe
Uwe Fischer: Martin Brambach
Nele Fischer: Carla Sewczyk
Tobias Fischer: Philipp Gerstner
Sabine Korsack: Corinna Harfouch
Jörg Korsack: Christian Maria Göbel
Mandy Wachowiak: Susanne Bormann
Siggi Mertens: Peter Kurth
Heidi Kiefer, Sekretärin: Ramona Kunze-Libnow
Dr. Pierre Holsten: Oliver Bootz
Alessia: Mariangela Scelsi
Kriminaltechniker Menzel: Maxim Mehmet
Rechtsmediziner Reichau: Kai Schumann
Inge Saalfeld: Swetlana Schönfeld
Schmitz: Dieter Jasslauk
und andere

Krimis

Günter Naumann (l.) als Gafrei, Ruth Reinecke (r.) als Barbara.
Günter Naumann (l.) als Gafrei, Ruth Reinecke (r.) als Barbara. Bildrechte: MDR/RBB/DRA/Manfred Ulenhut
MDR FERNSEHEN Di, 14.04.2020 22:50 00:00
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Kriminaltechniker Walter (Walter Nickel, links) auf Spurensuche zur Aufklärung des Mordes. Milan Materna (Pavel Reznicek) liegt vor ihm.
Kriminaltechniker Walter (Walter Nickel, links) auf Spurensuche zur Aufklärung des Mordes an Milan Materna (Pavel Reznicek). Bildrechte: MDR/Stepan Lutansky
MDR FERNSEHEN Mi, 15.04.2020 22:05 23:33
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Einsatz nicht ohne Risiko: Aus einer brennenden Wohnung retten die Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz, links) und Schneider (Wolfgang Winkler, rechts) die Kinder Thomas Mehlhorn (Vincent Göhre, rechts) und seinen Bruder Mike. Sie waren ohne Aufsicht...
Einsatz nicht ohne Risiko: Aus einer brennenden Wohnung retten die Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz, links) und Schneider (Wolfgang Winkler, rechts) die Kinder Thomas Mehlhorn (Vincent Göhre, rechts) und seinen Bruder Mike. Sie waren ohne Aufsicht... Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 20.04.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Polizeiruf 110 Glassplitter
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 21.04.2020 22:50 00:05
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Tatort - Logo
Bildrechte: WDR
MDR FERNSEHEN Mi, 22.04.2020 22:05 23:33

Tatort: Mauerblümchen

Tatort: Mauerblümchen

Kriminalfilm Deutschland 2008

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Polizeiruf 110: Vermisst wird Peter Schnok
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 28.04.2020 22:50 23:50

Zum 75. Geburtstag von Winfried Glatzeder am 26.04. Polizeiruf 110: Vermisst wird Peter Schnok

Polizeiruf 110: Vermisst wird Peter Schnok

Kriminalfilm DDR 1977

  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Bei einer Schiesserei im Parkhaus nimmt Fräulein Schneider (Inge Busch, links) den Bankfilialleiter Steinhoff (Peter Fitz, rechts als Geisel. Archivnummer: 43297/00/00/101
Bei einer Schiesserei im Parkhaus nimmt Fräulein Schneider (Inge Busch, links) den Bankfilialleiter Steinhoff (Peter Fitz, rechts als Geisel. Archivnummer: 43297/00/00/101 Bildrechte: MDR/SFB
MDR FERNSEHEN Mi, 29.04.2020 22:05 23:33

Zum 75. Geburtstag von Winfried Glatzeder am 26.04. Tatort: Geld oder Leben

Tatort: Geld oder Leben

Kriminalfilm Deutschland 1997

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Kellner Max Demmel (Hans Klering) erzählt dem LPG-Vorsitzenden Bruno Schönherr (Hans Finohr, li.) von dessen gehörntem Brigadier.
Bildrechte: MDR/Defa-Stiftung/Rudolf Meister
MDR FERNSEHEN Fr, 01.05.2020 00:05 01:30
  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel