Sa 14.09. 2019 02:05Uhr 12:06 min

Letzter Wille: Idylle

Kurzfilm Deutschland 2013

Komplette Sendung

Anja (Lena Krimmel) wandert durch die karge Landschaft. 12 min
Bildrechte: MDR/Alice von Gwinner
MDR FERNSEHEN Sa, 14.09.2019 02:05 02:18
Die "Idyll AG" wirbt für ihre sensationelle Erfindung: Ein flüssiges Serum verwandelt den Körper einer Person in dessen Traumlandschaft, in ihre Idylle. Die Seele des Menschen bleibt dabei erhalten und ein Lebensabend in Harmonie ist gesichert. "Leben sie nicht nur auf der Erde, werden sie ein Teil von ihr!", so der Leitspruch.

Die eifrige Angestellte Anja arbeitet im Großraumbüro der innovativen Firma. In den Arbeitsabläufen zeigt sich allerdings das Gegenteil von Modernität: Lochen, Tackern, Briefmarken kleben sind streng getrennte Bereiche, die den Alltag im Büro zu einer Maschinerie der Monotonie machen.

Ein Arbeitsverzug wird durch Entfernen der Angestellten und sofortigen Ersatz geregelt. Nur die seltenen Auftritte des Firmenchefs versüßen Anjas Alltag. Doch diese heimliche Schwärmerei ist strengstens unter Verschluss zu halten.
Mitwirkende
Musik: Hanjo Gäbler, Martin Olding
Kamera: Raphael Köhler
Buch: Alice von Gwinner
Regie: Alice von Gwinner
Darsteller
Angestellte Anja: Lena Krimmel
Chef: Klaus-Peter Grap
Sekretärin: Ute Wieckhorst
Briefmarkenlecker: Markus Stolberg

Kurzfilme

Zwischen ihr (Dorothea Arnold) und ihm (Christian Heiner Wolf) steht der scheinbar unerreichbare Salat auf der Mitte eines langen Tisches. Beide sitzen weit voneinander entfernt an diesem Tisch in einem kahl wirkenden Raum.
Zwischen ihr (Dorothea Arnold) und ihm (Christian Heiner Wolf) steht der scheinbar unerreichbare Salat. Bildrechte: MDR/Alice von Gwinner
MDR FERNSEHEN Sa, 28.09.2019 01:55 02:05
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mit Kopfhörern versucht sich die Familie [v.l.: Georg (Henning Vogt), Emma (Lilli Mathilda Jellinek), Marie (Bettina Grahs)] vor den Geräuschen des ungebetenen Gastes 'Mr. Henri' (Waldemar Kobus) abzuschirmen.
Mit Kopfhörern versucht sich die Familie [v.l.: Georg (Henning Vogt), Emma (Lilli Mathilda Jellinek), Marie (Bettina Grahs)] vor den Geräuschen des ungebetenen Gastes 'Mr. Henri' (Waldemar Kobus) abzuschirmen. Bildrechte: MDR/Filmuniversität Babelsberg/Omri Aloni
MDR FERNSEHEN Sa, 28.09.2019 02:05 02:33
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Einheits-T-Shirt - Berliner feiern in der Nacht die Wiedervereinigung vor dem Brandenburger Tor in Berlin.
Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN Do, 03.10.2019 01:20 02:13

Freiheit '89 Heimat Osten

Heimat Osten

Dokumentarfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Brischko (Bernd Stegemann, re.) bringt Herrn Mahler (André Hennicke) zu seinem nächsten Auftrag.
Brischko (Bernd Stegemann, re.) bringt Herrn Mahler (André Hennicke) zu seinem nächsten Auftrag. Bildrechte: MDR/SWR/Zum Goldenen Lamm GmbH
MDR FERNSEHEN Mi, 09.10.2019 01:00 01:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dietbert Gütter, Student und wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Dresden.
Dietbert Gütter, Student und wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Dresden. Bildrechte: MDR/Valérie Madoka Naito
MDR FERNSEHEN Mi, 09.10.2019 01:25 02:03

Freiheit `89 Der Ausreiseantrag

Der Ausreiseantrag

Dokumentation Deutschland 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Anneliese (87) blickt in einen Spiegel. In der erhobenen linken Hand hält sie einen Apfel.
Anneliese (87) bei den Vorbereitungen zur nächsten Aufführung des Frauentheaters. Bildrechte: MDR/Alina Cyranek
MDR FERNSEHEN Sa, 12.10.2019 01:50 02:08
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand