Mo 02.09. 2019 23:05Uhr 170:12 min

Sendungsbild
Mary Bates (Louise Barnes, re.) ahnt noch nicht, dass ihr Mann Henry (Paul Hilton, 2.v.re.) ihre beiden Kinder Anthony (Josef du Plessis) und Charlotte (Rebekah Nathan) im Stich lassen wird. Bildrechte: MDR/Degeto/SWR/Teamworx/Boris Guderjahn
MDR FERNSEHEN Mo, 02.09.2019 23:05 01:55

Laconia

Laconia

Spielfilm BRD/Großbritannien 2011

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

1942 torpediert ein deutsches U-Boot den englischen Truppentransporter "Laconia". Als Werner Hartenstein, Kommandant von U 156, britische Offiziere des sinkenden Schiffes gefangen nehmen will, werden er und seine Crew unerwartet Zeugen eines Infernos: Unzählige Menschen, darunter Frauen und Kinder, kämpfen im Wasser um ihr Leben.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Sendungsbild
Der britische Offizier Thomas Mortimer (Andrew Buchan. 5.v. rechts) bietet Hilda Smith (Franka Potente, 8.v. rechts) an, sich eine Weile als Babysitter um ihr Kind zu kümmern. Bildrechte: MDR/Degeto/SWR/Teamworx/Boris Guderjahn
Sendungsbild
Der britische Offizier Thomas Mortimer (Andrew Buchan. 5.v. rechts) bietet Hilda Smith (Franka Potente, 8.v. rechts) an, sich eine Weile als Babysitter um ihr Kind zu kümmern. Bildrechte: MDR/Degeto/SWR/Teamworx/Boris Guderjahn
Sendungsbild
Hilda Smith (Franka Potente) ist aufgefordert worden, ein britisches Volkslied zu singen. Sie hofft, dass sie sich durch ihren Akzent nicht als Deutsche verrät. Bildrechte: MDR/Degeto/SWR/Teamworx/Boris Guderjahn
Sendungsbild
Sarah Fullwood (Jodi Balfour) schäkert mit dem Weinkellner Declan McDermott (Ciaran McMenamin Bildrechte: MDR/Degeto/SWR/Teamworx/Boris Guderjahn
Sendungsbild
Hilda Smith (Franka Potente, re.) muss zusammen mit Laura Ferguson (Morven Christie) schleunigst von Bord der sinkenden "Laconia". Bildrechte: MDR/Degeto/SWR/Teamworx/Boris Guderjahn
Sendungsbild
U-Boot-Kapitän Hartenstein (Ken Duken, Mitte) berät sich mit Bordingenieur Rostau (Matthias Koeberlin, links) und dem ersten Offizier Mannesmann (Jacob Matschenz): Soll er feindlichen Schiffbrüchigen das Leben retten? Bildrechte: MDR/Degeto/SWR/Teamworx/Boris Guderjahn
Sendungsbild
Admiral Dönitz (Thomas Kretschmann, li.) und sein Untergebener Hessler (Nikolai Kinski) müssen eine schwere Entscheidung treffen. Bildrechte: MDR/Degeto/SWR/Teamworx/Boris Guderjahn
Alle (6) Bilder anzeigen

Der mit einem Budget von 13 Millionen Euro realisierte Film erzählt eine kaum bekannte Episode der Kriegsgeschichte des Zweiten Weltkriegs. Zu einem beispiellosen Fernsehereignis wird die fesselnde Mischung aus "Titanic" und "Das Boot" dank prominenter deutscher und englischer Darsteller:

Neben Franka Potente, Matthias Koeberlin, Thomas Kretschmann und dem herausragenden Ken Duken als U-Boot-Kommandant sind bekannte britische Akteure wie Andrew Buchan und der markante Ire Brian Cox als Kapitän der "Laconia" zu sehen. Der vielfach ausgezeichnete Szenenbildner Knut Loewe entwarf die spektakulären Kulissen, darunter das mit 100 Tonnen Stahl nachgebaute U 156. Regie führte Uwe Janson, der mit dem viel gelobten Katastrophenfilm "Vulkan" auf sich aufmerksam machte.
Mitwirkende
Musik: Enjott Schneider
Kamera: Michael Schreitel
Buch: Alan Bleasdale
Regie: Uwe Janson
Darsteller
Kommandant Werner Hartenstein: Ken Duken
Offizier Thomas Mortimer: Andrew Buchan
Wachoffizier Mannesmann: Jacob Matschenz
Hildegard Schmidt / Hilda Smith: Franka Potente
Leitender Ingenieur Rostau: Matthias Koeberlin
Funkgast Fiedler: Frederick Lau
Elizabeth Fullwood: Lindsay Duncan
Anthony Bates: Josef du Plessis
Charlotte Bates: Rebekah Nathan
Vincenzo di Giovanni: Ludovico Fremont
Captain Ben Coutts: Nicholas Burns
Declan McDermott: Ciarán McMenamin
Billy Hardacre: Lenny Wood
Admiral Karl Dönitz: Thomas Kretschmann
Kapitänleutnant Harro Schacht: Simon Verhoeven
Captain Sharp: Brian Cox
und andere

Filme

Hauptmann Florian (Manfred Krug)
Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN So, 05.04.2020 10:15 12:30
  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Juliane Korén als Dornröschen
Bildrechte: ©DEFA-Stiftung/Frank Bredow
MDR FERNSEHEN So, 05.04.2020 14:20 15:28

Dornröschen

Dornröschen

Märchenfilm DDR 1970

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Pater Nikolaus (Roland Eugen Beiküfner, 2.v re.) wird Zeuge, als sich Bernhard Stolz (Dominick Raacke) und sein Bruder Hannes (Heio von Stetten, li.) nach langer Zeit wiedersehen.
Pater Nikolaus (Roland Eugen Beiküfner, 2.v re.) wird Zeuge, als sich Bernhard Stolz (Dominick Raacke) und sein Bruder Hannes (Heio von Stetten, li.) nach langer Zeit wiedersehen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Marco Nagel
MDR FERNSEHEN Mo, 06.04.2020 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Journalistin Julia (Kristin Scott Thomas) kommt ein furchtbarer Verdacht.
Der Journalistin Julia (Kristin Scott Thomas) kommt ein furchtbarer Verdacht. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Hugo Production/Julien Bonet
MDR FERNSEHEN Mo, 06.04.2020 23:05 00:40

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg Sarahs Schlüssel

Sarahs Schlüssel

Spielfilm Frankreich 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
 Roger (Charly Hübner) dreht mit seinem Hund eine Runde um den Plattenbau.
Roger (Charly Hübner) dreht mit seinem Hund eine Runde um den Plattenbau. Bildrechte: MDR/NDR/Christine Schroeder
MDR FERNSEHEN Di, 07.04.2020 12:30 13:58

Anderst schön

Anderst schön

Spielfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die arbeitslose Juristin Svea Hofmann (Stefanie Stappenbeck) übernimmt einen Job als Schäferin und trifft dabei ihre Jugendliebe Hannes (Hans-Werner Meyer) wieder.
Die arbeitslose Juristin Svea Hofmann (Stefanie Stappenbeck) übernimmt einen Job als Schäferin und trifft dabei ihre Jugendliebe Hannes (Hans-Werner Meyer) wieder. Bildrechte: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
MDR FERNSEHEN Mi, 08.04.2020 12:30 13:58

Die Schäferin

Die Schäferin

Spielfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Marga (Marianne Sägebrecht) und Ohrmann (Gunter Berger) stehen Rücken an Rücken.
Lieblingsfeinde: Marga (Marianne Sägebrecht) und Ohrmann (Gunter Berger Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Sandor Domonkos
MDR FERNSEHEN Do, 09.04.2020 12:30 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand