Mi 09.10. 2019 01:00Uhr 25:40 min

Brischko (Bernd Stegemann, re.) bringt Herrn Mahler (André Hennicke) zu seinem nächsten Auftrag.
Brischko (Bernd Stegemann, re.) bringt Herrn Mahler (André Hennicke) zu seinem nächsten Auftrag. Bildrechte: MDR/SWR/Zum Goldenen Lamm GmbH
MDR FERNSEHEN Mi, 09.10.2019 01:00 01:25

Freiheit '89 Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler

Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler

Kurzfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Filmszene - Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler
Brischko bringt Herrn Mahler zu seinem nächsten Auftrag. Bildrechte: MDR/SWR/Zum Goldenen Lamm GmbH
Filmszene - Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler
Brischko bringt Herrn Mahler zu seinem nächsten Auftrag. Bildrechte: MDR/SWR/Zum Goldenen Lamm GmbH
Filmszene - Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler
In dieser Straße wohnt Familie Kiefer. Bildrechte: MDR/SWR/Zum Goldenen Lamm GmbH
Filmszene - Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler
Der Sonderermittler Mahler beobachtet das Haus der Familie Kiefer. Bildrechte: MDR/SWR/Zum Goldenen Lamm GmbH
Filmszene - Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler
Der Sonderermittler Mahler auf dem Weg zum Haus der Kiefers. Bildrechte: MDR/SWR/Zum Goldenen Lamm GmbH
Filmszene - Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler
Was ist mit Henry Kiefer passiert? Bildrechte: MDR/SWR/Zum Goldenen Lamm GmbH
Filmszene - Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler
Was wird der Sonderermittler Mahler im Haus der Familie Kiefer entdecken? Bildrechte: MDR/SWR/Zum Goldenen Lamm GmbH
Filmszene - Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler
Herr und Frau Kiefer zeigen dem Sonderermittler ihr Haus. Bildrechte: MDR/SWR/Zum Goldenen Lamm GmbH
Filmszene - Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler
Gabriele und Ulrich Kiefer bei der Befragung durch Herrn Mahler. Bildrechte: MDR/SWR/Zum Goldenen Lamm GmbH
Filmszene - Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler
Gabriele Kiefer bei einem wichtigen Telefonat. Bildrechte: MDR/SWR/Zum Goldenen Lamm GmbH
Filmszene - Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler
Ulrich Kiefer bespricht sich mit seiner Frau. Bildrechte: MDR/SWR/Zum Goldenen Lamm GmbH
Alle (10) Bilder anzeigen
Berlin-Köpenick, DDR, 1987. Sonderermittler Mahler werden übersinnliche Fähigkeiten nachgesagt. Als der sechsjährige Henry Kiefer spurlos verschwindet und die Suche der Volkspolizei wochenlang ergebnislos bleibt, wird Mahler damit beauftragt, den Fall zu klären - vor allem um politische Spannungen abzuwenden. Die verzweifelten Eltern haben nämlich verwandtschaftliche Beziehungen in den Westen.

Mahler stattet den Eltern einen Besuch ab und setzt seine besonderen Fähigkeiten ein, um dem Jungen nachzuspüren. Durch raffinierte Schlussfolgerungen aus seinen besonderen Einsichten kann Mahler den Fall neu aufrollen, was diese Familientragödie aber erst recht politisch werden lässt - und schließlich sogar Mahler selbst betrifft.

Nach seiner Premiere auf dem Max-Ophüls-Festival gewann "Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler" national und international viele Preise. Die Preise gingen an den Film, den Autor, den Regisseur, die Musik, eingespielt vom Babelsberger Filmorchester, und immer wieder an André Hennicke.

Er lässt die Figur des Herrn Mahler zwischen Anteilnahme und Zynismus, zwischen mystischer Rätselhaftigkeit und blankem Rationalismus oszillieren und zeichnet damit ein grandioses Portrait einer Figur, die zwar eigenwillige Mittel anwendet, sich dann aber ebenso überraschend wie konsequent als ideologischer Hardliner entpuppt.
Mitwirkende
Musik: Daniel Elias Brenner
Kamera: Jann Doeppert
Buch: Belo Schwarz
Regie: Paul Philipp
Darsteller
Herr Mahler: André M. Hennicke
Ulrich Kiefer: Matthias Lier
Henry Kiefer: Dante Gutierrez Janssen
Gabriele Kiefer: Jasmin Schwiers
Brischko: Bernd Stegemann
Fahrer Brischko: Mario Erbherr
Double Brischko: Klaus Hermann
Martin Below: Peter Mundus
und andere

30 Jahre Friedliche Revolution

Glaubwürdig - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 19.10.2019 18:45 18:50
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Simone Groß, Passbildervon 1982 bis 1989
Simone Groß, Aufwachsen in der DDR - gesehen durch ihre Passbilder. Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN Di, 22.10.2019 22:05 22:48

Freiheit '89 Generation Wende

Generation Wende

Und plötzlich waren wir Bundesbürger

Film von Ariane Riecker

Folge 1 von 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Zwei NVA-Soldaten patrouillieren an der Grenze.
Zwei NVA-Soldaten patrouillieren an der Grenze. Bildrechte: MDR/Wunderwelt Pictures
MDR FERNSEHEN Sa, 26.10.2019 01:50 02:00

Freiheit '89 Fünf Minuten Freundschaft

Fünf Minuten Freundschaft

Kurzfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mutter (Veronika Nowag-Jones, r.) und Tochter (Sarina Radomski) stehen in einem Wohnraum.
Mutter (Veronika Nowag-Jones, r.) und Tochter (Sarina Radomski) im Konflikt: Die Mutter möchte die Flucht der Tochter verhindern. Bildrechte: MDR/Medienwerkstatt Dresden e.V.
MDR FERNSEHEN Sa, 26.10.2019 02:00 02:08

Freiheit '89 Ballade vom Aufbruch

Ballade vom Aufbruch

Kurzfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Simone Groß, Passbildervon 1982 bis 1989
1987 beginnt das Zentralinstitut für Jugendforschung der DDR, damals 14-jährige SchülerInnen sehr detailliert über ihre Lebenssituation und ihre politischen Einstellungen zu befragen.
Der zweite Teil des Films zeigt, wie sich das Leben der StudienteilnehmerInnen seit den 2000er Jahren verändert hat.
Eine von ihnen ist Simone Groß, die hier auf ihren Passbildern von 1982 bis 1989 zu sehen ist.
Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN Di, 29.10.2019 22:05 22:48

Freiheit '89 Generation Wende

Generation Wende

Ein halbes Leben DDR

Film von Ariane Riecker

Folge 2 von 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Möven fliegen aufgeregt über den See.
Bildrechte: imago/BildFunkMV
MDR FERNSEHEN Do, 31.10.2019 12:25 13:10

Freiheit '89 Tiere an den Grenzen

Tiere an den Grenzen

Film von Cornelia Volk

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jugendliche
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 02.11.2019 00:20 00:50

Freiheit '89 1989 - Lieder unserer Heimat

1989 - Lieder unserer Heimat

Trickfilmepisoden von Schwarwel

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Schwarwel: 1989 – Unsere Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer
Bildrechte: MDR/Glücklicher Montag
MDR FERNSEHEN Sa, 02.11.2019 01:50 02:03
MDR Zeitreise - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 03.11.2019 22:25 22:55

Freiheit '89 MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Generation Einheit

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der sowjetische Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow (l) wird nach seiner Ankunft zu den Feierlichkeiten zum 40jährigen Staatsjubiläum der DDR am 6. Oktober 1989 in Ost-Berlin von dem Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker mit dem traditionellen Bruderkuß willkommen geheißen.
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN So, 03.11.2019 22:55 00:25

Freiheit '89 Gorbatschow - Eine Begegnung

Gorbatschow - Eine Begegnung

Film von Werner Herzog und André Singer

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Kurzfilme

Wolfgang (Klaus Manchen) angespannt am Familienküchentisch: Soll er seine Frau Erika sterben lassen oder zum 1000. Mal Hilfe holen?
Wolfgang (Klaus Manchen) angespannt am Familienküchentisch: Soll er seine Frau Erika sterben lassen oder zum 1000. Mal Hilfe holen? Bildrechte: MDR/filoufilm
MDR FERNSEHEN Sa, 19.10.2019 01:50 02:03
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Als der kleine Jiro eines Nachmittags Schnupfen bekommt, stellt die Ärztin eine unglaubliche Diagnose: Jiro hat Katzenschnupfen und muss daher eine Katze sein. Während sein Vater sich mit dem unfassbaren Befund abfindet, hadert Jiro mit seiner vermeintlich wahren Identität. Haben die Erwachsenen recht? Oder müsste er nicht eigentlich selbst am besten wissen, wer oder was er ist?
Als der kleine Jiro eines Nachmittags Schnupfen bekommt, stellt die Ärztin eine unglaubliche Diagnose: Jiro hat Katzenschnupfen und muss daher eine Katze sein. Während sein Vater sich mit dem unfassbaren Befund abfindet, hadert Jiro mit seiner vermeintlich wahren Identität. Haben die Erwachsenen recht? Oder müsste er nicht eigentlich selbst am besten wissen, wer oder was er ist? Bildrechte: MDR/Jon Frickey
MDR FERNSEHEN Sa, 02.11.2019 00:50 01:00

Animationsfilme im MDR Katzentage - Neko No Hi

Katzentage - Neko No Hi

Kurzfilm Deutschland/Japan 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Eismacher stehen an einem Bahnhof; ein Zug fährt ein.
Die Eismacher kehren Deutschland den Rücken. Bildrechte: MDR/Daniela Opp
MDR FERNSEHEN Sa, 02.11.2019 01:00 01:15

Animationsfilme im MDR Gelato - Die sieben Sommer der Eisliebe

Gelato - Die sieben Sommer der Eisliebe

Kurzfilm Animation Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand