Mo 23.09. 2019 11:45Uhr 43:32 min

In aller Freundschaft

Beziehungsprüfung

Fernsehserie Deutschland 2008

Folge 395

Komplette Sendung

Martin Stein hat Christina Buchmann um eine Aussprache gebeten. 44 min
Bildrechte: MDR/Krajewsky
MDR FERNSEHEN Mo, 23.09.2019 11:45 12:30

Bilder zur Folge

Bilder zur Folge

Britta und Sascha Hanke sind die neuen Pächter von Pias Friseursalon. Doch dann fällt Britta nach einem Autounfall ins Koma und bei Sascha wird Narkolepsie diagnostiziert.

Pia verhandelt mit den neuen Pächtern des Friseursalons.
Britta und Sascha Hanke sind die neuen Pächter des Friseursalons der Sachsenklinik. Mit Pia Heilmann verhandeln sie über das Inventar. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Pia verhandelt mit den neuen Pächtern des Friseursalons.
Britta und Sascha Hanke sind die neuen Pächter des Friseursalons der Sachsenklinik. Mit Pia Heilmann verhandeln sie über das Inventar. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Britta Hanke wird nach einem Autounfall in die Klinik gebracht.
Britta Hanke wird nach einem Autounfall von Dr. Elena Eichhorn mit dem Notarztwagen in die Sachsenklinik gebracht. Dr. Heilmann, der Britta gleich erkennt, und Pfleger Brenner nehmen sie in Empfang. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Britta Hanke erwacht aus dem Koma.
Britta Hankes Autounfall war so schwer, dass sie ins Koma gefallen ist. Pfleger Hans-Peter Brenner ist bei ihr, als sie aufwacht. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Sascha Hanke bricht vor der Klinik zusammen.
Sascha Hanke hat Dr. Kaminski mit seiner Leiter versehentlich die Nase blutig geschlagen. Dr. Kaminski wundert sich über diese Tollpatschigkeit, doch kurz darauf kippt Sascha Hanke vor der Klinik um. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Die Ärzte haben den Verdacht, dass Sascha an Narkolepsie leidet.
Während Sascha Hanke bewusstlos auf der Trage liegt, debattiert Dr. Kaminski mit Dr. Heilmann, warum der Patient noch nicht untersucht worden ist, wenn der Verdacht auf Narkolepsie besteht. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Martin Stein hat Christina Buchmann um eine Aussprache gebeten.
Christina versucht, sich von Martin fern zu halten und möchte sogar die Behandlung seiner Tochter Marie in die Hände eines Kollegen geben. Martin macht ihr klar, dass er sich in sie verliebt hat. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Dr. Roland Heilmann bespricht seine Diagnose mit Sascha Hanke.
Dr. Heilmann erklärt Sascha Hanke, dass er mit Narkolepsie auf keinen Fall mehr als Friseur arbeiten kann. Sascha, der sich mit dem Laden einen Traum erfüllen und seine Beziehung kitten wollte, ist fassungslos. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Britta trennt sich von ihrem Ehemann Sascha.
Sascha hat Britta seine Diagnose verschwiegen. Wie sich herausstellt, mit Recht - als sie es durch einen Pfleger erfährt, beendet sie die Beziehung. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Martin läuft beim Joggen zufällig Christina über den Weg.
Martin Stein und Christina Buchmann treffen zufällig aufeinander. Es kommt zu einem leidenschaftlichen Kuss. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Alle (9) Bilder anzeigen
Verwaltungsdirektorin Sarah Marquardt hat mit dem jungen Ehepaar Britta und Sascha Hanke neue Pächter für Pia Heilmanns ehemaligen Salon gefunden. Zwischen den beiden kriselt es, der gemeinsame Laden soll die Beziehung kitten. Doch gleich am ersten Tag der Renovierung hat Britta einen schweren Autounfall. Sie liegt im Koma, was zu völliger Konfusion bei ihrem Mann führt. Sein auffälliges Verhalten ist allerdings nicht nur der Ausnahmesituation geschuldet, sondern hat seine Ursache in der bisher bei Sascha nicht erkannten "Schlafkrankheit", die mit Schlafzwang und Verlust der Muskelanspannung einhergeht. Die Krankheit kommt bei Sascha durch die aktuellen emotionalen Erschütterungen zum Ausbruch. Als die Ärzte die entsprechenden Symptome an ihm beobachten und ihn zu einer Behandlung bewegen wollen, blockt er ab. Er hat jetzt andere Sorgen: das Schicksal seiner Frau und den Ausbau des Ladens.

Martin Stein freut sich, dass Maries Therapie bei Christina Buchmann erste Erfolge zeigt. Und er muss sich eingestehen, in die Therapeutin verliebt zu sein. Anfänglich scheint Christina einem Flirt nicht abgeneigt, doch dann tritt sie auf die Bremse. Um sich seiner "zu erwehren" schlägt sie sogar vor, dass Marie den Therapeuten wechselt. Zwar findet sie dafür genügend fachliche Argumente, doch Martin mutmaßt, dass das nur die halbe Wahrheit ist …
Mitwirkende
Musik: Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
Kamera: Michael Ferdinand
Buch: Thomas Frydetzki
Regie: Jürgen Brauer
Darsteller
Britta Hanke: Daniela Preuß
Sascha Hanke: Oliver Boysen
Christina Buchmann: Iris Böhm
Marie Stein: Henriette Zimmeck
Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann
Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann
Pia Heilmann: Hendrikje Fitz
Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann
Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt
Oberschwester Ingrid Rischke: Jutta Kammann
Hans-Peter Brenner: Michael Trischan
Charlotte Gauss: Ursula Karusseit
Otto Stein: Rolf Becker
Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch
Dr. Elena Eichhorn: Cheryl Shepard
Barbara Grigoleit: Uta Schorn
Schwester Yvonne: Maren Gilzer
Schwester Arzu: Arzu Bazman
Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk
und andere