Sa 19.10. 2019 05:25Uhr 82:25 min

Ganzkörperaufnahme von Traudel (Eva-Maria Hagen).
Traudel (Eva-Maria Hagen). Bildrechte: MDR/Progress/Heinz Wenzel
MDR FERNSEHEN Sa, 19.10.2019 05:25 06:50

Vergesst mir meine Traudel nicht

Vergesst mir meine Traudel nicht

Spielfilm DDR 1957

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Die 18-jährige Traudel läuft aus dem Heim weg, um endlich das Leben kennenzulernen. Und natürlich die Liebe. Auf ihrem Weg trifft sie den jungen Lehrer Wolfgang und seinen Freund Hannes, den Volkspolizisten. Zwischen ihnen muss sie sich entscheiden.

Zum 85. Geburtstag von Eva-Maria Hagen (19.10.1934)

"Vergesst mir meine Traudel nicht", steht auf dem Zettel, den die 18-jährige Traudel (Eva-Maria Hagen) bei sich trägt, als sie in einer dunklen Mainacht aus einem Heim auf und davon läuft. Nun steht Traudel auf der Landstraße, fast ein Kind noch, das viele Selbstverständlichkeiten des Lebens nicht kennt, andererseits aber unwahrscheinlich selbstsicher die unmöglichsten Dinge anstellt.

Das bekommt der junge Lehrer Wolfgang Auer (Günter Haack) zu spüren, der sie nach Berlin bringt und ihr eine Unterkunft verschafft. Mit seinem wohldurchdachten Erziehungsplan erleidet er Schiffbruch und muss zusehen, wie er durch sein mangelndes Vertrauen Traudel an seinen Freund Hannes Wunderlich (Horst Kube), den Volkspolizisten, verliert. Hannes gelingt es, etwas über die Geschichte ihrer tragisch ums Leben gekommenen Eltern zu erfahren. Er verhilft Traudel nicht nur mit einem ordnungsgemäßen Personalausweis zu mehr Geborgenheit und Schutz in ihrem Leben.

"Vergesst mir meine Traudel nicht", eine der schönsten DEFA-Komödien, gehörte zu den Kinohits der 1950er Jahre. Den Autoren Kuba (Kurt Bartel) und Kurt Maetzig gelang es, einen Stoff mit historisch-tragischem Hintergrund komödiantisch umzusetzen, ohne die Helden zu brüskieren oder Vergangenes zu leugnen. In der damaligen Schauspielschülerin Eva-Maria Hagen fanden sie für die Darstellung der kratzbürstigen Traudel die ideale Besetzung. Sie begeisterte das Publikum mit ihrer Kessheit, ihrem umwerfenden Jargon und natürlich auch mit ihrem Sex-Appeal, der damals in DEFA-Filmen selten zu finden war. Mit diesem Film gratuliert ihr das MDR-Fernsehen zum 85. Geburtstag.
Mitwirkende
Musik: Hans Hendrik Wehding
Kamera: Erwin Anders
Buch: Kurt Bartel ( Kuba ), Kurt Maetzig
Regie: Kurt Maetzig
Darsteller
Gertraud Gerber, "Traudel": Eva-Maria Hagen
Hannes Wunderlich, Volkspolizist: Horst Kube
Wolfgang Auer, Lehrer: Günter Haack
Frau Palotta: Erna Sellmer
VP-Kommissar: Günther Simon
Frau Neumann, Portierfrau: Maria Besendahl
Schulleiter: Rudi Schiemann
Volkspolizist im Revier: Paul Pfingst
Wirt im Tanzcafé "Lila": Jean Brahn
Gast im Tanzcafé: Fred Delmare
Wirt in HO-Gaststätte: Paul R. Henker
Frau Lange: Charlotte Küter
Herr Gotsch: Kurt Rackelmann
Damenwäscheverkäuferin: Sabine Thalbach
Kellner im Tanzcafé: Egon Vogel
Verkehrspolizist: Jochen Thomas
Gast im Tanzcafé: Alexander Papendiek
Dame an Verkehrsampel: Agnes Kraus
Mann auf Fußgängerüberweg: Walter E. Fuß
Sänger im Tanzcafé: Manfred Krug

Mehr zum Film

Filme

Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und Carla (Katja Flint) blicken durch ein vergittertes Fenster. mit Video
Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und Carla (Katja Flint) wollen die Hochzeit ihrer Kinder verhindern. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Nicolas Maack
MDR FERNSEHEN Mo, 06.07.2020 12:30 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hayden (Francis Mountjoy, vorne) ist tot! Hat ihn der angetrunkene "Frodo" Oades (Karl Willetts) aus Versehen erschossen?
Hayden (Francis Mountjoy, vorne) ist tot! Hat ihn der angetrunkene "Frodo" Oades (Karl Willetts) aus Versehen erschossen? Bildrechte: MDR/ARD Degeto/All3Media international
MDR FERNSEHEN Mo, 06.07.2020 23:10 00:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Egon Olsen (Ove Sprogöe, li.) und sein ängstlicher Komplize Kjeld (Poul Bundgaard) .
Der gerissene Ganove Egon Olsen (Ove Sprogöe, li.) und sein ängstlicher Komplize Kjeld (Poul Bundgaard) sind mit einem alten Goldschatz auf der Flucht, doch dabei geht einiges schief. Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Di, 07.07.2020 00:40 02:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Jana (Victoria Schulz, re.) und Mila (Jördis Richter) konkurrieren um Sebastian.
Jana (Victoria Schulz, re.) und Mila (Jördis Richter) konkurrieren um Sebastian. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Di, 07.07.2020 12:30 13:58

Verliebt in Kroatien

Verliebt in Kroatien

Spielfilm Deutschland 2020

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die hübsche Andrea von Bruggern (Ann Smyrner, Mitte) soll neue Herrin auf einem Gut im österreichischen Burgenland werden. Die Gutsleute beglückwünschen sie dazu.
Die hübsche Andrea von Bruggern (Ann Smyrner, Mitte) soll neue Herrin auf einem Gut im österreichischen Burgenland werden. Die Gutsleute beglückwünschen sie dazu. Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Mi, 08.07.2020 12:25 13:58

Romanze in Venedig

Romanze in Venedig

Spielfilm Österreich 1962

  • Mono
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Katja Stern (Ursula Buschhorn) und Erik Stern (Michael Lesch, stehend) am Krankenbett von  Christopher Stern (Wolf-Niklas Schykowski).
Eine bewegende Love-Story mit dramatischem familiären Hintergrund. Katja Stern (Ursula Buschhorn), Erik Stern (Michael Lesch, stehend), Christopher Stern (Wolf-Niklas Schykowski). Bildrechte: MDR/ORF/Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Do, 09.07.2020 12:30 13:58

Paradies in den Bergen

Paradies in den Bergen

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2004

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Jutta (Anica Dobra) macht eine Kameltour
Jutta (Anica Dobra) macht eine Kameltour Bildrechte: ARD Degeto/Erika Hauri
MDR FERNSEHEN Fr, 10.07.2020 12:30 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Ärztin Dr. Eve Saks (Jennifer Garner, re.) nimmt Anteil am Schicksal des HIV-infizierten Transvestiten Rayon (Jared Leto).
Ärztin Dr. Eve Saks (Jennifer Garner, re.) nimmt Anteil am Schicksal des HIV-infizierten Transvestiten Rayon (Jared Leto). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Ascot Elite
MDR FERNSEHEN Sa, 11.07.2020 00:20 02:10
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Produktionshilfe