Do 10.10. 2019 16:30Uhr 29:30 min

Die Schauspielerin Lina Wendel beim Treffen der Fernsehbranche ''WDR Treff'' am 11.04.2019 in Köln.
Die Schauspielerin Lina Wendel beim Treffen der Fernsehbranche ''WDR Treff'' am 11.04.2019 in Köln. Bildrechte: imago images / Horst Galuschka
MDR FERNSEHEN Do, 10.10.2019 16:30 17:00

MDR um 4

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Gast: Lina Wendel, Schauspielerin

Das sind unsere Gäste

Das sind unsere Gäste

Montag bis Freitag begrüßen wir um 16:30 Uhr spannende und interessante Gäste live im Studio. Wer in dieser Woche zu Gast sein wird – klicken Sie sich durch unsere Galerie!

Susanne Klehn
Montag, 16. Dezember: Susanne Klehn, Brisant-Promiexpertin Bildrechte: MDR/Hagen Wolf
Susanne Klehn
Montag, 16. Dezember: Susanne Klehn, Brisant-Promiexpertin Bildrechte: MDR/Hagen Wolf
IaF-Schauspieler Philipp Danne und Sanam Afrashdeh
Dienstag, 17. Dezember: Sanam Afrashdeh & Philipp Danne, IaF-Schauspieler Bildrechte: ARD/Markus Nass
Christoph Biemann
Mittwoch, 18. Dezember: Christoph Biemann, Autor der "Sendung mit der Maus" Bildrechte: imago images / Sven Simon
Jonas Nay
Donnerstag, 19. Dezember: Jonas Nay, Schauspieler Bildrechte: ARD Degeto/SWR/Moovie//Constantin Film/Walter Wehner
Stefan Ganss auf dem Rastplatz Hermsdorfer Kreuz, an der A9.
Freitag, 20. Dezember: Stefan Ganß, Reporter mit der "Ganß heilen Welt" Bildrechte: MDR/Stefan Ganss
Alle (5) Bilder anzeigen
Am Donnerstag ermittelt im Ersten wieder "Die Füchsin". Darin spielt Schauspielerin Lina Wendel eine Ermittlerin, die eine Stasi-Vergangenheit hat. Die Ostberlinerin steht seit Anfang der 80er Jahre vor der Kamera, die Kritiker lieben das nuancierte Spiel der Ostberlinerin, das ohne Übertreibungen auskommt. Privat musste sie schon einige Schicksalsschläge meistern. Sie erkrankte mit Anfang 20 einer Trigemius-Neuralgie und lebte eine Zeit lang auch als alleinerziehende Mutter von Hartz IV.

2013 schaffte sie es mit dem Film "Silvi" zurück in den Fokus der Kameras, wurde u.a. beim Filmfest Verona als beste Schauspielerin ausgezeichnet. Über ihr Leben mit Ecken und Kanten und über ihre Figur in "Die Füchsin" plaudert sie am Donnerstag bei uns.