Mo 14.10. 2019 11:45Uhr 43:23 min

In aller Freundschaft

Atemlos

Fernsehserie Deutschland 2008

Folge 409

Komplette Sendung

Ein Sanitäter kümmert sich um ein verletztes Kind, welches von einer jungen Frau im Arm gehalten wird. 44 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 14.10.2019 11:45 12:30

Bilder zur Folge

Bilder zur Folge

Bei einem Busunfall werden Pia und Jonas Heilmann verletzt. Pia verliert dabei ihr Gedächtnis. Stand der Busfahrer unter Medikamenteneinfluss?

Jonas und Pia sehen den Bus auf sich zurasen.
Pia Heilmann will Jonas mit dem Bus zur Schule bringen. Jonas wartet an der Straße. Beide sehen mit Schrecken, wie der ankommende Bus ins Schlingern gerät. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Jonas und Pia sehen den Bus auf sich zurasen.
Pia Heilmann will Jonas mit dem Bus zur Schule bringen. Jonas wartet an der Straße. Beide sehen mit Schrecken, wie der ankommende Bus ins Schlingern gerät. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Busfahrer Günther Schulze verliert die Kontrolle über den Bus.
Der Busfahrer Günther Schulze verliert plötzlich die Kontrolle über seinen Bus und rast in die Bushaltestelle. Jonas und Pia Heilmann werden dabei verletzt. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Dr. Stein führt Pia Heilmann vom Unglücksort fort.
Dr. Martin Stein kommt als Rettungsarzt zum Unglücksort. Dort findet er Pia, die unter Schock steht. Behutsam führt er sie weg. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Jonas liegt schwer verletzt in den Armen einer Frau.
Dr. Stein entdeckt schließlich Pias Enkel Jonas in den Armen einer Passantin. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Pia ist dennoch zu keiner Regung fähig. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Der Busfahrer wird in die Sachsenklinik eingeliefert.
Dr. Heilmann, Dr. Eichhorn und Dr. Brentano nehmen den Busfahrer Günther Schulze in der Klinik auf. Noch weiß Dr. Heilmann nicht, dass auch Pia und Jonas verletzt wurden. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Roland fragt Helga Schulze nach Vorerkrankungen ihres Mannes.
Dr. Roland Heilmann fragt Helga Schulze, die Frau des Busfahrers, ob ihr Mann Vorerkrankungen hatte oder Medikamente einnehmen musste. Helga Schulze verneint alles. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Roland erfährt, dass sein Enkel verletzt wurde.
Dr. Heilmann erfährt, dass auch sein Enkel Jonas unter den Verletzten war. Jonas muss dringend operiert werden, aber auch der Busfahrer muss sofort in den OP. Aber nur ein OP-Saal ist frei ... Bildrechte: MDR/Krajewsky
Pia erkennt Roland nicht mehr.
Endlich schafft es Roland, nach seiner Frau Pia zu schauen. Doch Pia erkennt ihn nicht. Sie hat ihr Gedächtnis verloren. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Helga Schulze will Dr. Heilmann nicht mehr sehen.
Der Zustand von Günther Schulze verschlechtert sich. Dr. Brentano und Prof. Simoni wollen Dr. Heilmann rufen. Doch Helga Schulze will nicht, dass er ihren Mann weiter behandelt. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Pia wird zu Hause willkommen geheißen.
Pia darf das Krankenhaus verlassen, obwohl sie sich immer noch nicht an etwas erinnern kann. Doch auch die liebe Begrüßung zu Hause durch Charlotte und Jakob ändert daran nichts. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Pia glaubt, dass sie ihr Gedächtnis für immer verloren hat.
Pia hat Zweifel, ob ihr Gedächtnis jemals wiederkommt, aber auch, ob ihre Ehe das war, was Roland ihr davon vermittelt. Christina Buchmann versucht, Pia zu beruhigen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Roland und Pia verlieben sich neu ineinander.
Bei einem unbeschwerten, wunderschönen Ausflug passiert das Unglaubliche - Pia und Roland verlieben sich neu ineinander. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Prof. Simoni berichtet Sarah Marquardt von Rolands Kündigung.
Prof. Simoni sieht sich auf Druck von Helga Schulze gezwungen, Roland vorübergehend vom Dienst zu entbinden. Roland kündigt daraufhin. Prof. Simoni berichtet Sarah Marquardt davon. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Helga Schulze kümmert sich rührend um ihren Mann.
Helga Schulze betreut ihren Mann liebevoll in der Klinik. Auch Oberschwester Ingrid ist gerührt von ihrer Fürsorge. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Pia hat erfahren, dass Christina und Roland eine Tochter haben.
Pia hat erfahren, dass ihr Mann Roland der Vater von Christinas Tochter ist. Jetzt müssen alle Beteiligten die ganze Geschichte noch einmal bewältigen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Pia merkt, dass Roland ihr nur die halbe Wahrheit erzählt hat.
Pia wirft Roland vor, dass er ihr nur offenbart, was ihm und ihrer Ehe nützt. Doch Pias Amnesie hilft Roland nicht, er muss ihr endlich alles sagen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Alle (17) Bilder anzeigen
Nachdem Roland seiner Frau Pia den Kuss mit Christina Buchmann gebeichtet hat, hängt bei den Heilmanns der Haussegen schief: Roland und Pia stecken in einer schweren Ehekrise. Während der Vorbereitungen zur 500-Jahr-Feier der Sachsenklinik kommt es in Leipzig zu einem schweren Busunglück. Es gibt viele Schwerverletzte, wahrscheinlich auch Tote. Eine Ausnahmesituation für die ganze Klinik. Als Dr. Martin Stein mit dem Rettungswagen am Unfallort eintrifft, entdeckt er unter den vielen Verletzten Pia Heilmann und deren Enkel Jonas.

Beide sind verletzt und müssen in die Klinik eingeliefert werden. Die Ärzte und Schwestern der Sachsenklinik arbeiten bereits am Limit. Roland Heilmann operiert den Busfahrer im Schockraum. Er ist offensichtlich unter schwerem Medikamenteneinfluss gefahren. Die Frau des Busfahrers streitet die Einnahme von Medikamenten jedoch ab und erhebt sogar noch schwere Vorwürfe gegen Roland, als bei der Operation Komplikationen auftreten. Eine weitere Operation ist erforderlich.

Nun erfährt Roland endlich, dass auch seine Frau und Enkel Jonas in die Klinik eingeliefert wurden. Bei Jonas wird eine Blutung unter der Schädeldecke festgestellt. Roland muss die Entscheidung treffen, wen er zuerst operieren soll: den Busfahrer oder seinen Enkel. Pia, die nur leichte Verletzungen hat, erkennt Roland nicht. Roland vermutet einen Schock. Die Frau des Busfahrers setzt Roland weiter unter Druck und droht mit rechtlichen Schritten, so dass Prof. Simoni sich gezwungen sieht, Roland vorübergehend vom Dienst zu entbinden. Roland bangt um das Leben von Jonas und muss bestürzt feststellen, dass Pia ihr Gedächtnis verloren hat…
Mitwirkende
Musik: Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
Kamera: Frank Buschner, Michael Ferdinand
Buch: Andreas Knaup
Regie: Frank Gotthardy
Darsteller
Helga Schulze: Marianne Sägebrecht
Christina Buchmann: Iris Böhm
Jakob Heilmann: Karsten Kühn
Jonas Heilmann: Anthony Petrifke
Lisa Schroth: Ella Zirzow
Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann
Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann
Pia Heilmann: Hendrikje Fitz
Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann
Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt
Oberschwester Ingrid Rischke: Jutta Kammann
Hans-Peter Brenner: Michael Trischan
Charlotte Gauss: Ursula Karusseit
Otto Stein: Rolf Becker
Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch
Dr. Elena Eichhorn: Cheryl Shepard
Barbara Grigoleit: Uta Schorn
Schwester Yvonne: Maren Gilzer
Schwester Arzu: Arzu Bazman
Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk
und andere