Fr 18.10. 2019 12:35Uhr 82:25 min

Ganzkörperaufnahme von Traudel (Eva-Maria Hagen).
Traudel (Eva-Maria Hagen). Bildrechte: MDR/Progress/Heinz Wenzel
MDR FERNSEHEN Fr, 18.10.2019 12:35 13:58

Vergesst mir meine Traudel nicht

Vergesst mir meine Traudel nicht

Spielfilm DDR 1957

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Zum 85. Geburtstag von Eva-Maria Hagen (19.10.1934)
Die 18-jährige Traudel läuft aus dem Heim weg, um endlich das Leben kennenzulernen. Und natürlich die Liebe. Auf ihrem Weg trifft sie den jungen Lehrer Wolfgang und seinen Freund Hannes, den Volkspolizisten. Zwischen ihnen muss sie sich entscheiden.

"Vergesst mir meine Traudel nicht", eine der schönsten DEFA-Komödien, gehörte zu den Kinohits der 1950er-Jahre. Den Autoren Kuba (Kurt Bartel) und Kurt Maetzig gelang es, einen Stoff mit historisch-tragischem Hintergrund komödiantisch umzusetzen, ohne die Helden zu brüskieren oder Vergangenes zu leugnen.

In der damaligen Schauspielschülerin Eva-Maria Hagen fanden sie für die Darstellung der kratzbürstigen Traudel die ideale Besetzung. Sie begeisterte das Publikum mit ihrer Kessheit, ihrem umwerfenden Jargon und natürlich auch mit ihrem Sex-Appeal, der damals in DEFA-Filmen selten zu finden war. Mit diesem Film gratuliert ihr das MDR-Fernsehen zum 85. Geburtstag.
Mitwirkende
Musik: Hans Hendrik Wehding
Kamera: Erwin Anders
Buch: Kurt Bartel ( Kuba ), Kurt Maetzig
Regie: Kurt Maetzig
Darsteller
Gertraud Gerber, "Traudel": Eva-Maria Hagen
Hannes Wunderlich, Volkspolizist: Horst Kube
Wolfgang Auer, Lehrer: Günter Haack
Frau Palotta: Erna Sellmer
VP-Kommissar: Günther Simon
Frau Neumann, Portierfrau: Maria Besendahl
Schulleiter: Rudi Schiemann
Volkspolizist im Revier: Paul Pfingst
Wirt im Tanzcafé "Lila": Jean Brahn
Gast im Tanzcafé: Fred Delmare
Wirt in HO-Gaststätte: Paul R. Henker
Frau Lange: Charlotte Küter
Herr Gotsch: Kurt Rackelmann
Damenwäscheverkäuferin: Sabine Thalbach
Kellner im Tanzcafé: Egon Vogel
Verkehrspolizist: Jochen Thomas
Gast im Tanzcafé: Alexander Papendiek
Dame an Verkehrsampel: Agnes Kraus
Mann auf Fußgängerüberweg: Walter E. Fuß
Sänger im Tanzcafé: Manfred Krug

Mehr zum Film

Filme

Anna Wiegand hat einige Differenzen mit dem Grafen Alexander von Schönberg.
Anna Wiegand (Anica Dobra) hat einige Differenzen mit dem Grafen Alexander von Schönberg (Heio von Stetten). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Silvie Kühne
MDR FERNSEHEN So, 27.09.2020 05:55 07:25

Schöne Aussicht

Schöne Aussicht

Spielfilm Deutschland 2007

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Porträt von Aurore de Nevers (Sabine Sesselmann)
Seit Aurore de Nevers (Sabine Sesselmann) ein Jahr alt ist, trachtet ihr Philippe de Gonzague nach dem Leben. Bildrechte: MDR/Tobis
MDR FERNSEHEN So, 27.09.2020 10:15 11:55
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Bettina (Claudia Michelsen, Mitte) steht mit zwei Mitarbeiterinnen des Gefängnisses in einem Raum.
Bettina (Claudia Michelsen) wird ins Gefängnis gebracht. Bildrechte: MDR/UFA/Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Mo, 28.09.2020 12:30 13:58

30 Jahre Deutsche Einheit 12 heißt: Ich liebe dich

12 heißt: Ich liebe dich

Fernsehfilm Deutschland 2008

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Edgar Selge als Ulrich, Katja Flint als Heike und Franz Dinda als Klaus
Bildrechte: MDR/WDR/Julia Terjung
MDR FERNSEHEN Mo, 28.09.2020 23:10 00:40

30 Jahre Deutsche Einheit Jenseits der Mauer

Jenseits der Mauer

Fernsehfilm Deutschland 2009

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Edgar Selge als Ulrich, Katja Flint als Heike und Franz Dinda als Klaus
Bildrechte: MDR/WDR/Julia Terjung
MDR FERNSEHEN Di, 29.09.2020 12:30 13:58

30 Jahre Deutsche Einheit Jenseits der Mauer

Jenseits der Mauer

Fernsehfilm Deutschland 2009

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Bei einer Friedensdemo nimmt Oktavio (Wolfgang Stumph) mit der ahnungslosen Jutta (Katja Riemann) Kontakt auf. Ihr "Schatten" Reinhold (Bernhard Schütz, links) lässt sie nicht aus den Augen.
Bei einer Friedensdemo nimmt Oktavio (Wolfgang Stumph) mit der ahnungslosen Jutta (Katja Riemann) Kontakt auf. Ihr "Schatten" Reinhold (Bernhard Schütz, links) lässt sie nicht aus den Augen. Bildrechte: MDR/Polyphon/Sandra Hoever
MDR FERNSEHEN Mi, 30.09.2020 12:30 13:58

30 Jahre Deutsche Einheit Romeo und Jutta

Romeo und Jutta

Fernsehfilm Deutschland 2009

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Elke (Katharina Wackernagel) und Gregor (Peter Schneider) stehen mit einem "Lada" an einem See.
1971 lernen sich Elke und Gregor kennen. Sie lebt in der Bundesrepublik, er in der DDR. Beide sind verheiratet und haben Kinder. Trotz dieser Hürden verlieben sie sich ineinander. Bildrechte: MDR/Marc Meyerbroeker
MDR FERNSEHEN Do, 01.10.2020 12:30 13:58

30 Jahre Deutsche Einheit Jedes Jahr im Juni

Jedes Jahr im Juni

Fernsehfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ed (Jonathan Berlin) und Kruso (Albrecht Schuch) (v.l.)
Ed (Jonathan Berlin) und Kruso (Albrecht Schuch) (v.l.) Bildrechte: Lukas Salna
MDR FERNSEHEN Fr, 02.10.2020 00:25 02:03

30 Jahre Deutsche Einheit Kruso

Kruso

Fernsehfilm Deutschland 2018

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand