Mo 28.10. 2019 20:15Uhr 88:16 min

 Anja (Cornelia Gröschel) und ein Jogger (Chris Lopatta).
Anja (Cornelia Gröschel) und ein Jogger (Chris Lopatta). Bildrechte: MDR/Domonkos
MDR FERNSEHEN Mo, 28.10.2019 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Schneewittchen

Polizeiruf 110: Schneewittchen

Kriminalfilm Deutschland 2006

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

 Anja (Cornelia Gröschel) und ein Jogger (Chris Lopatta).
Ein Jogger (Chris Lopatta) wird auf Anja Wilke (Cornelia Gröschel) aufmerksam, die sich in einem desolaten Zustand befindet.
Etwas später wird die 16-Jährige von der Polizei aufgegriffen.
Bildrechte: MDR/Domonkos
 Anja (Cornelia Gröschel) und ein Jogger (Chris Lopatta).
Ein Jogger (Chris Lopatta) wird auf Anja Wilke (Cornelia Gröschel) aufmerksam, die sich in einem desolaten Zustand befindet.
Etwas später wird die 16-Jährige von der Polizei aufgegriffen.
Bildrechte: MDR/Domonkos
Anja liegt im Krankenhausbett, ihre Eltern stehen daneben.
Die ärztliche Untersuchung ergibt, dass Anja vergewaltigt worden ist. Doch sie kann sich an nichts erinnern, weiß angeblich nicht, wo sie die Nacht verbracht hat. Auch das Drogenscreening ist negativ.
Ihre Eltern fragen sich, ob sie aus Scham schweigt, weil sie den Täter kennt?
Bildrechte: MDR/Domonkos
Die Leiche eines jungen Mädchens wurde gefunden. Rosmunde Weigand (Marie Gruber) hat erste Ergebnisse für Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler).
Die Leiche eines jungen Mädchens wird gefunden - mit ihr hat Anja am Abend eine Disokthek besucht. Die Gerichtsmedizinerin Rosmunde Weigand (Marie Gruber) hat auch schon erste Ergebnisse für Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler):
Im Körper der Toten finden sich Überreste der Droge GHB, die willenlos macht und das Erinnerungsvermögen ausschaltet.
Bildrechte: MDR/Domonkos
Sabine Breitmeier (Julia Schmidt) hat ihre Tochter verloren. Das Ehepaar Ketelhut (Steffen Münster und Dana Golombek) versucht, sie zu trösten.
Sabine Breitmeier (Julia Schmidt) hat ihre Tochter verloren. Das Ehepaar Ketelhut (Steffen Münster und Dana Golombek) versucht, sie zu trösten. Bildrechte: MDR/Domonkos
Das Ehepaar Ketelhut (Steffen Münster und Dana Golombek)
Verbirgt das Ehepaar Ketelhut (Steffen Münster und Dana Golombek) hinter seiner bürgerlichen Fassade etwas? Bildrechte: MDR/Domonkos
Kennen Sie den? Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) befragen den Büromöbelhersteller Schwerdtfeger (Peter Prager)
Schmücke und Schneider befragen den Büromöbelhersteller Schwerdtfeger (Peter Prager). Im Zuge der Aufklärung des Verbrechens geraten die Ermittler zunehmend in ein Milieu von nur scheinbar ehrenhaften Geschäftsleuten. Bildrechte: MDR/Domonkos
Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz) traut dem Dealer Sven (Adrian Topol) alles zu.
Dem Dealer Sven (Adrian Topol) traut Kommissar Schmücke alles zu. Ist er der Täter? Bildrechte: MDR/Domonkos
Alle (7) Bilder anzeigen
Die 16-jährige Anja Wilke wird von der Polizei in einem desolaten Zustand aufgegriffen. Die ärztliche Untersuchung ergibt, dass das Mädchen offensichtlich vergewaltigt worden ist. Doch Anja Wilke kann sich an nichts erinnern, weiß angeblich nicht, wo sie die Nacht verbracht hat. Das Drogenscreenring ist negativ. Eine Erklärung für Anja Wilkes Zustand gibt es nicht. Schweigt sie aus Scham, weil sie den Täter kennt? Oder wurde ihr eine Droge verabreicht, die schon nach wenigen Stunden nicht mehr nachweisbar ist? Als dann die Leiche des jungen Mädchens gefunden wird, mit der Anja Wilke am Abend eine Diskothek besucht hat, bestätigt sich der Verdacht. Im Körper der Toten finden sich Überreste der Droge GHB, die willenlos macht und das Erinnerungsvermögen ausschaltet. Junge Mädchen werden so zu ahnungslosen Opfern gewissenloser Vergewaltiger. Schmücke und Schneider geraten im Zuge der Aufklärung des Verbrechens in ein Milieu von scheinbar ehrbaren Geschäftsleuten, die hinter ihrer bürgerlichen Fassade einiges zu verbergen haben.
Mitwirkende
Musik: Stefan Ziethen
Kamera: Markus Hausen
Buch: Rodica Döhnert
Regie: Christiane Balthasar
Darsteller
Hauptkommissar Herbert Schmücke: Jaecki Schwarz
Hauptkommissar Herbert Schneider: Wolfgang Winkler
Frank Wilke: Oliver Stritzel
Anja Wilke: Cornelia Gröschel
Monika Wilke: Teresa Harder
Rainer Ketelhut: Steffen Münster
Rebecca Ketelhut: Dana Golombek
Sven: Adrian Topol
Rosamunde Weigand: Marie Gruber
und andere

Krimis

Perez (Douglas Henshall) und Tosh (Alison O'Donnell) sitzen an einem Tisch im Freien. Im Hintergrund eine Straße mit Giebelhäusern.
Perez (Douglas Henshall) und Tosh (Alison O'Donnell) verschlägt es in einem rätselhaften Fall nach Norwegen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/ITV Studios
MDR FERNSEHEN Mo, 10.08.2020 22:45 00:40

Mord auf Shetland

Mord auf Shetland

Die Schatten der Vergangenheit

Dreiteiliger Spielfilm Großbritannien 2017

Folge 3 von 3

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wer in aller Welt bringt einen 95-jährigen um? Killmer (Uwe Ochsenknecht) auf der Suche nach einem Motiv für die Tat.
Wer in aller Welt bringt einen 95-jährigen um? Killmer (Uwe Ochsenknecht) auf der Suche nach einem Motiv für die Tat. Bildrechte: MDR/SWR/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Di, 11.08.2020 00:40 02:10
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
v. l.: Oberleutnant Hübner (Jürgen Frohriep), Oberleutnant Zimmermann (Lutz Riemann) und Kurt Baumann (Klaus-Dieter Klebsch)
Bildrechte: rbb/DRA/Winfried Kleist
MDR FERNSEHEN Di, 11.08.2020 22:55 00:20
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 12.08.2020 00:20 01:08

Morden im Norden

Morden im Norden

Der Frauenflüsterer

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 9

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Christian beobachtet etwas (Joans Minthe).
Christian beobachtet etwas (Joans Minthe). Bildrechte: MDR/Frédéric Batier
MDR FERNSEHEN Mi, 12.08.2020 22:10 23:38
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Das Diebesquartett v.l.n.r.: Marlis Reichert (Ruth Reinecke), Axel Reichert (Detlef Heintze), Siegfried Schmidt (Peter Gröger) und Regina (Eva-Maria Fastenau)
Das Diebesquartett v.l.n.r.: Marlis Reichert (Ruth Reinecke), Axel Reichert (Detlef Heintze), Siegfried Schmidt (Peter Gröger) und Regina (Eva-Maria Fastenau) Bildrechte: mdr/rbb/DRA/Andreas Zeise
MDR FERNSEHEN Di, 18.08.2020 22:55 00:10
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Im Lübecker Industriegebiet am Hafen wird die Leiche des Schauspielers Roland Freesmann gefunden. Die Ermittler Finn Kiesewetter (Sven Martinek, 3.v.r.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, 2.v.r.) machen sich vor Ort ein Bild vom Tatort. (weitere Personen: Komparsen)
Im Lübecker Industriegebiet am Hafen wird die Leiche des Schauspielers Roland Freesmann gefunden. Die Ermittler Finn Kiesewetter (Sven Martinek, 3.v.r.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, 2.v.r.) machen sich vor Ort ein Bild vom Tatort. (weitere Personen: Komparsen) Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
MDR FERNSEHEN Mi, 19.08.2020 00:10 00:58

Morden im Norden

Morden im Norden

Ewige Jagdgründe

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 10

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und ihr Kollege, Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) sitzen in einem Personenkraftwagen und blicken sich an.
Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und ihr Kollege, Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz), ermitteln in ihrem ersten gemeinsamen Fall im Team einer deutsch-polnischen Ermittlergruppe. Bildrechte: mdr/rbb/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Mi, 19.08.2020 22:10 23:38
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand