Sa 02.11. 2019 01:00Uhr 12:09 min

Animationsfilme im MDR Gelato - Die sieben Sommer der Eisliebe

Kurzfilm Animation Deutschland 2017

Komplette Sendung

In einer städtischen Umgebung mit Straßenbahn (rechts) fährt Rosa (Mitte) Rad. 12 min
Mit Rosa und dem Rad durch das 20. Jahrhundert. Bildrechte: MDR/Daniela Opp
MDR FERNSEHEN Sa, 02.11.2019 01:00 01:15

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Eine geschmackliche Sensation (ein Eis), nicht nur für Kinder.
Als am Anfang des 20. Jahrhunderts viele Italiener nach Deutschland kommen, haben sie eine kulinarische Sensation im Gepäck: Gelato. Die Deutschen sind begeistert von dem Speiseeis und schon bald werden aus den ersten mobilen Ständen schmucke Eisdielen. Bildrechte: MDR/Daniela Opp
Eine geschmackliche Sensation (ein Eis), nicht nur für Kinder.
Als am Anfang des 20. Jahrhunderts viele Italiener nach Deutschland kommen, haben sie eine kulinarische Sensation im Gepäck: Gelato. Die Deutschen sind begeistert von dem Speiseeis und schon bald werden aus den ersten mobilen Ständen schmucke Eisdielen. Bildrechte: MDR/Daniela Opp
In einer städtischen Umgebung mit Straßenbahn (rechts) fährt Rosa (Mitte) Rad.
Für Rosa verbindet sich mit der Liebe nach Gelato noch eine andere Geschichte: Die junge Frau hat sich in den jungen Italiener Paolo verliebt. Bildrechte: MDR/Daniela Opp
Die Eismacher stehen an einem Bahnhof; ein Zug fährt ein.
Doch schon bald wandelt sich das Verhältnis zu den neuen Mitmenschen. Aus den willkommenen Gästen werden Kriegsgegner. Rosa muss ihre Beziehung aufgeben. Bildrechte: MDR/Daniela Opp
 Molly und Rosa sitzen auf einem Sofa.
Als sie viele Jahre später der kleinen Molly die Geschichte erzählt, nimmt das kleine Mädchen die Sache in die Hand. Doch kann sie nach so vielen Jahren Paolo und Rosa wirklich wieder zusammen bringen? Bildrechte: MDR/Daniela Opp
Alle (4) Bilder anzeigen
Das 20. Jahrhundert ist noch jung, als italienische Bergbewohner Deutschland mit einer geschmacklichen Sensation erobern: Gelato. Aus mobilen Ständen werden schmucke Eisdielen, aus ausländischen Mitbürgern dann plötzlich Kriegsgegner.

Und aus dem siebten Eisliebe-Sommer von Rosa und Paolo – wird nichts mehr. Bis ein Dreiviertel-Leben später die kleine Molly die Sache in die Hand nimmt.
Mitwirkende
Musik: Christopher Dierks
Animation: Daniela Opp
Buch: Kai Rönnau
Regie: Daniela Opp
Darsteller
Molly: Béatrice Barth
Rosa: Astrid Schulz
Rosa (Kind): Aliyah Obid
Lino: Tobias Schaller
Paolo: Marit Persiel
Paolo (alt): Kai Rönnau
Elli: Lilly Tamm