Do 24.10. 2019 12:30Uhr 86:07 min

Tango im Schnee

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2009

Komplette Sendung

Filmszene - Eine Frau im roten Abendkleid steht vor einem Mikrofon auf einer Bühne, im Hintergrund ein Mann der zu ihr schaut. 86 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 24.10.2019 12:30 13:58

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Ursela Monn (Ella Talbach), Iris Minich (Melanie Kaliner), Wolfgang Winkler (Manfred Talbach), Lea Kolditz (Lili Kaliner) treffen sich im Hause Thalbachs
Ella Talbach (Ursela Monn, 1.v.l.) ist die Frau des Bürgermeisters (Wolfgang Winkler) in einer kleinen Stadt in der Altmark. Hier lebt sie im Kreis ihrer Familie ein bürgerliches und geregeltes Leben (mit Iris Minich und Lea Kolditz). Bildrechte: MDR/ Ziegler Film/ Susan R. Skelton
Ursela Monn (Ella Talbach), Iris Minich (Melanie Kaliner), Wolfgang Winkler (Manfred Talbach), Lea Kolditz (Lili Kaliner) treffen sich im Hause Thalbachs
Ella Talbach (Ursela Monn, 1.v.l.) ist die Frau des Bürgermeisters (Wolfgang Winkler) in einer kleinen Stadt in der Altmark. Hier lebt sie im Kreis ihrer Familie ein bürgerliches und geregeltes Leben (mit Iris Minich und Lea Kolditz). Bildrechte: MDR/ Ziegler Film/ Susan R. Skelton
Wolfgang Winkler (Manfred Talbach), Bruno F. Apitz (Eckhard Zschocke), Ursela Monn (Ella Talbach), Nora Heschl (Doro Talbach), Aline Kolditz (Lili Kaliner), Lea Kolditz (Lili Kaliner), Iris Minich (Melanie Kaliner)im Festsaal
Zu Ellas 60. Geburtstag feiert die ganze Familie. Ihre Enkelin hat ein besonderes Geschenk arrangiert: einen Überraschungsbesuch von dem Wiener Musiker Franz, von dem sie nur weiß, dass er vor 40 Jahren gemeinsam mit Ella eine Tangoschallplatte aufgenommen hat. Bildrechte: MDR/ Ziegler Film/ Susan R. Skelton
Ursela Monn (Ella Talbach), Peter Bongartz (Franz Zeller) im Festsaal
Im Festsaal tanzen Ella Talbach und Franz Zeller (Peter Bongartz) zusammen einen Tango. Franz war Ellas große Jugendliebe. Bildrechte: MDR/ Ziegler Film/ Susan R. Skelton
Manfred Talbach (Wolfgang Winkler) kämpft um seine Wiederwahl als Bürgermeister
Während Ellas Mann Manfred um seine Wiederwahl als Bürgermeister kämpft … Bildrechte: MDR/ Ziegler Film/ Susan R. Skelton
Ursela Monn (Ella Talbach) und Peter Bongartz (Franz Zeller)
... kommen sich Ella und Franz langsam wieder näher. Bildrechte: MDR/ Ziegler Film/ Susan R. Skelton
Ella Talbach (Ursela Monn) im Krankenhaus bei ihrer verunglückten Enkelin Lili (Lea Kolditz)
Doch dann geschieht ein Unglück. Enkelin Lili liegt nach einem Badeunfall im Koma. Ella Talbach verbringt jeden Tag an ihrem Krankenbett. Bildrechte: MDR/Ziegler Film/ Susan R. Skelton
Ursela Monn (Ella Talbach) mit ihrem Mann Manfred (Wolfgang Winkler)
Ella macht sich schwere Vorwürfe. Sie bemüht sich, nicht an Franz zu denken und für ihre Familie da zu sein. Bildrechte: MDR/ Ziegler Film/ Susan R. Skelton
Ursela Monn (Ella Talbach), Peter Bongartz (Franz Zeller)
Doch als es Lili besser geht, reist sie Franz nach Wien hinterher. Er hat eine Bitte: ein gemeinsamer Auftritt in Wien. Bildrechte: MDR/ Ziegler Film/ Susan R. Skelton
Ursela Monn (Ella Talbach) mit Peter Bongartz (Franz Zeller).
Der Auftritt mit alten Liedern ist ein Erfolg. Der alte Traum von einer gemeinsamen Tournee in Südamerika scheint plötzlich nah. Ella muss sich zwischen Franz und ihrer Familie entscheiden. Bildrechte: MDR/ Ziegler Film/ Susan R. Skelton
Manfred Talbach lernt mit Hilfe seiner Enkelin Lili und einem Video Tango.
Manfred Talbach hat Angst, seine Frau zu verlieren. Unter den strengen Augen seiner Enkelin Lili lernt er, per Video, Tango zu tanzen. Bildrechte: MDR/ Ziegler Film/ Susan R. Skelton
Ursela Monn als Ella Talbach und Wolfgang Winkler und Manfred Talbach
Und letztlich tanzt Ella Talbach mit ihrem Mann einen Tango im Schnee. Bildrechte: MDR/Ziegler Film/Susan R. Skelton
Alle (11) Bilder anzeigen
Ursela Monn (Ella Talbach), Peter Bongartz (Franz Zeller) im Festsaal
Im Festsaal tanzen Ella Talbach und Franz Zeller (Peter Bongartz) zusammen einen Tango. Franz war Ellas große Jugendliebe. Bildrechte: MDR/ Ziegler Film/ Susan R. Skelton
Ella führt als Gattin des Bürgermeisters einer Kleinstadtidylle ein etabliertes, gutbürgerliches Leben. Sie hat sich und ihren Alltag ganz auf ihren Mann Manfred, ihre Töchter und ganz besonders auf ihre gehbehinderte Enkelin Lili eingerichtet.

Zu Ellas sechzigstem Geburtstag hat sich Lili eine besondere Überraschung einfallen lassen. Lili hat in Großmutters Vergangenheit gegraben und herausgefunden, dass Ella in jungen Jahren eine leidenschaftliche Tangotänzerin war. Sie hat Ellas ehemaligen Tanzpartner Franz ausfindig gemacht und eingeladen.

Was Lili nicht weiß ist, dass Franz auch Ellas erste Liebe war. Sie hatte sich nach einem Vertrauensbruch des damals flatterhaften Franz getrennt und seit vierzig Jahren keinen Kontakt mehr.

Das Wiedersehen löst bei Ella völlig unerwartete Gefühle aus. Die Liebe flammt wieder auf. Wie wäre ihr Leben verlaufen, wäre sie damals ihrer Leidenschaft gefolgt? Und hat sich Franz wirklich geändert oder wird er sie wieder enttäuschen? Will sie Manfred und ihr bisheriges Leben mit ihrer Familie für die Chance auf die neue alte Liebe aufgeben?
Mitwirkende
Musik: Rainer Oleak
Kamera: Thomas Etzold
Buch: Thomas Eifler, Susanne Beck
Regie: Gabi Kubach
Darsteller
Ella Talbach: Ursela Monn
Manfred Talbach: Wolfgang Winkler
Franz Zeller: Peter Bongartz
Lili Kaliner: Aline Kolditz
Lili Kaliner: Lea Kolditz
Eckhard Zschocke: Bruno F. Apitz
Konstantin Pagl: Helmut Berger
Melanie Kaliner: Iris Minich
Doro Talbach: Nora Heschl

Filme

Die Ärzte und Ex-Eheleute Susanne (Birge Schade, vorne) und Ferdinand (Herbert Knaup, 3.v.l.) liefern sich auch vor Kollegen kleine Wortgefechte. + Video
Bildrechte: MDR/ARD Degeto/BR/Marco Nagel, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mi, 13.11.2019 12:30 13:58

ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung" Die Aufnahmeprüfung

Die Aufnahmeprüfung

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dominik (Leo Natalis) wird eingeschult, Leni Bluhm (Anna Loos) ist stolz auf ihren Sohn.
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Do, 14.11.2019 12:30 13:58

ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung" In Liebe eine Eins

In Liebe eine Eins

Fernsehfilm Deutschland 2004

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Taft (Theo Lingen) hat sich bei der häuslichen Arbeit verletzt – Denise (Renate Roland, Mitte) und seine Frau (Charlotte Witthauer) zeigen sich ernsthaft besorgt.
Der arme Dr. Taft (Theo Lingen) hat sich bei der häuslichen Arbeit verletzt – die hübsche Denise (Renate Roland, Mitte) und seine Frau (Charlotte Witthauer) zeigen sich ernsthaft besorgt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN Fr, 15.11.2019 12:25 13:58

ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung" Betragen ungenügend!

Betragen ungenügend!

Spielfilm Deutschland 1972

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sophie Deymann (Claudia Messner, li.), Hans Plache (Bruno Ganz.) und Lisa Plache (Monika Lennartz)
Sophie Deymann (Claudia Messner, li.), Hans Plache (Bruno Ganz.) und Lisa Plache (Monika Lennartz) Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Sa, 16.11.2019 00:25 01:55

Tödliches Schweigen

Tödliches Schweigen

Fernsehfilm Deutschland 1996

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Dr. Taft (Theo Lingen) hat sich bei der häuslichen Arbeit verletzt – Denise (Renate Roland, Mitte) und seine Frau (Charlotte Witthauer) zeigen sich ernsthaft besorgt.
Der arme Dr. Taft (Theo Lingen) hat sich bei der häuslichen Arbeit verletzt – die hübsche Denise (Renate Roland, Mitte) und seine Frau (Charlotte Witthauer) zeigen sich ernsthaft besorgt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN Sa, 16.11.2019 05:25 06:55

ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung" Betragen ungenügend!

Betragen ungenügend!

Spielfilm Deutschland 1972

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der sächsische Deutschlehrer Udo (Wolfgang Stumph) fährt mit Gattin Rita (Marie Gruber) und Tochter Jacqueline (Claudia Schmutzler, Mitte) auf den Spuren von Goethes italienischer Reise Richtung Neapel. Dabei wird der liebevoll "Schorsch" genannte Trabi zwischendurch zum Campingwagen umfunktioniert. Alle blicken aus ihrem Dachzelt heraus.  Jacqueline im Bikini.
Der sächsische Deutschlehrer Udo (Wolfgang Stumph) fährt mit Gattin Rita (Marie Gruber) und Tochter Jacqueline (Claudia Schmutzler, Mitte) auf den Spuren von Goethes italienischer Reise Richtung Neapel. Dabei wird der liebevoll "Schorsch" genannte Trabi zwischendurch zum Campingwagen umfunktioniert. Bildrechte: ARD Degeto
MDR FERNSEHEN Sa, 16.11.2019 16:30 18:00

Freiheit '89 Go Trabi go

Go Trabi go

Spielfilm Deutschland 1991

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Stella (Paula Kalenberg) vor dem Grab ihrer Mutter.
Stella (Paula Kalenberg) besucht das Grab ihrer viel zu früh verstorbenen Mutter. Bildrechte: MDR/Degeto/Zoela Film/P. Domenig
MDR FERNSEHEN So, 17.11.2019 00:35 02:05

Clarissas Geheimnis

Clarissas Geheimnis

Spielfilm Deutschland/Österreich 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der alternde Sicherheitsmann Bernard (Francois Berleand) erklärt dem Neuling Alexandre Demarre (Albert Dupontel, li.), dass er jederzeit bereit ist, sich mit Angreifern und Räubern einen Kleinkrieg zu liefern.
Der alternde Sicherheitsmann Bernard (Francois Berleand) erklärt dem Neuling Alexandre Demarre (Albert Dupontel, li.), dass er jederzeit bereit ist, sich mit Angreifern und Räubern einen Kleinkrieg zu liefern. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN So, 17.11.2019 02:05 03:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand