Sa 26.10. 2019 01:50Uhr 09:29 min

Zwei NVA-Soldaten patrouillieren an der Grenze.
Zwei NVA-Soldaten patrouillieren an der Grenze. Bildrechte: MDR/Wunderwelt Pictures
MDR FERNSEHEN Sa, 26.10.2019 01:50 02:00

Freiheit '89 Fünf Minuten Freundschaft

Fünf Minuten Freundschaft

Kurzfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

NVA-Soldat Ralf Schaller patrouilliert zum ersten Mal mit seinem strengen Vorgesetzen an der Grenze. Als dieser plötzlich den vorgeschriebenen Weg verlässt, sieht sich Schaller gezwungen zu handeln.

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Zwei NVA-Soldaten patrouillieren an der Grenze.
Zwei NVA-Soldaten patrouillieren an der Grenze. Bildrechte: MDR/Wunderwelt Pictures
Zwei NVA-Soldaten patrouillieren an der Grenze.
Zwei NVA-Soldaten patrouillieren an der Grenze. Bildrechte: MDR/Wunderwelt Pictures
Schaller (Anton Spieker, li.) und Schmidt (Nico Ehrenteit) begegnen einander mit Skepsis.
Die NVA-Soldaten Schaller (Anton Spieker, li.) und Schmidt (Nico Ehrenteit) begegnen einander mit Skepsis. Bildrechte: MDR/Wunderwelt Pictures
 Die NVA-Soldaten Schaller (Anton Spieker, li.) und Schmidt (Nico Ehrenteit) patrouillieren an der Grenze.
Die beiden Soldaten Schaller (Anton Spieker, li.) und Schmidt (Nico Ehrenteit) patrouillieren zum ersten Mal an der Grenze. Bildrechte: MDR/Wunderwelt Pictures
Ralf Schaller (Anton Spieker)
Als Schmidt plötzlich den vorgeschriebenen Weg verlässt, sieht sich Schaller (Anton Spieker) gezwungen zu handeln. Bildrechte: MDR/Wunderwelt Pictures
Fünf Minuten Freundschaft
Als ehemaliger DDR Grenzsoldat kommt der Berliner Schaller einmal im Jahr zurück an seinen alten Einsatzort. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (5) Bilder anzeigen
Als ehemaliger DDR Grenzsoldat kommt der Berliner Schaller einmal im Jahr zurück an seinen alten Einsatzort. Wilde Natur überwuchert die einst kahl geschlagene Grenzregion, die Landschaft verändert sich rasant. Schaller erinnert sich, wie er hier während seiner Dienstzeit Angst und Misstrauen ausgesetzt war.

Er sieht sich zum ersten Mal mit dem Gefreiten Mazze patrouillieren. Sein Vertrauen wird folgenreich auf die Probe gestellt und er muss erfahren, was Freundschaft in solch einer Situation bedeuten kann.
Mitwirkende
Musik: Martin Pohl
Kamera: Sebastian Lempe
Buch: Annekathrin Lang
Regie: Dino Weisz
Darsteller
Genosse Schmidt: Nico Ehrenteit
Genosse Schaller: Anton Spieker

Kurzfilme

V.l. Michael Haneke, Emmanuelle Riva und Jean-Luis Trintignant während der Dreharbeiten
V.l. Michael Haneke, Emmanuelle Riva und Jean-Luis Trintignant während der Dreharbeiten Bildrechte: WDR/X-Verleih
MDR FERNSEHEN Sa, 01.02.2020 01:55 02:23

Liebe

Liebe

Kurzfilm Deutschland 2018

  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Damian (Mateo Wansing Lorrio) und die Nachbarstochter Rosalie (Amelie Herres) schauen sich zusammen einen Film an. Bildrechte: MDR/SWR/Filmakademie BW
MDR FERNSEHEN Sa, 15.02.2020 02:10 02:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Der sehnsuchtsvolle Blick am Morgen danach.
Bildrechte: MDR/Blickinsfreie, René Eckert
MDR FERNSEHEN Sa, 15.02.2020 02:25 02:28

Alles Liebe zum Valentinstag! Warten

Warten

Kurzfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Menhir von Benzingerod
"in der mitte aller dinge"– der Menhir von Benzingerode ist dafür ein Sinnbild. Bildrechte: MDR/Nikolai Teplov
MDR FERNSEHEN Sa, 22.02.2020 02:05 02:13

in der mitte aller dinge

in der mitte aller dinge

Kurzfilm Film-Essay Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand