Sa 02.11. 2019 13:15Uhr 43:13 min

 Junge argentinischer Kampfüchse bei einer Spielpause, Peninsula Valdez, Argentinien
Junge argentinischer Kampfüchse bei einer Spielpause, Peninsula Valdez, Argentinien Bildrechte: MDR/Marco Polo Film/Steffen Sailer
MDR FERNSEHEN Sa, 02.11.2019 13:15 13:58

Im Schatten der Anden

Im Schatten der Anden

Film von Steffen Sailer

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Wassermassen rauschen in die Garganta del Diablo, Parque Nacional Iguazu, Argentinien
Wassermassen rauschen in die Garganta del Diablo, Parque Nacional Iguazu, Argentinien Bildrechte: MDR/Marco Polo Film/Steffen Sailer
Wassermassen rauschen in die Garganta del Diablo, Parque Nacional Iguazu, Argentinien
Wassermassen rauschen in die Garganta del Diablo, Parque Nacional Iguazu, Argentinien Bildrechte: MDR/Marco Polo Film/Steffen Sailer
Magellanpinguin auf Wanderschaft, Punta Tombo, Atlantikküste
Magellanpinguin auf Wanderschaft, Punta Tombo, Atlantikküste Bildrechte: MDR/Marco Polo Film/Steffen Sailer
Blick auf die schroffen Felsen von . Cuernos del Paine und Lago Pehoe, Parque Nacional Torres del Paine, Patagonien, Chile
Cuernos del Paine und Lago Pehoe, Parque Nacional Torres del Paine, Patagonien, Chile Bildrechte: MDR/Marco Polo Film/Steffen Sailer
Alpenglühen auf den Torres del Paine, Parque Nacional Torres del Paine, Patagonien, Chile
Alpenglühen auf den Torres del Paine, Parque Nacional Torres del Paine, Patagonien, Chile Bildrechte: MDR/Marco Polo Film/Steffen Sailer
Alle (4) Bilder anzeigen
Mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von mehr als 7500 Kilometern sind die Anden die längste Gebirgskette der Welt. Gipfel von bis zu 7000 Meter Höhe bieten nicht nur einen sehr imposanten Anblick, sondern beeinflussen auch das Klima, indem sie Wasser- und Wetterscheide zugleich sind. Das Land im Schatten der Anden ist voller Kontraste, ein Land aus Feuer und Eis, aus Kälte und Hitze. Im feuchten und stürmischen patagonischen Süden herrschen schroffe Gebirgsmassive und Gletscher vor, während im weiter nördlich gelegenen trockenen Andenhochland Vulkane, heiße Quellen, Geysire und Salzseen das Bild prägen.

Westlich der Bergkette sorgen vom Pazifik mit Feuchtigkeit angereicherte Luftmassen für üppige, flechtenbehangene Märchenwälder, während die Ostseite nur etwa 10% der Feuchtigkeit abbekommt und trockene Halbwüsten aufweist.

Die Reise führt von Feuerland im äußersten Süden Südamerikas entlang der Anden nach Norden, bis ins Pantanal, das größte Feuchtgebiet der Erde. Atemberaubender Schlusspunkt sind die Wasserfälle des Rio Iguaçu.

Natur- und Tierfilme

Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN Sa, 30.05.2020 13:15 13:58

Stadtoasen

Stadtoasen

Budapest

Folge 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Zwinger
Zwinger Bildrechte: MDR/Bigalke,
MDR FERNSEHEN Mo, 01.06.2020 01:30 03:00
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein großes , mehrgeschossiges Wohnhaus im stalinistischen Baustil. Davor ein Denkmal für die Gefallenen des "Großen Vaterländischen Krieges".
Bildrechte: MDR/Mila Corlateanu
MDR FERNSEHEN Mo, 01.06.2020 09:20 10:05

Moldawien - ein Land im Wandel

Moldawien - ein Land im Wandel

Film von Detlev Konnerth

Folge 2 von 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN Sa, 06.06.2020 02:55 03:40

Welterbe in Mitteldeutschland Wildes Deutschland

Wildes Deutschland

Das Erzgebirge

Film von Uwe Müller

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN Sa, 06.06.2020 13:15 13:58

Stadtoasen

Stadtoasen

London

Folge 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand