Do 07.11. 2019 21:00Uhr 44:30 min

Hauptsache gesund

Moderation: Carsten Lekutat

Komplette Sendung

Der Moderator steht im Studio. 45 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 07.11.2019 21:00 21:45

Beiträge aus der Sendung

Der Experte im Studio. 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Themen u.a.:

* Herzprobleme:
Wie man erste Anzeichen richtig deutet

* Schmerzpunkt Steißbein:
Welche Therapien helfen

* Spaghetti-Alternativen:
Schmecken gut und sind trotzdem gesund

* Herzprobleme:
Er kommt plötzlich und unerwartet: Der Sekunden-Herztod. Von jetzt auf gleich bleibt das Herz einfach stehen. Alle fünf Minuten passiert das in Deutschland. Wer ist gefährdet und wie kann man sich schützen? Antworten auf diese lebenswichtigen Fragen gibt Professor Johannes Waltenberger, Chefarzt am Zentralklinikum in Suhl, anlässlich der bundesweiten Herzwochen bei "Hauptsache gesund" im MDR Fernsehen.

* Schmerzpunkt Steißbein:
Stundenlanges Sitzen bei der Arbeit, im Auto und leider auch auf dem bequemen Sofa können zur Qual werden, wenn das Steißbein Probleme macht. Das Knochenhäutchen um das Ende unserer Wirbelsäule kann sich zum Beispiel dauerhaft entzünden und diese Schmerzen auslösen. Aber auch eine ganze Reihe anderer Ursachen kann hinter Sitzschmerz stecken.

* Nudeln aus Hülsenfrüchten:
Statt aus Hartweizen werden sie aus Kichererbsen, Linsen oder Mungbohnen gefertigt - Nudeln aus Hülsenfrüchten sind im Trend. Aber schmecken die kohlenhydratarmen Spaghetti oder Fusilli überhaupt? Und sind sie tatsächlich so gesund wie behauptet wird, vor allem für Menschen, die, wie Diabetiker, besonderes auf ihre Ernährung achten müssen? Im Studio von "Hauptsache gesund" klärt dazu Ernährungsexpertin Nicole Lins auf.

Weitere Gesundheitstipps