Mi 20.11. 2019 12:25Uhr 92:06 min

 Der Pyrenäenhund Belle steht neben seinem Freund Sebastian (Félix Bossuet).
Der Pyrenäenhund Belle beschützt seinen Freund Sebastian (Félix Bossuet). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Eric Travers
MDR FERNSEHEN Mi, 20.11.2019 12:25 13:58

Belle & Sebastian

Belle & Sebastian

Spielfilm Frankreich 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

In den Savoyer Alpen entdeckt der siebenjährige Sebastian eine verwilderte Hündin. Die Dorfbewohner sehen in ihr nur die Bestie, die Nacht für Nacht Schafe reißt. Der Waisenjunge sieht das Tier mit ganz anderen Augen und nennt es "Belle". Als er sie vor Jägern versteckt, werden die beiden in ein Abenteuer verstrickt.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Siebenjähriger Junge mit großem weißen Hund.
In den Savoyer Alpen entdeckt der siebenjährige Sebastian (Félix Bossuet) eine verwilderte Hündin. Bildrechte: MDR/ Degeto/Eric Travers
Siebenjähriger Junge mit großem weißen Hund.
In den Savoyer Alpen entdeckt der siebenjährige Sebastian (Félix Bossuet) eine verwilderte Hündin. Bildrechte: MDR/ Degeto/Eric Travers
Siebenjähriger Junge mit großem weißen Hund in verschneiter Berglandschaft.
Die Dorfbewohner sehen in der großen weißen Hündin nur die Bestie, die Nacht für Nacht Schafe reißt. Der Waisenjunge sieht das Tier mit ganz anderen Augen und nennt es "Belle". Es entsteht eine besondere Freundschaft. Bildrechte: MDR/ Degeto/Eric Travers
Siebenjähriger Junge mit großem weißen Hund.
Als Sebastian sie vor Jägern verstecken muss, werden die beiden in ein richtiges Abenteuer verstrickt. Bildrechte: MDR/ Degeto/Eric Travers
Der junge Sebastian neben Pyrenäenhund "Belle" auf einer Bergwiese.
Regisseur Nicolas Vanier gelang mit "Belle & Sebastian" ein atemberaubendes Leinwanddebüt. Für Vanier ist die Berglandschaft auch diesmal mehr als nur eine imposante Kulisse: Bereits als Hauptdarsteller Félix Bossuet in der ersten Szene an einer Steilwand abgeseilt wird, ist zu spüren, dass die erhabene Bergwelt ein Teil der mitreißenden Geschichte sein wird. Bildrechte: MDR/ Degeto/Eric Travers
Alle (4) Bilder anzeigen
Regisseur Nicolas Vanier gelang mit "Belle & Sebastian" ein atemberaubendes Leinwanddebüt. Der Franzose verlegte die Geschichte, die auf einem Kinderbuch von Cécile Aubrys basiert, von den 1960er Jahren in den Zweiten Weltkrieg. So verbinden sich in der Geschichte zwei Stränge: die angefeindete Freundschaft zwischen dem Waisenjungen und einem vermeintlichen Monster sowie die Not der vor dem Holocaust flüchtenden Juden.

Für Vanier ist die Berglandschaft auch diesmal mehr als nur eine imposante Kulisse: Bereits als Hauptdarsteller Félix Bossuet in der ersten Szene an einer Steilwand abgeseilt wird, ist zu spüren, dass die erhabene Bergwelt ein Teil der mitreißenden Geschichte sein wird.
Mitwirkende
Musik: Armand Amar
Kamera: Éric Guichard
Buch: Juliette Sales, Fabien Suarez, Nicolas Vanier
Regie: Nicolas Vanier
Darsteller
Sebastian: Félix Bossuet
César: Tchéky Karyo
Angelina: Margaux Châtelier
Doktor Guillaume: Dimitri Storoge
Bürgermeister: Urbain Cancelier
Oberleutnant Peter: Andreas Pietschmann
André: Mehdi El Glaoui
Esther: Paola Palma
Mutter von Esther: Karine Adrover
Vater von Esther: Loïc Varraut
und andere

Filme

Julia Köster (Marika Rökk, l.) mit Reisegepäck am  Bahnhof. 'Bei ihr zwei Personen. Unter dem Perlzmantel trägt sie Unterwäsche.
Um dem Theaterdirektor zu entkommen, fährt Revuestar Julia Köster (Marika Rökk, l.) Hals über Kopf zum Bahnhof. Bildrechte: MDR/Murnau-Stiftung
MDR FERNSEHEN Mi, 11.12.2019 12:25 13:58
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Katharina (Friederike Becht, li.) geht mit ihrer kleinen Tochter Maria (Helena Schönfelder), ihrem Sohn und hrer Mutter Christiane (Ursula Strauss) über eine Wiese mit höherem Gras
Katharina (Friederike Becht, li.) zieht mit ihrer kleinen Tochter Maria (Helena Schönfelder), ihrem Sohn und hrer Mutter Christiane (Ursula Strauss) in die Künstlerkolonie auf dem Monte Verità. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Rich and Famous Overnight Film/Peter G. Palme,
MDR FERNSEHEN Do, 12.12.2019 12:30 13:58

Käthe Kruse

Käthe Kruse

Spielfilm Deutschland/Österreich 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Geschäftsmann Dai Si (Jason Chan) und die Lehrerin Anniela (Lara Joy Körner).
Ein schönes Paar: Der Geschäftsmann Dai Si (Jason Chan) und die Lehrerin Anniela (Lara Joy Körner). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Shung/Chin
MDR FERNSEHEN Fr, 13.12.2019 00:45 02:08
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Philipp (Michael Fitz, vorn),  Juliane (Karin Thaler, links), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, rechts)stehen am Fuss kahler Felsen.
Philipp (Michael Fitz) sorgt für reichlich emotionalen Trubel bei Juliane (Karin Thaler, li.), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, re.). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
MDR FERNSEHEN Fr, 13.12.2019 12:30 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Marlene (Angela Roy) küsst Borchert (Christian Kohlund) auf die Wange.
Zwischen Borchert (Christian Kohlund) und Marlene (Angela Roy) bahnt sich etwas an. Bildrechte: MDR/Degeto/Graf Film/Roland Suso Richter
MDR FERNSEHEN Sa, 14.12.2019 00:15 01:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mit dem sensiblen Claudio (Günther Maria Halmer) verlebt Katarina (Gudrun Landgrebe) unbeschwerte Tage.
Mit dem sensiblen Claudio (Günther Maria Halmer) verlebt Katarina (Gudrun Landgrebe) unbeschwerte Tage. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Sa, 14.12.2019 05:25 06:50

Alles Samba

Alles Samba

Spielfilm Deutschland 2003

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Philipp (Michael Fitz, vorn),  Juliane (Karin Thaler, links), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, rechts)stehen am Fuss kahler Felsen.
Philipp (Michael Fitz) sorgt für reichlich emotionalen Trubel bei Juliane (Karin Thaler, li.), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, re.). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
MDR FERNSEHEN So, 15.12.2019 05:55 07:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand