Do 21.11. 2019 12:30Uhr 88:46 min

Frank Haller (Klausjürgen Wussow, li.), Jochen Below (Wolfgang Stumpf).
Frank Haller (Klausjürgen Wussow, li.), Jochen Below (Wolfgang Stumpf). Bildrechte: MDR/Domonkos
MDR FERNSEHEN Do, 21.11.2019 12:30 13:58

Ein Stück vom Glück

Ein Stück vom Glück

Fernsehfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Ein Stück vom Glück

Ein Stück vom Glück

Erzählt wird die Geschichte einer Show-Business-Männerfreundschaft zwischen dem Entertainer Frank Haller (Klausjürgen Wussow) und seinem Manager Jochen Below (Wolfgang Stumph).

Frank Haller (Klausjürgen Wussow, li.), Jochen Below (Wolfgang Stumpf).
Frank Haller (Klausjürgen Wussow, li.) und Jochen Below (Wolfgang Stumph, re.) sind Freunde und feierten einst große Erfolge in der Show-Branche. Bildrechte: MDR/Domonkos
Frank Haller (Klausjürgen Wussow, li.), Jochen Below (Wolfgang Stumpf).
Frank Haller (Klausjürgen Wussow, li.) und Jochen Below (Wolfgang Stumph, re.) sind Freunde und feierten einst große Erfolge in der Show-Branche. Bildrechte: MDR/Domonkos
Frank Haller (Klausjürgen Wussow, li.), Jochen Below (Wolfgang Stumpf).
Doch Entertainer Haller ist inzwischen nicht mehr gefragt. Er und sein Manager Below haben zudem eine Menge Schulden. Bildrechte: MDR/Domonkos
Frank Haller (Klausjürgen Wussow, li.), Jochen Below (Wolfgang Stumpf).
Below ging sogar für seinen Freund ins Gefängnis. Bildrechte: MDR/Domonkos
Jochen Below (Wolfgang Stumph, li.), Frank Haller (Klausjürgen Wussow).
Wieder auf freiem Fuß will er es allen noch einmal beweisen und Haller zurück auf die großen Bühnen bringen. Bildrechte: MDR/Domonkos
Jochen Below (Wolfgang Stumph, re.), Rainer Engel (Frank Michael Koebe).
Doch es kommt anders. Bildrechte: MDR/Domonkos
Walker (Wolf Roth).
Denn andere Entertainer sind mittlerweile gefragt, etwa Hans Hermann Walker (Wolf Roth). Bildrechte: MDR/Domonkos
Frank Haller (Klausjürgen Wussow) und Regina Köhler (Jutta Speidel)
Schließlich setzt Below seine Geheimwaffe, Regina Köhler (Jutta Speidel), auf Haller an. Bildrechte: MDR/Domonkos
Frank Haller (Klausjürgen Wussow) bei seinem Auftritt in der Silvestershow.
Schwimmen Haller und Below bald wieder auf der Erfolgswelle? Bildrechte: MDR/Domonkos
Alle (8) Bilder anzeigen
"Ein Stück vom Glück" ist die Geschichte einer Männerfreundschaft im harten Show-Business: des Entertainers Frank Haller, eines Mannes voller Charme und Witz und seines temperamentvollen Managers Jochen Below. Sie waren ganz oben auf der Leiter des Erfolges. Doch als Hallers Frau aus Einsamkeit in den Tod ging, verließ ihn auch der Erfolg. Und Below ging sogar für seinen Freund ins Gefängnis. Doch jetzt ist er wieder in Freiheit und wird seine Chance nutzen. Er will Haller, der mittlerweile nicht mal mehr in drittklassigen Nachtbars gefragt ist, für eine zweite Karriere aufbauen.

Und Below muss auch die Schulden aus beider Vergangenheit an den skrupellosen Geldverleiher Kolouschek zurückzahlen. Denn der ist schon gnadenlos hinter ihm her. Außerdem will Below die Achtung von Frau und Tochter wiedergewinnen. Doch schnell erkennt er: Wer in der Showbranche einmal draußen ist, kommt so schnell nicht wieder rein. Da muss man alle Tricks kennen. Und wenn dem Künstler nach jahrelangen Misserfolgen das Selbstvertrauen fehlt, ist auch der gewiefteste Manager fast machtlos. Die einzige Chance: Below setzt seine Geheimwaffe, Regina Köhler, auf Haller an. Ob er bei diesem riskanten Spiel gewinnt und es ein berufliches und privates Comeback für die Freunde gibt?
Mitwirkende
Musik: Hans Günther Wagener
Kamera: Lothar E. Stickelbrucks
Buch: Rolf-René Schneider
Regie: Rolf von Sydow
Darsteller
Frank Haller: Klausjürgen Wussow
Jochen Below: Wolfgang Stumph
Regina Köhler: Jutta Speidel
Hans Hermann Walker: Wolf Roth
Kolouschek: Gunter Berger
Rainer Engel: Frank Michael Köbe
Miriam Below: Antonia Feuerstein
Marianne Below: Karin Düwel
Silberschneider: Achim Wolf
und andere

Filme

Großmutter Lisbeth (Hannelore Hoger) erzählt Philip (Frederick Lau, li.) und WG-Kumpels Ulli (Tino Mewes, 2.v.r.) und Mehmet (Burak Yigit, Mitte) von ihrer wilden Jugend. mit Video
Großmutter Lisbeth (Hannelore Hoger) erzählt Philip (Frederick Lau, li.) und WG-Kumpels Ulli (Tino Mewes, 2.v.r.) und Mehmet (Burak Yigit, Mitte) von ihrer wilden Jugend. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Frank Dicks
MDR FERNSEHEN Mo, 21.09.2020 12:30 13:58

Nichts für Feiglinge

Nichts für Feiglinge

Spielfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nina Kern (Katrin Saß), geschiedene Mutter dreier Kinder, kommt mit dem Leben nicht klar. Man will ihr das Erziehungsrecht entziehen. In Werner (Jan Spitzer), einem soliden Mann, findet sie zunächst neuen Halt.
Nina Kern (Katrin Saß), geschiedene Mutter dreier Kinder, kommt mit dem Leben nicht klar. Man will ihr das Erziehungsrecht entziehen. In Werner (Jan Spitzer), einem soliden Mann, findet sie zunächst neuen Halt. Bildrechte: MDR/Progress,
MDR FERNSEHEN Mo, 21.09.2020 23:10 00:38
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Anna Wiegand hat einige Differenzen mit dem Grafen Alexander von Schönberg.
Anna Wiegand (Anica Dobra) hat einige Differenzen mit dem Grafen Alexander von Schönberg (Heio von Stetten). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Silvie Kühne
MDR FERNSEHEN Di, 22.09.2020 12:30 13:58

Schöne Aussicht

Schöne Aussicht

Spielfilm Deutschland 2007

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Monika (Angelika Meissner) und ihr Vater Friedrich Dahlhoff (Wolf Albach Retty).
Monika (Angelika Meissner) und ihr Vater Friedrich Dahlhoff (Wolf Albach Retty). Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Mi, 23.09.2020 12:25 13:58

Hubertusjagd

Hubertusjagd

Spielfilm Deutschland 1959

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Karin (Katharina Böhm, l.) und Anke (Steffi Kühnert) amüsieren sich über ihren Chef.
Bildrechte: MDR/Christa Koefer
MDR FERNSEHEN Do, 24.09.2020 12:30 13:58

Zu schön für mich

Zu schön für mich

Fernsehfilm Deutschland 2007

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Karoline (Sonsee Neu) mit dem Fotografen Jacob Thiele alias Tom Reuter (Heiner Lauterbach)
Zwischen der Journalistin Karoline (Sonsee Neu) und dem Fotografen Jacob Thiele alias Tom Reuter (Heiner Lauterbach) bahnt sich eine große Liebe an. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christine Schroeder
MDR FERNSEHEN Fr, 25.09.2020 12:30 13:58

Der Bernsteinfischer

Der Bernsteinfischer

Spielfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Auch ein Rebell macht mal Pause: Hesher (Joseph Gordon-Levitt) lässt es sich im Haus seines neuen Freunds gutgehen.
Auch ein Rebell macht mal Pause: Hesher (Joseph Gordon-Levitt) lässt es sich im Haus seines neuen Freunds gutgehen. Bildrechte: ARD Degeto/Programmplanung
MDR FERNSEHEN Sa, 26.09.2020 00:20 01:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Karoline (Sonsee Neu) mit dem Fotografen Jacob Thiele alias Tom Reuter (Heiner Lauterbach)
Zwischen der Journalistin Karoline (Sonsee Neu) und dem Fotografen Jacob Thiele alias Tom Reuter (Heiner Lauterbach) bahnt sich eine große Liebe an. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christine Schroeder
MDR FERNSEHEN Sa, 26.09.2020 05:15 06:45

Der Bernsteinfischer

Der Bernsteinfischer

Spielfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel