Mi 27.11. 2019 22:05Uhr 88:49 min

Tatort: Die Falle

Kriminalfilm Deutschland 2007

Komplette Sendung

Heidi Sommer (Nina Gnädig, links) wird von Rudolf Hahn (Thomas Rühmann, rechts) im Sportcenter bedroht. Die Bedrohung ist visuell nicht zu erkennen. 89 min
Heidi Sommer (Nina Gnädig, links) wird von Rudolf Hahn (Thomas Rühmann, rechts) im Sportcenter bedroht. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Mi, 27.11.2019 22:05 23:33

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Ehrlicher (Peter Sodann, links) und Kain (Bernd Michael Lade, rechts) stossen auf Kains Beförderung an.  Frederike (Annekathrin Bürger, Mitte) freut sich, dass die Staffelweitergabe so harmonisch abläuft.
Ehrlicher (Peter Sodann, links) geht in den Ruhestand. Sein Kollege Kain (Bernd Michael Lade, rechts) wird befördert. Er leitet ab sofort die Ermittlungen. Sie feiern die Staffelübergabe bei Frederike (Annekathrin Bürger), Ehrlichers Freundin. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
Ehrlicher (Peter Sodann, links) und Kain (Bernd Michael Lade, rechts) stossen auf Kains Beförderung an.  Frederike (Annekathrin Bürger, Mitte) freut sich, dass die Staffelweitergabe so harmonisch abläuft.
Ehrlicher (Peter Sodann, links) geht in den Ruhestand. Sein Kollege Kain (Bernd Michael Lade, rechts) wird befördert. Er leitet ab sofort die Ermittlungen. Sie feiern die Staffelübergabe bei Frederike (Annekathrin Bürger), Ehrlichers Freundin. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
Ehrlicher (Peter Sodann, rechts) und Kain (Bernd Michael Lade, links) stossen auf Kains Beförderung an.
Die Freundschaft zwischen Kain und Ehrlicher wird im letzten gemeinsamen Fall noch einmal auf eine ernsthafte Probe gestellt. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
 Ehrlicher (Peter Sodann, links) und Kain (Bernd Michael Lade, rechts) reiten in einem Laubwald. Beide sind belustigt.
Denn Ehrlicher merkt, dass Kain sich in einem Loyalitätskonflikt befindet. Die Freundin Kains war mit einer getöteten Prostituierten befreundet. Ihr Haus wurde zudem von Bauunternehmer Meier gebaut, der ebenfalls tot aufgefunden wird. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
Heidi Sommer (Nina Gnädig, links) wird von Rudolf Hahn (Thomas Rühmann, rechts) im Sportcenter bedroht. Die Bedrohung ist visuell nicht zu erkennen.
Was hat Rudolf Hahn (Thomas Rühmann), der Freund der Toten, zu verbergen? Hier versucht Hahn Hedi Sommer (Nina Gnädig), Geschäftsführerin eines Bordells, einzuschüchtern. Gebaut wurden die Bordelle von Unternehmer Hans Meier. Kain und Ehrlicher machen sich daran, das Beziehungsgeflecht zu lösen. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
Alle (4) Bilder anzeigen
Wenige Tage vor der Pensionierung wird Ehrlicher in eine Neubausiedlung am Rande Leipzigs gerufen. Eine Frau liegt tot in ihrem Haus. Rudolf Hahn, der Freund der Toten, der sie gefunden hat, behauptet, sie hätte sich selbst erhängt. Hauptkommissar Ehrlicher glaubt nicht daran, denn die Einrichtung des Hauses ist stark verwüstet.

Im Haus der Toten findet man ein Zimmer, das darauf hinweist, dass die junge Frau sexuelle Dienstleistungen gegen Geld angeboten hatte. Wenig später ist auch Hans Meier, Generalbauunternehmer der meisten neuen Häuser in der Gegend, tot. Während Frederike und Kollegen versuchen, eine Abschiedsfeier für Ehrlicher zu organisieren, untersucht dieser zusammen mit seinem Kollegen Kain die Verbindungen zwischen dem Verdächtigen Rudolf Hahn und dem Bauunternehmer Hans Meier.

Sie durchsuchen die Firmen von Meier, der auch ein Bordell betrieb. Eva, die neue Freundin von Hauptkommissar Kain, wohnt ebenfalls in dieser Siedlung, und sie war sogar mit der Toten befreundet. Auch ihr Haus ist von Meiers Firma gebaut worden. Ehrlicher merkt, dass Kain sich in einem Loyalitätskonflikt befindet. Kann er ihm noch vertrauen? Ihre Partnerschaft wird ernsthaft auf die Probe gestellt.
Mitwirkende
Musik: Günther Illi
Kamera: Thomas Etzold
Buch: Hans-Werner Honert
Regie: Hajo Gies
Darsteller
Hauptkommissar Ehrlicher: Peter Sodann
Hauptkommissar Kain: Bernd Michael Lade
Eva Sauer: Julia Brendler
Hans Meier: Martin Brambach
Heidi Sommer: Nina Gnädig
Rudolf Hahn: Thomas Rühmann
Vater Sauer: Peter Prager
Mutter Sauer: Renate Blume
Staatsanwältin Mitterer: Simone von Zglinicki
Tommi Ehrlicher: Thomas Rudnick
Frederike: Annekathrin Bürger
Kriminaltechniker Walter: Walter Nickel
und andere

Krimis

Beate Beyer (Petra Barthel) und Armin Hagen (Volkmar Kleinert)
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Herbert Schulze
MDR FERNSEHEN Di, 10.12.2019 22:50 00:05
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Zwei Männer sitzen mit Bier an der Bar.
Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Mi, 11.12.2019 22:05 23:33

Tatort: Freischwimmer

Tatort: Freischwimmer

Kriminalfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Oberleutnant Hübner wird in das Haus des Ehepaares Göbel gerufen. Eine unbekannte Person ist eingebrochen und hat den Familienschmuck und wertvolle Uhren gestohlen. Bei dem Überfall wurde Heidemarie Göbel betäubt und lebensgefährlich verletzt. Schnell fällt der Verdacht auf ihren Mann, der in seinem Institut Zugang zu Betäubungsmitteln hat und für die Tatzeit kein eindeutiges Alibi vorweisen kann. - Monika Woytowicz (Heidemarie Göbel) (li), Dieter Wien (Dr. Helfried Göbel) (re)
Oberleutnant Hübner wird in das Haus des Ehepaares Göbel gerufen. Eine unbekannte Person ist eingebrochen und hat den Familienschmuck und wertvolle Uhren gestohlen. Bei dem Überfall wurde Heidemarie Göbel betäubt und lebensgefährlich verletzt. Schnell fällt der Verdacht auf ihren Mann, der in seinem Institut Zugang zu Betäubungsmitteln hat und für die Tatzeit kein eindeutiges Alibi vorweisen kann. - Monika Woytowicz (Heidemarie Göbel) (li), Dieter Wien (Dr. Helfried Göbel) (re) Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Walter Laaß
MDR FERNSEHEN Di, 17.12.2019 22:50 00:05
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Die Füße der Leiche werden verschnürt.
Die Füße der Leiche werden verschnürt. Bildrechte: MDR/Stefan Erhard
MDR FERNSEHEN Mi, 18.12.2019 22:05 23:33
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der russischen Läuferin Olga (Susanna Simon) fällt es schwer, ihre Sportlerehre für Geld zu verkaufen.
Der russischen Läuferin Olga (Susanna Simon) fällt es schwer, ihre Sportlerehre für Geld zu verkaufen. Bildrechte: MDR/Rosa Reibke
MDR FERNSEHEN Do, 26.12.2019 23:15 00:45

Die lange Kriminacht im MDR Polizeiruf 110: Lauf oder stirb

Polizeiruf 110: Lauf oder stirb

Kriminalfilm Deutschland 1996

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Nach dem SEK-Einsatz erkundigen sich Stark (Boris Aljinovic) und sein Kollege Malte (Christian Sengewald, li.) nach Trudes (Lise Risom Olsen) Befinden.
Nach dem SEK-Einsatz erkundigen sich Stark (Boris Aljinovic) und sein Kollege Malte (Christian Sengewald, li.) nach Trudes (Lise Risom Olsen) Befinden. Bildrechte: MDR/rbb/Frédéric Batier
MDR FERNSEHEN Fr, 27.12.2019 00:45 02:15

Die lange Kriminacht im MDR Tatort: Vielleicht

Tatort: Vielleicht

Kriminalfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Polizeiruf 110 - Logo
Bildrechte: ARD
MDR FERNSEHEN Fr, 27.12.2019 03:45 05:15

Die lange Kriminacht im MDR Polizeiruf 110: Kleine Frau

Polizeiruf 110: Kleine Frau

Kriminalfilm Deutschland 2006

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Anastasia (Katja Woywood) und Vladimir (Andre Weisheit) auf dem Hochseil.
Anastasia (Katja Woywood) und Vladimir (Andre Weisheit) auf dem Hochseil. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 01.01.2020 21:55 23:25
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Untertitel