So 08.12. 2019 09:00Uhr 29:30 min

Wasserschloss Dobitschen
Das Wasserschloss von Dobitschen wurde 1696 erbaut. Es erblühte und bestimmte die Region. Es war der stolze Dorfmittelpunkt - bis es von der Treuhand verkauft wurde. Seither verfallen Schloss und Park. Das Bittere: Die Dobitscher können nichts dagegen tun. Bildrechte: ® Bildrechte: MDR / Kathrin Welzel
MDR FERNSEHEN So, 08.12.2019 09:00 09:30

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Dobitschen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dobitschen ist ein hübsches Dorf im Altenburger Land. 480 Thüringer wohnen hier im Länderdreieck zwischen Ostthüringen, Sachsen im Süden und Sachsen-Anhalt im Norden. Der Ortsname kommt aus dem Slawischen, geht auf das sorbische Wort "dobry" zurück. Gemeint ist ein Gut. Und tatsächlich gibt es ein altes Rittergut. Die Gutsanlage ist noch komplett erhalten. Zugleich ist sie aber auch das Sorgenkind der Gemeinde. Gerne sähen die Dobitscher die maroden Mauern hübsch saniert, doch weder der Dorfförderverein noch der örtliche Geschichtsverein haben Zugriff. 1997 wurde es an eine Berliner Immobilienfirma verkauft. Die nutze das Gebäude laut Gemeinde nur als Spekulationsobjekt und Steuerabschreibungsmodell. Eine Sanierung sei nicht in Sicht.

Ansonsten hat das Dorf Dobitschen viel Schönes zu bieten. Die beiden Dorfteiche werden gehegt, gepflegt und befischt. Darum kümmert sich unter anderem der Feuerwehrverein. Und in Dobitschen wird gerade ein bedeutendes Jubiläum vorbereitet: der große Sohn des Ortes, Johann Friedrich Agricola, hat im Dezember 245. Sterbetag und im Januar 300. Geburtstag. Er war einst am Berliner Hofe beim Alten Fritz ein berühmter Komponist. Dass er hier in Dobitschen geboren wurde, soll standesgemäß gefeiert werden. Natürlich mit seiner Musik! Schon zu DDR-Zeiten war Dobitschen ein Zentrum des Obstanbaus. Im großen Kühlhaus werden noch heute Tonnen von Äpfeln aus dem Altenburger Land frisch gehalten. Das Obst geht von hier aus in Supermärkte weit über die Landesgrenzen hinaus.

Auf Entdeckungsreise in Mitteldeutschland

Immer wieder sind Steine aus den antiken Gewölberippen der St. Nikolai herausgebrochen und hinunter gestürzt. Durch die Sanierung soll das die nächsten Jahrhundert nicht mehr passieren. mit Video
Immer wieder sind Steine aus den antiken Gewölberippen der St. Nikolai herausgebrochen und hinunter gestürzt. Durch die Sanierung soll das die nächsten Jahrhundert nicht mehr passieren. Bildrechte: MDR/Pieper & Partner
MDR FERNSEHEN Do, 04.03.2021 19:50 20:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
"Bauhausfrauen" auf einer Treppe - Fotografie von T. Lux Feininger
Bildrechte: MDR/Koberstein Film/Marcus Winterbauer
MDR FERNSEHEN Fr, 05.03.2021 00:50 01:35

Starke Frauen - Starke Geschichten Bauhausfrauen

Bauhausfrauen

Film von Susanne Radelhof

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hans-Joachim Dietze auf der Prager Straße
Hans-Joachim Dietze hat die Bombennacht und den Niedergang des Prachtboulevards als 15-Jähriger erlebt und fotografiert. Bildrechte: MDR/Beate Gerber
MDR FERNSEHEN Sa, 06.03.2021 11:45 12:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
David Löhme wagt ein Experiment: das Spanferkel soll im Smoker gar werden. Über 14 Stunden wird das dauern.
David Löhme wagt ein Experiment: das Spanferkel soll im Smoker gar werden. Über 14 Stunden wird das dauern. Bildrechte: MDR/ Tino Wiemeier
MDR FERNSEHEN Sa, 06.03.2021 12:45 13:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unterwegs in Sachsen - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 06.03.2021 18:15 18:45

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

… zu den 8000ern von Rechenberg-Bienenmühle

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unser Dorf hat Wochenende - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 07.03.2021 02:50 03:20
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Blick über ein Feld zu einigen weißen Häusern mit roten Dächern.
Arnsdorf-Hilbersdorf ganz im Osten Sachsens, am Fuß der Königshainer Berge. Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
MDR FERNSEHEN So, 07.03.2021 09:00 09:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand