So 08.12. 2019 15:25Uhr 60:05 min

Franziska Troegner als Carmen Hubsch und Wolfgang Stumph als Wolfgang Stankoweit.
Franziska Troegner als Carmen Hubsch und Wolfgang Stumph als Wolfgang Stankoweit. Bildrechte: MDR/RBB/ZDF
MDR FERNSEHEN So, 08.12.2019 15:25 16:25

Salto Postale

Salto Postale

Der Ausstand/Der Rubel rollt

Folge 21 und 22 der Fernsehserie Deutschland 1993

  • Stereo
  • Untertitel
  • 4:3 Format

Bilder zu Salto Postale

Bilder zu Salto Postale

 Wolfgang Stumph als Wolfgang Stankoweit. (mit Telefon in der Hand.
"Salto Postale" ist eine als Dauersketch inszenierte Serie mit amüsanten Wortspielchen und ironischen Dialogen.  Bildrechte: MDR/RBB/ZDF
 Wolfgang Stumph als Wolfgang Stankoweit. (mit Telefon in der Hand.
"Salto Postale" ist eine als Dauersketch inszenierte Serie mit amüsanten Wortspielchen und ironischen Dialogen.  Bildrechte: MDR/RBB/ZDF
Wolfgang Stankoweit (Wolfgang Stumph, links). Maximilian Mäßig (Hans Jürgen Schatz, Mitte) und Rudi Reschke (Achim Wolff,)blicken i n die Kamera.
In den 90er Jahren zählte sie zu den erfolgreichsten deutschen Fernsehproduktionen. Bildrechte: MDR/RBB/ZDF
Wolfgang Stumph und Achim Wolff
Am Sonntagabend saßen regelmäßig bis zu acht Millionen Menschen vor den Fernsehern. Bildrechte: ZDF/Polyphon/Klingsor, Berlin
Wolle Stankoweit (Wolfgang Stumph)
Danach war die Serie lange nicht mehr im deutschen Fernsehen zu sehen. Bildrechte: ZDF/Polyphon Hamburg
Salto Postale mit Wolfgang Stumph und Wolfgang Lippert
Immer wieder waren Stars wie Wolfgang Lippert (rechts) als Postinspektor Werner Schulze ... Bildrechte: imago stock&people
Wolfgang Stankoweit (WOLFGANG STUMPH), Techniker (ROBERTO BLANCO)
... oder Roberto Blanco (rechts) als Computertechniker in Gastrollen zu sehen. Bildrechte: imago images / United Archives
Beatrice Richter als Franziska Velten 8links) blickt in die Kamera- Hans-Jürgen Schatz als Maximilian Mäßig, Wolfgang Stumph als Wolfgang Stankoweit und Achim Wolff als Rudi Reschke halten einen Telefonhörer ans Ohr und in der Hand..
Szene mit Beatrice Richter als Franziska Velten, Hans-Jürgen Schatz als Maximilian Mäßig, Wolfgang Stumph als Wolfgang Stankoweit und Achim Wolff als Rudi Reschke. Bildrechte: MDR/RBB
Maximilian Mäßig (Hans-Jürgen Schatz), Yvonne (Myriam Stark), Rudi Reschke (AchimWolff) und Wolle Stankoweit (Wolfgang Stumph)
Maximilian Mäßig (Hans-Jürgen Schatz), Yvonne (Myriam Stark), Rudi Reschke (AchimWolff) und Wolle Stankoweit (Wolfgang Stumph) Bildrechte: ZDF/Polyphon Hamburg
Alle (8) Bilder anzeigen
 Szene mit Wolfgang Stumph als Wolfgang Stankoweit - er hält einenen  Telefonhörer ans Ohr; den Apparat in der linken Hand.
Szene mit Wolfgang Stumph als Wolfgang Stankoweit. Bildrechte: MDR/RBB/ZDF
"Der Ausstand"

Das kleine Postamt in Potsdam-Niederbörnicke ist in einem bedauernswerten Zustand. REKO (Rekonstruktion) ist angesagt. Die Bauarbeiten stehen kurz vor bevor und sorgen schon jetzt für erhebliche Unruhe. Zu allem Überfluss soll nun auch noch Rudi Reschke seinen Dienst quittieren. Sein Ausstand wird vorbereitet. Da greift Kollege Stankoweit ein und sorgt mit Schlitzohrigkeit und sächsischem Witz dafür, dass sich alles zum Guten wendet. Doch bis es soweit ist, gilt es noch manche Begehrlichkeit von Außen und Innen abzuwehren, und die Ereignisse überschlagen sich.


"Der Rubel rollt"

Stankoweit und Reschke proben im mit Girlanden geschmückten Postamt eine Gesangsdarbietung zur bevorstehenden 100-Jahrfeier. Doch ihre postalische Zukunft ist düster, denn die Schließung steht bevor. Mäßig sieht einen Ausweg in der Einrichtung eines Vergnügungscenters. Die neuen Arbeitsplätze für Stankoweit und Reschke in dem Etablissement haben allerdings recht merkwürdige vertragliche Bedingungen. So wehren sich die Postler mit allen Mitteln und mit Hilfe von der moralisch entrüsteten Schwiegermutter Mäßigs. Am Ende haben alle ihr Vergnügen bei der 100-Jahrfeier und Mäßig muss auf sein Vergnügungscenter verzichten.

"Salto Postale" ist eine als Dauersketch inszenierte Serie mit amüsanten Wortspielchen und ironischen Dialogen. In den 90er Jahren zählte sie zu den erfolgreichsten deutschen Fernsehproduktionen, die am Sonntagabend regelmäßig bis zu 8 Millionen Menschen vor den Fernsehern versammelte. Seither war sie nicht mehr im deutschen TV zu sehen.
Mitwirkende
Musik: Sebastian Krumbiegel
Kamera: Jens Jüttner
Buch: Inge Ristock
Regie: Franz Josef Gottlieb
Darsteller
Wolfgang Stankoweit: Wolfgang Stumph
Maximilian Mäßig: Hans-Jürgen Schatz
Rudi Reschke: Achim Wolff
Herr Klatschbier: Gunter Antrak
Johanna Isolde Kaiser: Christel Peters
Carmen Hubsch: Franziska Troegner
Partyservice: Daniel Rosie
Banker: Detlef Rothe
und andere