Sa 30.11. 2019 05:30Uhr 81:49 min

Massimo di Montefalco (Massimo Serato), "Der goldene Falke" genannt, soll Ines (Nadia Gray) vom verfeindeten Geschlecht der Della Torres heiraten.
Massimo di Montefalco (Massimo Serato), "Der goldene Falke" genannt, soll Ines (Nadia Gray) vom verfeindeten Geschlecht der Della Torres heiraten. Bildrechte: MDR/Colosseo
MDR FERNSEHEN Sa, 30.11.2019 05:30 06:50

Der goldene Falke

Der goldene Falke

Spielfilm Italien 1955

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Die adligen Familien di Montefalco und Della Torre sind verfeindet. Gertrude, die Witwe des Prinzen di Montefalco, ist der ewigen Fehde müde und will ihren Sohn Massimo, genannt "Der goldene Falke", mit Ines, der Tochter Ubaldos Della Torre, verheiraten. Das versucht die schöne Fiametta, die in Massimo verliebt ist, zu verhindern.

Toskana im 17. Jahrhundert. Seit der Zeit der Kreuzzüge besteht grimmige Feindschaft zwischen zwei adligen Familien in Siena: denen di Montefalco und Della Torre. Gertrude (Rose Alba), die ebenso aparte wie kluge Witwe des Grafen di Montefalco, ist der ewigen Fehde müde. Die Heirat ihres Sohnes Massimo (Massimo Serato), genannt "Der goldene Falke", mit Ines (Nadia Gray), der Tochter Ubaldos Della Torre (Charles Fawcett), soll endlich einen Schlussstrich ziehen. Die hübsche Fiametta (Anna Maria Ferrero), Tochter des Fechtmeisters der Montefalcos, die es sehr energisch mit dem Degen mit jedem Mann aufnehmen kann, tut alles, um die Hochzeit mit Hilfe des treuen Baccio (Carlo Sposito) zu verhindern.

Sie ist nämlich unsterblich in Graf Massimo verliebt und erfindet immer neue Listen: So verkleidet sie sich als "Der goldene Falke" und begeht unzählige tollkühne Taten, um Massimo bei den Della Torres, und besonders aber bei Ines, in Verruf zu bringen. Der Arme landet sogar wegen angeblicher Missetaten im Burgverlies und soll gehenkt werden.

Damit nicht genug, verkleidet sich Fiametta als Massimos Schwester und erzählt Ines, wie Massimo sie in ihrer Kindheit misshandelt hat und sie auch noch in ein Kloster gesteckt hätte, um sie loszuwerden. Auch wäre er ein notorischer Casanova. Simone (Frank Latimore), Ines' Fast-Verlobter, der am Hofe der Della Torres lebt, ist natürlich eifersüchtig auf Massimo. Das bleibt nicht ohne Folgen. Zu guter Letzt wendet sich trotz unglaublicher Hindernisse alles zum Guten. Drei glückliche Paare finden sich, unter ihnen auch Gertrude di Montefalco und Ubaldo Della Torre, die in dem ganzen Chaos zueinander gefunden haben.

Einer der besten italienischen Mantel- und Degenfilme, der durch seine humorvolle Inszenierung und üppige Ausstattung sowie durch bekannte Darsteller jener Zeit beeindruckt.
Mitwirkende
Musik: Ezio Carabella
Kamera: Alvaro Mancori
Buch: Alessandro Continenza, Italo De Tuddo
Vorlage: Nach der Komödie "Don Gil de las calzas verdes" von Tirso de Molina
Regie: Carlo Ludovico Bragaglia
Darsteller
Fiametta: Anna Maria Ferrero
Ines Della Torre: Nadia Gray
Massimo di Montefalco: Massimo Serato
Simone: Frank Latimore
Baccio: Carlo Sposito
Ubaldo Della Torre: Charles Fawcett
Gertrude di Montefalco: Rose Alba
Händler mit Wagen: Arturo Bragaglia
Hinkender Gefolgsmann Simones: Umberto Sacripante
Zofe Isidora: Valeria Fabrizi
Ugo, Fechtmeister: Enzo Musumeci Greco
und andere

Filme

Vlastimil Brodsky (li.) als Jakob, Erwin Geschonneck als Kowalski
Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Herbert Kroiß
MDR FERNSEHEN Mo, 27.01.2020 23:05 00:40

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg Jakob der Lügner

Jakob der Lügner

Spielfilm DDR 1974

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Florian (Max von Thun, li.), seine Mutter Helga (Eleonore Weisgerber, 2. v. li.), und seine beiden Kinder Sarah (Alexandra von Giese, li.) und Leon (Yanis Scheurer, re.) sind nicht begeistert über Mias (Mira Bartuschek) Idee, Polizistin zu werden. Wer schmeißt dann den Haushalt? + Video
Florian (Max von Thun, li.), seine Mutter Helga (Eleonore Weisgerber, 2. v. li.), und seine beiden Kinder Sarah (Alexandra von Giese, li.) und Leon (Yanis Scheurer, re.) sind nicht begeistert über Mias (Mira Bartuschek) Idee, Polizistin zu werden. Wer schmeißt dann den Haushalt? Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
MDR FERNSEHEN Di, 28.01.2020 12:30 13:58

Mutter auf Streife

Mutter auf Streife

Spielfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Obersturmführer Malachowski (Franz Viehmann, r.) terrorisiert Eva Klemperer (Dagmar Manzel, l.).
Bildrechte: MDR/SWR/Sandor Domonkos
MDR FERNSEHEN Mi, 29.01.2020 00:15 01:48

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg Klemperer - Ein Leben in Deutschland

Klemperer - Ein Leben in Deutschland

5. Küss mich in der Kurve / 6. Der gepflanzte Himmel

13-teilige Fernsehserie Deutschland 1999

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Uschi (Marie Gruber, li.) stößt mit einem Glas Sekt mit ihren Freunden Philip (Walter Sittler, re.), Harry (Paul Fassnacht, 2. v. li.), Eckart (Hans-Uwe Bauer) und Ricarda (Charlotte Schwab) an.
Die fidele Wurstverkäuferin Uschi (Marie Gruber, li.) hat zusammen mit ihren Freunden Philip (Walter Sittler, re.), Harry (Paul Fassnacht, 2. v. li.), Eckart (Hans-Uwe Bauer) und Ricarda (Charlotte Schwab) eine WG 60plus gegründet. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Mi, 29.01.2020 12:30 13:58

Alleine war gestern

Alleine war gestern

Spielfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ralle Pietzsch (Thorsten Merten) und Astrid Hillebrand (Judith Richter) stehen vor einem Taktor mit Spenden für Tschernobyl-Kinder im Anhänger. + Video
Bildrechte: MDR/BR/Günther Reisp
MDR FERNSEHEN Mi, 29.01.2020 23:35 00:05

Sedwitz

Sedwitz

Echtgeld

Comedyserie, Deutschland 2015

Folge 3 von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nach dem Unfall, in den er selbst verwickelt war, leistet Dr. Heilmann (Thomas Rühmann, links) sofort Erste Hilfe.
Nach dem Unfall, in den er selbst verwickelt war, eilt Dr. Heilmann (Thomas Rühmann, links) sofort herbei um Hilfe zu leisten. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Saxonia Media/R.K. Wernicke
MDR FERNSEHEN Do, 30.01.2020 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Misstrauisch beobachtet Kapitän Wellington Crowther (Sidney James, li.) zwei seiner neuen Crewmitglieder, Schiffsarzt Dr. Arthur Binn (Kenneth Connor, 2. v. li.) und den Ersten Offizier Leonard Marjoribanks (Kenneth Williams, kniend).
Misstrauisch beobachtet Kapitän Wellington Crowther (Sidney James, li.) zwei seiner neuen Crewmitglieder, Schiffsarzt Dr. Arthur Binn (Kenneth Connor, 2. v. li.) und den Ersten Offizier Leonard Marjoribanks (Kenneth Williams, kniend). Bildrechte: MDR/STUDIOCANAL FILMS Ltd
MDR FERNSEHEN Fr, 31.01.2020 12:35 13:58
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
„Der Hunderteinjährige“ Allan (Robert Gustafsson) weiß noch, wo die geheime Rezeptur für die Volkssoda versteckt ist.
„Der Hunderteinjährige“ Allan (Robert Gustafsson) weiß noch, wo die geheime Rezeptur für die Volkssoda versteckt ist. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Tele-München
MDR FERNSEHEN Sa, 01.02.2020 00:15 01:55