Mo 02.12. 2019 11:45Uhr 43:32 min

Otto Stein muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen.
Otto Stein muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
MDR FERNSEHEN Mo, 02.12.2019 11:45 12:30

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Wer hat das Recht...?

Fernsehserie Deutschland 2009

Folge 443

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Folge

Bilder zur Folge

Martin Stein liegt im Koma. Otto Stein soll sein Einverständnis zur OP seines Sohnes geben. Die Situation überfordert ihn derart, dass er zusammenbricht.

Otto Stein muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen.
Roland erklärt Otto und Charlotte, dass Martin schnell operiert werden muss, da sonst das Risiko einer Querschnittslähmung besteht. Da Martin im Koma liegt, muss sein Vater Otto die Einverständniserklärung für die OP geben. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Otto Stein muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen.
Roland erklärt Otto und Charlotte, dass Martin schnell operiert werden muss, da sonst das Risiko einer Querschnittslähmung besteht. Da Martin im Koma liegt, muss sein Vater Otto die Einverständniserklärung für die OP geben. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Die Situation überfordert Otto. Er bricht zusammen.
Otto Stein bricht zusammen. Für Elena ist klar, dass er sich eine Pause gönnen muss. Auch Charlotte macht sich große Sorgen. Otto fragt Elena um Rat, doch sie kann ihm nicht helfen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Der lebenslustige Musiker Volker sorgt in der Klinik für Abwechslung.
Der Musiker Volker Welke hat sich den Arm ausgekugelt. Er wird in der Klinik behandelt. Bei der Untersuchung steckt der lebenslustige Altrocker auch Dr. Brentano und Schwester Yvonne mit seiner guten Laune an. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Yvonne überrumpelt Steffen, da sie Volker anbietet, ihr Gast zu sein.
Yvonne ist erstaunt als sich herausstellt, dass Volker Steffens Cousin ist. Da Volker während seiner Tour in einem Hotel schläft, bietet Yvonne ihm an, in ihrem Haus zu wohnen. Steffen willigt überrumpelt ein. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Die beiden Cousins geraten aneinander.
Zwischen Steffen Frahm und seinem Cousin Volker brechen alte Konflikte auf. Steffen wirft Volker sein "Lotterleben" vor und Volker bezeichnet Steffen als Spießer. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Volker Welke findet Gefallen an Yvonne.
Volker Welke ist von Yvonne angetan. Er fragt sie, ob sie mit dem Spießerleben an Steffens Seite wirklich glücklich ist. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Auf seinem Konzert umgarnt Volker Yvonne.
Volker Welke hat einen Auftritt mit seiner Band. Es macht den Eindruck, als singe er an diesem Abend nur für einen Menschen - Yvonne. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Yvonne steht mitten im Publikum, als Volker sie überraschend küsst.
Mitten in einem Song geht Volker Welke auf Yvonne zu und küsst sie. Steffen, der gerade das Lokal betritt, beobachtet die Situation entsetzt. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Steffen ist verletzt. Yvonne versucht, die Situation zu erklären.
Yvonne läuft Steffen hinterher, doch der will nichts wissen und verlässt gekränkt das Lokal. Der Kuss, den er gesehen hat, reicht ihm. Eine Erklärung braucht er nicht. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Alle (9) Bilder anzeigen
Martin Stein liegt noch immer im Koma. Sein Vater Otto wacht die ganze Zeit bei ihm und vernachlässigt sich darüber. Zudem muss er eine schwer wiegende Entscheidung treffen: Soll Martin erneut operiert werden? Da sich dessen Hirnschwellung langsam zurückbildet, sollte die Wirbelsäulenfraktur schnell operativ versorgt werden, da sonst das Risiko einer Querschnittslähmung besteht. Otto lehnt aber die erneute Operation ab, da er Angst hat, seinen Sohn zu verlieren. Professor Simoni und Dr. Heilmann beschließen daraufhin, das Vormundschaftsgericht einzuschalten, da Otto offensichtlich überfordert ist. Charlotte ist erzürnt und verlässt unter Protest das Haus Heilmann. Dann wacht Martin auf. Roland argumentiert mehr denn je für den Eingriff, doch nach einigem Zaudern, entscheidet sich Martin dagegen. Lieber will er im Rollstuhl leben, als dass seine Tochter auch noch ihren Vater verliert. Erst als Marie ihren Vater überzeugt, das Risiko einzugehen, lässt sich Martin operieren.

Der Cousin Frahms und Alt-Rocker Volker Welke tourt mit seiner Band durch die Lande und hat ein Konzert in Leipzig. Durch eine leichte Verletzung lernt er Yvonne Habermann in der Klinik kennen und ist von ihr angetan - denn er sammelt Frauen wie Trophäen. Yvonne - nichtsahnend - will, dass Volker bei ihnen wohnt. Frahm ist nicht begeistert und bald brechen alte Konflikte zwischen den Cousins wieder auf.
Mitwirkende
Musik: Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
Kamera: Dieter Welsch, Michael Ferdinand
Buch: Oliver Hein
Regie: Esther Wenger
Darsteller
Steffen Frahm: Moritz Lindbergh
Volker Welke: Ralf Richter
Jakob Heilmann: Karsten Kühn
Marie Stein: Henriette Zimmeck
Jonas Heilmann: Anthony Petrifke
Lisa Schroth: Ella Zirzow
Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann
Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann
Oberschwester Ingrid Rischke: Jutta Kammann
Barbara Grigoleit: Uta Schorn
Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt
Pia Heilmann: Hendrikje Fitz
Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch
Schwester Arzu: Arzu Bazman
Charlotte Gauss: Ursula Karusseit
Otto Stein: Rolf Becker
Schwester Yvonne: Maren Gilzer
Hans-Peter Brenner: Michael Trischan
Dr. Elena Eichhorn: Cheryl Shepard
Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk
und andere

Nächste Folge

Oberschwester Ingrid kümmert sich um ihren Patienten.
Bildrechte: MDR/Krajewsky
MDR FERNSEHEN Di, 03.12.2019 11:45 12:30

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Aus alt wird neu

Fernsehserie Deutschland 2009

Folge 444

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand