So 15.12. 2019 05:55Uhr 88:51 min

Philipp (Michael Fitz, vorn),  Juliane (Karin Thaler, links), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, rechts)stehen am Fuss kahler Felsen.
Philipp (Michael Fitz) sorgt für reichlich emotionalen Trubel bei Juliane (Karin Thaler, li.), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, re.). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
MDR FERNSEHEN So, 15.12.2019 05:55 07:25

Utta Danella - Wenn Träume fliegen

Utta Danella - Wenn Träume fliegen

Spielfilm Deutschland 2008

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Die Geschwister Juliane und Sarah sind unzertrennlich - vor allem Juliane sieht sich noch immer als Beschützerin ihrer jüngeren Schwester. Doch die enge Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als der charmante Philipp auftaucht. Vom ersten Moment an ist Sarah Feuer und Flamme für ihn. Auch Juliane hat sich in Philipp verliebt.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Philipp (Michael Fitz, vorn),  Juliane (Karin Thaler, links), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, rechts)stehen am Fuss kahler Felsen.
Sarahs neuer Chef Philipp (Michael Fitz, 2.v.l.) sorgt für reichlich emotionalen Trubel in der Familie: Während Sarah (Alma Leiberg, 2.v.r.) sich sofort in den charismatischen Buchhändler verguckt hat und deshalb die Beziehung zu ihrem Freund Lukas (Gregory Brain Waldis, re.) beendet, hat sich auch ihre große Schwester und beste Freundin Juliane (Karin Thaler, li.) still und heimlich in Philipp verliebt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
Philipp (Michael Fitz, vorn),  Juliane (Karin Thaler, links), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, rechts)stehen am Fuss kahler Felsen.
Sarahs neuer Chef Philipp (Michael Fitz, 2.v.l.) sorgt für reichlich emotionalen Trubel in der Familie: Während Sarah (Alma Leiberg, 2.v.r.) sich sofort in den charismatischen Buchhändler verguckt hat und deshalb die Beziehung zu ihrem Freund Lukas (Gregory Brain Waldis, re.) beendet, hat sich auch ihre große Schwester und beste Freundin Juliane (Karin Thaler, li.) still und heimlich in Philipp verliebt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
Auf romantischer Bergtour: Juliane (Karin Thaler) und Philipp (Michael Fitz) vor Gipfeln der Alpen.
Auch Philipp empfindet etwas für Juliane. Die beiden unternehmen eine romantischer Bergtour - doch Julianes schlechtes Gewissen ihrer Schwester gegenüber wandert mit. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
Juliane (Karin Thaler) und Philipp (Michael Fitz) vor den Hochalpen; er streicht über ihr Haar.
Juliane und Philipp kommen sich näher. Juliane ist hin- und hergerissen: Wenn sie ihre Liebe zu Philipp offen zeigt, verletzt sie damit ihre geliebte Schwester. Wird sie ihr zuliebe auf Philipp verzichten? Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
Juliane (Karin Thaler, li.), Philipp (Michael Fitz, 2.v.li.), Sarah (Alma Leiberg, 3.v.li.), Lukas (Gregory Brain Waldis, re.), Lotte (Heidelinde Weis, Mitte li.), Rudolf (Siegfried Rauch, Mitte re.), Moni (Judith Hildebrandt, vorne li.) und Schorschi (Oliver Clemens, vorne re.) vor aufragenden Gipfeln der Alpen.
Der Cast: Juliane (Karin Thaler, li.), Philipp (Michael Fitz, 2.v.li.), Sarah (Alma Leiberg, 3.v.li.), Lukas (Gregory Brain Waldis, re.), Lotte (Heidelinde Weis, Mitte li.), Rudolf (Siegfried Rauch, Mitte re.), Moni (Judith Hildebrandt, vorne li.) und Schorschi (Oliver Clemens, vorne re.). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
Alle (4) Bilder anzeigen
Die erwachsenen Geschwister Juliane (Karin Thaler) und Sarah (Alma Leiberg) leben in dem malerischen Örtchen Mittenwald. Hier arbeitet Sarah in einer kleinen Buchhandlung, während Juliane gemeinsam mit ihrer Mutter Lotte (Heidelinde Weis) einen Stoff- und Dekoladen betreibt. Auch zu ihrem Vater Rudolf (Siegfried Rauch) haben die jungen Frauen ein enges und vertrauensvolles Verhältnis. Die Schwestern sind beste Freundinnen, aber vor allem fühlt sich die verantwortungsbewusste Juliane noch immer als Beschützerin ihrer jüngeren Schwester, die als Kind sehr krank war.

Die familiäre Idylle wird gehörig durcheinandergewirbelt, als eines Tages der charismatische Buchhändler Philipp (Michael Fitz) in Mittenwald auftaucht. Im Auftrag der Firmenleitung soll er neuen Schwung in den Buchladen bringen. Zunächst einmal bringt er jedoch vor allem das Gefühlsleben der Schwestern durcheinander: Sarah ist von der ersten Begegnung an Feuer und Flamme für ihren neuen Chef. Sie ahnt nicht, dass sich auch Juliane in Philipp verliebt hat - und Philipp sich in Juliane. Während sich zwischen den beiden eine zarte Romanze anbahnt, geht die temperamentvolle Sarah aufs Ganze: Überzeugt, dass Philipp nur Augen für sie hat, verlässt sie sogar ihren langjährigen Freund Lukas (Gregory Brian Waldis). Juliane wiederum bringt es nicht übers Herz, ihrer kleinen Schwester die Wahrheit zu sagen - um Sarah nicht zu verletzen, überlegt sie sogar, auf ihre große Liebe zu verzichten.

Philipp hingegen lässt sich nicht vorschreiben, wen er lieben darf und wen nicht. Vergeblich versucht er Sarah klarzumachen, dass es für sie keine gemeinsame Zukunft geben kann. Umso größer ist Sarahs Schock, als sie durch Zufall von der Beziehung zwischen Philipp und Juliane erfährt. In ihrer Eifersucht versucht sie, die beiden durch eine gemeine Lüge auseinanderzubringen. Die Eltern Lotte und Rudolf beobachten den Streit ihrer Töchter derweil mit großer Sorge. Sie fürchten, dass sich das tragische Schicksal von Julianes und Sarahs Großmutter und deren Schwester in dieser dramatischen Dreiecksgeschichte auf unheilvolle Weise wiederholt. Tatsächlich ist die unglückliche Sarah wenig später verschwunden - die Spur führt in die Berge hinauf.

"Utta Danella - Wenn Träume fliegen" ist ein ebenso romantischer wie dramatischer Liebesfilm. Vor der Kulisse des malerischen Örtchens Mittenwald erzählt der Film eine berührende Geschichte von Familie und Liebe, Vertrauen und Eifersucht. In den Hauptrollen überzeugen Karin Thaler und Michael Fitz als Liebespaar. In weiteren Rollen sind Alma Leiberg, Gregory Brian Waldis, Heidelinde Weis und Siegfried Rauch zu sehen.
Mitwirkende
Musik: Robert Schulte Hemming, Jens Langbein
Kamera: Rolf Greim
Buch: Nicole Walter-Lingen
Vorlage: Nach Motiven des Romans "Der Maulbeerbaum" von Utta Danella
Regie: Peter Weissflog
Darsteller
Juliane Stettner, geb. Berger: Karin Thaler
Philipp Wiegand: Michael Fitz
Sarah Berger: Alma Leiberg
Lukas März: Gregory Brian Waldis
Lotte Berger: Heidelinde Weis
Rudolf Berger: Siegfried Rauch
Moni: Judith Hildebrandt
Schorschi: Oliver Clemens
und andere

Filme

Annabelle Schrader (Simone Thomalla) und ihr Mann Friedrich (Stephan Schwartz) sitzen - angezogen - auf einem Bett. + Video
Annabelle Schrader (Simone Thomalla) und ihr Mann Friedrich (Stephan Schwartz) machen sich Sorgen um die Finanzierung ihres neues Eigenheims. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN Mo, 24.02.2020 07:20 08:48
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Mit seinen Streichen erntet Pepe Nietnagel (Hansi Kraus) die Bewunderung der hübschen Lydia (Jutta Speidel). Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Mo, 24.02.2020 12:35 13:58
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Dr. Bulut (Turgay Dogan) und Kommissar Özakin (Erol Sander) knien neben einer leblos wirkenden männlichen Person. Teile des Bodens sind feucht. Einzelne Bereiche schimmern rötlich + Video
Erste Erkenntnisse am Fundort: Der Tote starb "vor 24-36 Stunden durch einen Messerstich" erklärt Dr. Bulut (Turgay Dogan) Kommissar Özakin (Erol Sander). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Gülnur Kiliç
MDR FERNSEHEN Mo, 24.02.2020 22:05 23:33
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 V.l.: Helga Hahnemann (Hilde Schneider), Harry Merkel (Brückner), Evamaria Bath (Inge Bombach) und Margot Ebert (Ruth Gregor).
V.l.: Helga Hahnemann (Hilde Schneider), Harry Merkel (Brückner), Evamaria Bath (Inge Bombach) und Margot Ebert (Ruth Gregor). Bildrechte: MDR/DRA/Denger
MDR FERNSEHEN Mo, 24.02.2020 23:35 00:58
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Pierre (Pierre Richard) lebt seit dem Tod seiner Frau zurückgezogen.
Pierre (Pierre Richard) lebt seit dem Tod seiner Frau zurückgezogen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Neue Visionen Film/©2016 TOM TRAMBOW
MDR FERNSEHEN Di, 25.02.2020 12:25 13:58

Monsieur Pierre geht online

Monsieur Pierre geht online

Spielfilm Frankreich/Belgien/Deutschland/Österreich 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Victor Klemperer (Matthias Habich, r.) taucht unbemerkt im Flüchtlingsstrom unter. Ein Unbekannter (Alexander Hoechst, M.) macht ihn auf eine kleine Bahnstation voller Flüchtlinge aufmerksam.
Victor Klemperer (Matthias Habich, r.) taucht unbemerkt im Flüchtlingsstrom unter. Ein Unbekannter (Alexander Hoechst, M.) macht ihn auf eine kleine Bahnstation voller Flüchtlinge aufmerksam. Bildrechte: MDR/SWR/Sandor Domonkos
MDR FERNSEHEN Mi, 26.02.2020 00:15 01:03

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg Klemperer - Ein Leben in Deutschland

Klemperer - Ein Leben in Deutschland

Allein auf der Welt

13-teilige Fernsehserie Deutschland 1999

Folge 13

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Jean d'Ormesson als französischer Präsident und Catherine Frot als seine Leibköchin Hortense Laborie in der Küche
Bildrechte: MDR/Wild Bunch
MDR FERNSEHEN Mi, 26.02.2020 12:30 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alfons (Helmut Rossmann) und seine Freundin Micki (Claudia Mögenburg)
Alfons (Helmut Rossmann) und seine Freundin Micki (Claudia Mögenburg) Bildrechte: MDR/Progress Filmverleih/Josef Borst
MDR FERNSEHEN Do, 27.02.2020 23:50 00:53
  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand