So 15.12. 2019 05:55Uhr 88:51 min

Philipp (Michael Fitz, vorn),  Juliane (Karin Thaler, links), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, rechts)stehen am Fuss kahler Felsen.
Philipp (Michael Fitz) sorgt für reichlich emotionalen Trubel bei Juliane (Karin Thaler, li.), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, re.). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
MDR FERNSEHEN So, 15.12.2019 05:55 07:25

Utta Danella - Wenn Träume fliegen

Utta Danella - Wenn Träume fliegen

Spielfilm Deutschland 2008

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Die Geschwister Juliane und Sarah sind unzertrennlich - vor allem Juliane sieht sich noch immer als Beschützerin ihrer jüngeren Schwester. Doch die enge Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als der charmante Philipp auftaucht. Vom ersten Moment an ist Sarah Feuer und Flamme für ihn. Auch Juliane hat sich in Philipp verliebt.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Philipp (Michael Fitz, vorn),  Juliane (Karin Thaler, links), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, rechts)stehen am Fuss kahler Felsen.
Sarahs neuer Chef Philipp (Michael Fitz, 2.v.l.) sorgt für reichlich emotionalen Trubel in der Familie: Während Sarah (Alma Leiberg, 2.v.r.) sich sofort in den charismatischen Buchhändler verguckt hat und deshalb die Beziehung zu ihrem Freund Lukas (Gregory Brain Waldis, re.) beendet, hat sich auch ihre große Schwester und beste Freundin Juliane (Karin Thaler, li.) still und heimlich in Philipp verliebt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
Philipp (Michael Fitz, vorn),  Juliane (Karin Thaler, links), Sarah (Alma Leiberg) und Lukas (Gregory Brain Waldis, rechts)stehen am Fuss kahler Felsen.
Sarahs neuer Chef Philipp (Michael Fitz, 2.v.l.) sorgt für reichlich emotionalen Trubel in der Familie: Während Sarah (Alma Leiberg, 2.v.r.) sich sofort in den charismatischen Buchhändler verguckt hat und deshalb die Beziehung zu ihrem Freund Lukas (Gregory Brain Waldis, re.) beendet, hat sich auch ihre große Schwester und beste Freundin Juliane (Karin Thaler, li.) still und heimlich in Philipp verliebt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
Auf romantischer Bergtour: Juliane (Karin Thaler) und Philipp (Michael Fitz) vor Gipfeln der Alpen.
Auch Philipp empfindet etwas für Juliane. Die beiden unternehmen eine romantischer Bergtour - doch Julianes schlechtes Gewissen ihrer Schwester gegenüber wandert mit. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
Juliane (Karin Thaler) und Philipp (Michael Fitz) vor den Hochalpen; er streicht über ihr Haar.
Juliane und Philipp kommen sich näher. Juliane ist hin- und hergerissen: Wenn sie ihre Liebe zu Philipp offen zeigt, verletzt sie damit ihre geliebte Schwester. Wird sie ihr zuliebe auf Philipp verzichten? Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
Juliane (Karin Thaler, li.), Philipp (Michael Fitz, 2.v.li.), Sarah (Alma Leiberg, 3.v.li.), Lukas (Gregory Brain Waldis, re.), Lotte (Heidelinde Weis, Mitte li.), Rudolf (Siegfried Rauch, Mitte re.), Moni (Judith Hildebrandt, vorne li.) und Schorschi (Oliver Clemens, vorne re.) vor aufragenden Gipfeln der Alpen.
Der Cast: Juliane (Karin Thaler, li.), Philipp (Michael Fitz, 2.v.li.), Sarah (Alma Leiberg, 3.v.li.), Lukas (Gregory Brain Waldis, re.), Lotte (Heidelinde Weis, Mitte li.), Rudolf (Siegfried Rauch, Mitte re.), Moni (Judith Hildebrandt, vorne li.) und Schorschi (Oliver Clemens, vorne re.). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
Alle (4) Bilder anzeigen
Die erwachsenen Geschwister Juliane (Karin Thaler) und Sarah (Alma Leiberg) leben in dem malerischen Örtchen Mittenwald. Hier arbeitet Sarah in einer kleinen Buchhandlung, während Juliane gemeinsam mit ihrer Mutter Lotte (Heidelinde Weis) einen Stoff- und Dekoladen betreibt. Auch zu ihrem Vater Rudolf (Siegfried Rauch) haben die jungen Frauen ein enges und vertrauensvolles Verhältnis. Die Schwestern sind beste Freundinnen, aber vor allem fühlt sich die verantwortungsbewusste Juliane noch immer als Beschützerin ihrer jüngeren Schwester, die als Kind sehr krank war.

Die familiäre Idylle wird gehörig durcheinandergewirbelt, als eines Tages der charismatische Buchhändler Philipp (Michael Fitz) in Mittenwald auftaucht. Im Auftrag der Firmenleitung soll er neuen Schwung in den Buchladen bringen. Zunächst einmal bringt er jedoch vor allem das Gefühlsleben der Schwestern durcheinander: Sarah ist von der ersten Begegnung an Feuer und Flamme für ihren neuen Chef. Sie ahnt nicht, dass sich auch Juliane in Philipp verliebt hat - und Philipp sich in Juliane. Während sich zwischen den beiden eine zarte Romanze anbahnt, geht die temperamentvolle Sarah aufs Ganze: Überzeugt, dass Philipp nur Augen für sie hat, verlässt sie sogar ihren langjährigen Freund Lukas (Gregory Brian Waldis). Juliane wiederum bringt es nicht übers Herz, ihrer kleinen Schwester die Wahrheit zu sagen - um Sarah nicht zu verletzen, überlegt sie sogar, auf ihre große Liebe zu verzichten.

Philipp hingegen lässt sich nicht vorschreiben, wen er lieben darf und wen nicht. Vergeblich versucht er Sarah klarzumachen, dass es für sie keine gemeinsame Zukunft geben kann. Umso größer ist Sarahs Schock, als sie durch Zufall von der Beziehung zwischen Philipp und Juliane erfährt. In ihrer Eifersucht versucht sie, die beiden durch eine gemeine Lüge auseinanderzubringen. Die Eltern Lotte und Rudolf beobachten den Streit ihrer Töchter derweil mit großer Sorge. Sie fürchten, dass sich das tragische Schicksal von Julianes und Sarahs Großmutter und deren Schwester in dieser dramatischen Dreiecksgeschichte auf unheilvolle Weise wiederholt. Tatsächlich ist die unglückliche Sarah wenig später verschwunden - die Spur führt in die Berge hinauf.

"Utta Danella - Wenn Träume fliegen" ist ein ebenso romantischer wie dramatischer Liebesfilm. Vor der Kulisse des malerischen Örtchens Mittenwald erzählt der Film eine berührende Geschichte von Familie und Liebe, Vertrauen und Eifersucht. In den Hauptrollen überzeugen Karin Thaler und Michael Fitz als Liebespaar. In weiteren Rollen sind Alma Leiberg, Gregory Brian Waldis, Heidelinde Weis und Siegfried Rauch zu sehen.
Mitwirkende
Musik: Robert Schulte Hemming, Jens Langbein
Kamera: Rolf Greim
Buch: Nicole Walter-Lingen
Vorlage: Nach Motiven des Romans "Der Maulbeerbaum" von Utta Danella
Regie: Peter Weissflog
Darsteller
Juliane Stettner, geb. Berger: Karin Thaler
Philipp Wiegand: Michael Fitz
Sarah Berger: Alma Leiberg
Lukas März: Gregory Brian Waldis
Lotte Berger: Heidelinde Weis
Rudolf Berger: Siegfried Rauch
Moni: Judith Hildebrandt
Schorschi: Oliver Clemens
und andere

Filme

Ed (Jonathan Berlin) und Kruso (Albrecht Schuch) (v.l.) mit Video
Ed (Jonathan Berlin) und Kruso (Albrecht Schuch) (v.l.) Bildrechte: Lukas Salna
MDR FERNSEHEN Fr, 02.10.2020 00:25 02:03

30 Jahre Deutsche Einheit Kruso

Kruso

Fernsehfilm Deutschland 2018

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Kronprinz Krenz (Alexander Schubert, li.) will an die Macht und seinen Mentor Honecker (Jörg Schüttauf, re.) loswerden. mit Video
Kronprinz Krenz (Alexander Schubert, li.) will an die Macht und seinen Mentor Honecker (Jörg Schüttauf, re.) loswerden. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Crazy Film/Nadja Klier
MDR FERNSEHEN Fr, 02.10.2020 12:30 13:58

30 Jahre Deutsche Einheit Vorwärts immer!

Vorwärts immer!

Spielfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sternchen (Ruby O Fee) und Dani (Merlin Rose)
Sternchen (Ruby O Fee) und Dani (Merlin Rose) Bildrechte: MDR/WDR/Rommel Film/Pandora Film/Peter Hartwig
MDR FERNSEHEN Sa, 03.10.2020 00:10 02:00

30 Jahre Deutsche Einheit Als wir träumten

Als wir träumten

Spielfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der westdeutsche Journalist Korn (Michael Brandner), Michelle (Inga Busch), Hans (Max Urlacher) und Andreas Hallbrandt (Fabian Busch, ganz rechts)  stehen vor einem hohen Zaun.
Die Botschaft ist geschlosen. Der westdeutsche Journalist Korn (Michael Brandner) rät Michelle (Inga Busch), Hans (Max Urlacher) und Andreas Hallbrandt (Fabian Busch, ganz rechts) nach Zugliget zu gehen. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Sa, 03.10.2020 06:35 08:00

30 Jahre Deutsche Einheit Einfach raus

Einfach raus

Fernsehfilm Deutschland 1999

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Stephan Busemann (Wolfgang Stumph) zeigt aus dem Fenster eines PkW seinen  Personalausweis.
Stephan Busemann (Wolfgang Stumph) Bildrechte: MDR/Junghans
MDR FERNSEHEN Sa, 03.10.2020 10:00 11:30

30 Jahre Deutsche Einheit Heimweh nach drüben

Heimweh nach drüben

Fernsehfilm Deutschland 2007

  • Livesendung
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Carlo stirbt und Melanie (Anna Fischer) verlässt den Raum.
Carlo stirbt und Melanie (Anna Fischer) verlässt den Raum. Bildrechte: MDR/Volker Roloff
MDR FERNSEHEN So, 04.10.2020 00:20 01:50

30 Jahre Deutsche Einheit Masserberg

Masserberg

Fernsehfilm Deutschland 2010

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Elke (Katharina Wackernagel) und Gregor (Peter Schneider) stehen mit einem "Lada" an einem See.
Elke (Katharina Wackernagel) und Gregor (Peter Schneider) fahren zu Gregors Datsche am See. Bildrechte: MDR/Marc Meyerbroeker
MDR FERNSEHEN So, 04.10.2020 01:50 03:20

30 Jahre Deutsche Einheit Jedes Jahr im Juni

Jedes Jahr im Juni

Fernsehfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kronprinz Krenz (Alexander Schubert, li.) will an die Macht und seinen Mentor Honecker (Jörg Schüttauf, re.) loswerden.
Kronprinz Krenz (Alexander Schubert, li.) will an die Macht und seinen Mentor Honecker (Jörg Schüttauf, re.) loswerden. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Crazy Film/Nadja Klier
MDR FERNSEHEN So, 04.10.2020 05:55 07:25

30 Jahre Deutsche Einheit Vorwärts immer!

Vorwärts immer!

Spielfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel