Mi 01.01. 2020 09:40Uhr 102:00 min

Lukáš Březina als Eman, Marián Slovák als zauberhafter Großvater, Filip Antonio als Albert Kozák und Michaela Pecháčková als Johanna
Lukáš Březina als Eman, Marián Slovák als zauberhafter Großvater, Filip Antonio als Albert Kozák und Michaela Pecháčková als Johanna Bildrechte: Česká Televize, Promea Communication, spol. s r.o.
MDR FERNSEHEN Mi, 01.01.2020 09:40 11:20

Der dritte Wunsch

Der dritte Wunsch

Familienfilm Tschechien, Slowakei 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Lukáš Březina als Eman, Filip Antonio als Albert Kozák und Michaela Pecháčková als Johanna
Der schüchterne Albert (Filip Antonio, mitte) ist befreundet mit seinem einfallsreichen Klassenkameraden Emam (Lukáš Brezina, links) und verliebt in dessen belesene Schwester Johana (Michaela Pechácková, rechts), die jedoch nichts von ihm wissen möchte. Bildrechte: Česká Televize, Promea Communication, spol. s r.o.
Lukáš Březina als Eman, Filip Antonio als Albert Kozák und Michaela Pecháčková als Johanna
Der schüchterne Albert (Filip Antonio, mitte) ist befreundet mit seinem einfallsreichen Klassenkameraden Emam (Lukáš Brezina, links) und verliebt in dessen belesene Schwester Johana (Michaela Pechácková, rechts), die jedoch nichts von ihm wissen möchte. Bildrechte: Česká Televize, Promea Communication, spol. s r.o.
Jan Maršal als Vincent Bosak Junior und Michaela Pecháčková als Johana
Wie auch alle anderen Mädchen des Ortes ist Johana in den großspurigen Herzensbrecher der Schule Vincent Bosák Junior (Jan Maršal) verliebt. Bildrechte: Česká Televize, Promea Communication, spol. s r.o.
Vítězslav Jandák als Grandhotelbesitzer Thole Bosák Senior
Vincents egozentrischem Vater Thole Bosák Senior (Vítezslav Jandák) gehört das örtliche, international bekannte Grandhotel. Bildrechte: Česká Televize, Promea Communication, spol. s r.o.
Martin Myšička als Alberts Vater Vojta und Jitka Čadek Čvančarová als Alberts Mutter Lida
Alberts Eltern, der verspielte Vojta und die liebenswerte Lida (Martin Myšicka und Jitka Cadek Cvancarová), verdingen sich im Hotel als Zauberkünstler. Bildrechte: Česká Televize, Promea Communication, spol. s r.o.
Michaela Pecháčková als Johanna, Jan Vondráček als der Baron, Simona Babčáková als die Baronin und Lukáš Březina als Eman
Die Eltern von Johana und Eman, der knauserige Baron und die fleißige Baronin (Jan Vondrácek und Simona Babcáková) sind für die Weihnachtsdekoration im Hotel verantwortlich. Bildrechte: Česká Televize, Promea Communication, spol. s r.o.
Lukáš Březina als Eman, Marián Slovák als zauberhafter Großvater, Filip Antonio als Albert Kozák und Michaela Pecháčková als Johanna
Die Geschichte nimmt ihren Lauf, als Emam, Johana und Albert kurz vor Weihnachten von einem liebenswerten alten Zauberer (Marián Slovák, 2. von links) ein magisches Geschenk erhalten: Jeder von ihnen hat einen Wunsch frei ... Bildrechte: Česká Televize, Promea Communication, spol. s r.o.
Alle (6) Bilder anzeigen
Lukáš Březina als Eman, Marián Slovák als zauberhafter Großvater, Filip Antonio als Albert Kozák und Michaela Pecháčková als Johanna
Bildrechte: Česká Televize, Promea Communication, spol. s r.o.
Eine verspielte, verschmitzte und humorvolle Geschichte über die Sorgen des unter Liebeskummer leidenden Teenagers Albert, eingebettet in die Kulisse eines glitzernden vorweihnachtlichen Kurorts. Dieser Kurort wird dominiert von einem berühmten internationalen Hotel, das einem egozentrischen Hotelier mit Namen Bosák gehört.

Kurz vor Weihnachten erhalten die Kinder Eman, Johana und Albert von einem echten Zauberer ein magisches Geschenk: Jeder von Ihnen hat einen Wunsch frei. Aber nur einen! Am nächsten Tag, als es in der Schule wieder einmal zum Streit mit dem großspurigen Vincent Bosák, Sohn des reichen Grandhotelbesitzers, kommt, wünscht sich Eman, dass der Unterricht ausfällt. Und tatsächlich muss das Gebäude wegen Brandgefahr geräumt werden. Auf dem Schulhof möchte Johana unbedingt, dass es an dieser Stelle schneien soll. Es schneit wirklich, aber nur direkt über ihr und das für lange Zeit.

Albert dagegen hebt seinen Wunsch auf. Denn dieser soll ihm helfen, das Herz von Johana zu erobern. Als Albert noch über die Formulierung nachgrübelt, erfährt Vincent von dieser magischen Gabe. Er will Albert dazu bringen, den Wunsch ihm zu überlassen. Zunächst macht er sich Eman zum Freund, damit dieser ihn bei seinem Vorhaben unterstützt. Doch was Vincent sich ausdenkt, keine List funktioniert, bis er auf eine ganz gemeine Idee kommt…
Mitwirkende
Regie: Vít Karas
Kamera: Pavel Berkovic
Musik: David Solar
Buch: Miroslav Adamec
Darsteller
Albert Kozák: Filip Antonio
Johana: Michaela Pechácková
Eman: Lukáš Brezina
Vincent Bosák Junior: Jan Maršal
Lida Alberts Mutter: Jitka Cadek Cvancarová
Vojta Alberts Vater: Martin Myšicka
Thole Bosák Senior/Grandhotelbesitzer: Vítezslav Jandák
Jíra: Ivan Romancík
Baron: Jan Vondrácek
Baronin: Simona Babcáková
Adriana: Petra Blesáková
Madla Schwester von Lída: Marika Procházková
Polizist Koblížek: Milan Šteindler
Fotograf: Lukáš Prikazký
Hausmeister: Lukáš Latinák
Jurist: Jan Preucil
Hotelchauffeur: Václav Chalupa
Sportlehrer: Václav Neužil
Handlanger: Oliver Oswald
Zauberhafter Großvater: Marián Slovák
und andere

Filme

Perez (Douglas Henshall) und Duncan (Mark Bonnar, li.) stehen sich gegenüber. Ihre Blicke treffen sich nicht.
Perez (Douglas Henshall) spürt, dass ihm Duncan (Mark Bonnar, li.) etwas verheimlicht. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/ITV Studios
MDR FERNSEHEN Mo, 03.08.2020 22:40 00:35

Mord auf Shetland

Mord auf Shetland

Ein unheimlicher Besucher

Dreiteiliger Spielfilm Großbritannien 2017

Folge 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wer in aller Welt bringt einen 95-jährigen um? Killmer (Uwe Ochsenknecht) auf der Suche nach einem Motiv für die Tat.
Wer in aller Welt bringt einen 95-jährigen um? Killmer (Uwe Ochsenknecht) auf der Suche nach einem Motiv für die Tat. Bildrechte: MDR/SWR/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Di, 04.08.2020 00:35 02:03
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein ungleiches Trio: Elisa (Thekla Carola Wied), ihr arbeitswütiger Gatte Ludwig (Friedrich von Thun, re.) und ihr charmanter Liebhaber Carlo (Jürg Löw).
Ein ungleiches Trio: Elisa (Thekla Carola Wied), ihr arbeitswütiger Gatte Ludwig (Friedrich von Thun, re.) und ihr charmanter Liebhaber Carlo (Jürg Löw). Bildrechte: DEGETO FILM
MDR FERNSEHEN Di, 04.08.2020 12:30 13:58

Sommer mit Hausfreund

Sommer mit Hausfreund

Spielfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sie wurden verhext: Der schöne, aber arrogante Prinz Himmelblau (Jonathan Berlin) und die hässliche, aber reine Fee Lupine (Ruby O. Fee). mit Video
Bildrechte: Radio Bremen-Foto Michael Ihle
MDR FERNSEHEN Di, 04.08.2020 15:00 16:00
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Valerius Rufus (Richard Harris) und seine Braut Lucilla (Paola Pitti) umarmen sich.
Kaiser Domitian will den Centurio Valerius Rufus (Richard Harris) und seine Braut Lucilla (Paola Pitti) hinrichten lassen. Bildrechte: MDR/COLOSSEO FILM
MDR FERNSEHEN Mi, 05.08.2020 12:30 13:58
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Prinz Arthur (Franz Dinda) begegnet der verschleierten Siebenschön (Xenia Assenza) mit Video
Bildrechte: MDR/HR/Katrin Denkewitz
MDR FERNSEHEN Mi, 05.08.2020 15:00 16:00

Siebenschön

Siebenschön

Märchenfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Erika Backström attraktiv und Unternehmerin des Jahres, macht erstmals seit 15 Jahren Urlaub. Bei einem Spaziergang rund um das Luxus-Hotel gelangt sie zum Gewächshaus, wird fast von einem Hammer erschlagen, lernt so Gärtner Otto kennen und fühlt, dass ihr das Leben eine zweite Chance gibt. Erika (Heidelinde Weis) und Otto (Günter Maria Halmer) Bildrechte: MDR/ORF/epo-film/Petro Domenigg
MDR FERNSEHEN Do, 06.08.2020 12:30 13:58

Liebe für Fortgeschrittene

Liebe für Fortgeschrittene

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2008

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Amona Aßmann als Rotkäppchen mit Video
Bildrechte: HR/Felix Holland
MDR FERNSEHEN Do, 06.08.2020 15:00 16:00

Rotkäppchen

Rotkäppchen

Märchenfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand