Do 09.01. 2020 19:50Uhr 24:30 min

Sportskanonen

Talente der Eliteschule des Wintersports in Oberwiesenthal

Folge 7

Komplette Sendung

Sportskanonen 25 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 09.01.2020 19:50 20:15
Die Sportskanonen gehen in die zweite Runde. Die Nachwuchstalente aus der Eliteschule des Wintersports in Oberwiesenthal sind ein Jahr älter geworden. Genauso wie ihre Vorbilder Eric Frenzel und Katharina Hennig, die auch hier die Schulbank gedrückt haben, träumen sie von ihrem großen Auftritt bei Olympia. Doch die Herausforderungen sind nicht leichter geworden. Vianne und Rosalie, die Biathletinnen, arbeiten sich weiter ran an die bundesdeutsche Spitze. Doch der Weg ist steinig, Tränen fließen. Und am Ende wartet auf sie ein schmerzlicher Abschied von ihrem langjährigen Trainer.

Ruben, der Langläufer, ist nach seinem schweren Unfall zurück in den Oberwiesenthaler Loipen. Er kann problemlos anknüpfen an seine alten Leistungen. Skispringer Leif dagegen hadert noch immer mit dem Schanzentisch. Doch er gibt nicht auf, irgendwann wird ihm der perfekte Absprung schon gelingen. Beim großen Langlauftalent Maxim geht es um die Frage, ob nach dem Abitur tatsächlich eine sportliche Berufskarriere auf ihn wartet.

Schulleiterin Ute Ebell hat so ihre liebe Mühe, die rund einhundert Sportskanonen immer wieder darauf hinzuweisen, dass sie trotz Trainingsstress und Medaillenjagd ihre Hausaufgaben erledigen müssen.
Fünf Sportskanonen und eine Schulleiterin nehmen uns mit auf eine spannende Reise zu den Siegen und Niederlagen auf der Eliteschule des Wintersports in Oberwiesenthal.

Winterchaos
Ausnahmezustand an der Eliteschule des Wintersports in Oberwiesenthal. Der Winter zeigt sich von seiner stürmischen Seite. Jede Menge Neuschnee! Das bringt die Nordisch Kombinierer in Bedrängnis. Das Teamauto steckt fest. Für Trainer Jens Einsiedel heißt es: Fensterkratzen und Schneeberge wegschippen. Auch später in der Oberwiesenthaler Skiarena das gleiche Bild - überall eisiges Chaos. Doch die jungen Nordisch Kombinierer kennen keinen Schmerz und absolvieren ihre Trainingsrunden im Schneegestöber. Die nächste Medaille immer fest im Blick.

Auch Leif, der Skispringer, hat heute zu kämpfen. Er soll seine Hausaufgaben vor der Klasse präsentieren. Kein leichter Job. Am Nachmittag dann Training auf der Sprungschanze. Auch hier schneit es mächtig. Die jungen Skispringer müssen erstmal den Hang platttreten. Dann wagt Leif seinen ersten Sprung der Saison. Trotz schlechter Sicht und vieler Schneeflocken.

Einen Tag später zeigt Oberwiesenthal sein schönstes Gesicht - Kaiserwetter. Die Skiarena füllt sich mit Langläufern aus nah und fern. Maxim und Ruben, zwei Sportskanonen von der Eliteschule, bereiten sich auf den Deutschlandpokal vor. Und immer wieder stellt sich die Frage nach den richtigen Skiern und dem richtigen Wachs.