Di 14.01. 2020 22:05Uhr 45:00 min

Ferien waren für Anna Frieda Schreiber immer Ferien in Kinderferienlagern der Staatssicherheit, wie hier in Klausheide.
Ferien waren für Anna Frieda Schreiber immer Ferien in Kinderferienlagern der Staatssicherheit, wie hier in Klausheide. Bildrechte: MDR/NDR/Populärfilm
MDR FERNSEHEN Di, 14.01.2020 22:05 22:48

Die Stasi im Kinderzimmer

Die Stasi im Kinderzimmer

...und wie der Verrat bis heute nachwirkt

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Tatort Schule: Hier schrieb Christian Ahnsehl 1985 eine Parole an die Wand.
Viele junge DDR-Bürger hatten mit der Stasi zu tun. Christian Ahnsehl unterschrieb als 15-Jähriger eine Verpflichtungserklärung als IM. Bildrechte: MDR/NDR/Populärfilm
Tatort Schule: Hier schrieb Christian Ahnsehl 1985 eine Parole an die Wand.
Viele junge DDR-Bürger hatten mit der Stasi zu tun. Christian Ahnsehl unterschrieb als 15-Jähriger eine Verpflichtungserklärung als IM. Bildrechte: MDR/NDR/Populärfilm
Darf man mit einer Stasi-Vergangenheit ein politisches Amt übernehmen?
Andrej Holm hat auch eine Stasi-Vergangenheit und bekleidete später ein politisches Amt in Berlin. Bildrechte: MDR/NDR/Populärfilm
Sascha Kriese lebt heute in Brighton, England.
Sascha Kriese lebt heute in England. Seine Eltern sorgten mit einer Eingabe beim Staatsrat der DDR einst für großen Wirbel. Bildrechte: MDR/NDR/Populärfilm
Ferien waren für Anna Frieda Schreiber immer Ferien in Kinderferienlagern der Staatssicherheit, wie hier in Klausheide.
Anna Frieda Schreiber ist als Andreas Schreiber in einer sogenannten Stasifamilie aufgewachsen und hat 1986 eine Laufbahn an der Juristischen Fachhochschule in Golm begonnen. Bildrechte: MDR/NDR/Populärfilm
Alle (4) Bilder anzeigen
1966 erlaubte Stasichef Erich Mielke per Erlass, dass Kinder und Jugendliche "für den Frieden" spitzeln dürfen. Ab diesem Zeitpunkt durfte die Stasi also minderjährige inoffizielle Mitarbeiter anwerben. Zugleich bildete das Ministerium für Staatssicherheit an der Juristischen Fachhochschule Golm bei Potsdam Offiziersbewerber für die Arbeit beim Geheimdienst der DDR aus. Und es sicherte jungen Leuten Plätze für ein ziviles Studium, wenn sie sich für die Arbeit bei der Staatssicherheit verpflichten würden.

Dieser Film erzählt vier verschiedene Schicksale über die "Stasi im Kinderzimmer": Darunter ist Christian Ahnsehl, der als 15-Jähriger eine Verpflichtungserklärung als IM unterschrieben hat, weil er von der Stasi erpresst wurde. Anna Frieda Schreiber ist als Andreas Schreiber in einer sogenannten Stasifamilie aufgewachsen und hat 1986 eine Laufbahn an der Juristischen Fachhochschule in Golm begonnen. Und Andrej Holm, der als parteiloser Berliner Staatssekretär für Bauen und Wohnen 2016 über seine Stasivergangenheit gestolpert ist. Es ist aber auch eine Geschichte über Elternhäuser in der DDR. Inwieweit haben sie die Rekrutierung ihrer Kinder zugelassen?

Gabriele und Klaus Kriese haben mit einer Eingabe beim Staatsrat der DDR für großen Wirbel gesorgt. Ihre Waffe, als ihr Sohn Sascha Kriese als 16-Jähriger vom MfS angeworben werden sollte. Warum berichten so wenige Betroffene darüber? Wo beginnt Verrat und welche Auswirkungen hat er bis heute?

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Echt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 30.05.2020 11:45 12:15

Echt

Echt

Das Auto der Zukunft – Was treibt uns an?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lukas‘ Großeltern, Herman und Maria Herwig, haben jahrzehntelang nur wenige hundert Meter von der deutsch-deutschen Grenze entfernt gelebt. mit Video
Lukas‘ Großeltern, Herman und Maria Herwig, haben jahrzehntelang nur wenige hundert Meter von der deutsch-deutschen Grenze entfernt gelebt. Bildrechte: MDR/Pia Uffelmann
MDR FERNSEHEN Sa, 30.05.2020 18:00 18:15

Miteinander leben Generation Einheit

Generation Einheit

Lukas - Der Rückkehrer

Film von Pia Uffelmann

Folge 1 von 5

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nata Albot organisiert jedes Jahr im Juli das „Ia-Mania-Festival“. Die traditionelle Ia-Bluse steht auch im Zentrum des „Ia-Mania-Festivals“.
Nata Albot organisiert jedes Jahr im Juli das „Ia-Mania-Festival“. Die traditionelle Ia-Bluse steht auch im Zentrum des „Ia-Mania-Festivals“. Bildrechte: MDR/Detlev Konnerth
MDR FERNSEHEN So, 31.05.2020 09:30 10:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Gesichter des WGT 2019 mit Video
Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
MDR FERNSEHEN So, 31.05.2020 22:30 23:00

MDR Kultur spezial

MDR Kultur spezial

Darkness forever - Wie Goth unsterblich wurde

Film von Simone Unger und Marcus Fitsch

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Aus der WGT-Doku: The Golden Age of Darkness  – Wie Goth die Welt eroberte mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 31.05.2020 23:00 23:30

MDR Kultur spezial

MDR Kultur spezial

The Golden Age Of Darkness - Wie Goth die Welt eroberte

Film von Simone Unger und Marcus Fitsch

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Gesichter des WGT 2019 mit Video
Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
MDR FERNSEHEN So, 31.05.2020 23:30 00:00

MDR Kultur spezial

MDR Kultur spezial

Roots of Darkness – Der Anfang von Wave und Gothic

Film von Marcus Fitsch und Titus Richter

Folge 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein großes , mehrgeschossiges Wohnhaus im stalinistischen Baustil. Davor ein Denkmal für die Gefallenen des "Großen Vaterländischen Krieges".
Bildrechte: MDR/Mila Corlateanu
MDR FERNSEHEN Mo, 01.06.2020 09:20 10:05

Moldawien - ein Land im Wandel

Moldawien - ein Land im Wandel

Film von Detlev Konnerth

Folge 2 von 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand