Do 16.01. 2020 12:25Uhr 90:42 min

Schwester Agnes (Agnes Kraus)auf ihrer "Schwalbe".
Schwester Agnes (Agnes Kraus)auf ihrer "Schwalbe". Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Do, 16.01.2020 12:25 13:58

Unser Winter der Klassiker Schwester Agnes

Schwester Agnes

Fernsehfilm DDR 1975

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format

Schwester Agnes hilft in allen Lebenslagen und macht sich damit nicht nur Freunde. Gerade hat sie sich mit dem neuen Bürgermeister überworfen. Die Folgen lassen eine ganze Gemeinde Kopf stehen.

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Schwester Agnes (Agnes Kraus)
Bei der Erstausstrahlung 1975 erobert die Figur der Schwester Agnes die Herzen eines Millionenpublikums. Schauspielerin Agnes Kraus spielt die engagierte Gemeindeschwester mit Witz und Berliner Schnauze. Ihr Markenzeichen: Eine weiße Schwalbe. Bildrechte: MDR
Schwester Agnes (Agnes Kraus)
Bei der Erstausstrahlung 1975 erobert die Figur der Schwester Agnes die Herzen eines Millionenpublikums. Schauspielerin Agnes Kraus spielt die engagierte Gemeindeschwester mit Witz und Berliner Schnauze. Ihr Markenzeichen: Eine weiße Schwalbe. Bildrechte: MDR
Schwester Agnes (Agnes Kraus)auf ihrer "Schwalbe".
Doch ausgerechnet Schwalbefahren gehört nicht zu den Stärken der Schauspielerin. Schwester Agnes wird samt Schwalbe auf einem Hänger durch den Ort gezogen. Bei rasanten Fahrten durchs Gelände hat sie ein Double. Bildrechte: MDR
Witwe Zierlich (Marga Legal) und Schwester Agnes (Agnes Kraus). v.l.
Krummbach in der Oberlausitz: Seit mehr als dreißig Jahren arbeitet Agnes hier als Gemeindeschwester. Mit ihrer Schwalbe fährt sie zu den Bewohnern und betreut sie in allen Lebenslagen.
Dadurch hat sie einen starken Rückhalt in der Gemeinde – so auch bei der Witwe Zierlich (Marga Legal, links).
Bildrechte: MDR
Agnes Kraus (Gemeindeschwester Agnes Feurig, re.), Iris Bohnau (Katja Lehnert, li.)
Auch bei den jungen Leuten ist sie beliebt. Nachdem sie Iris Bohnau (Katja Lehnert, links) mit Rat zur Seite steht, hilft sie der schwangeren Kati und ihrem Freund Frank. Obwohl knapper Wohnraum herrscht, verspricht sie dem Paar eine Wohnung.
Bürgermeister Patschek ist außer sich und droht Schwester Agnes mit ihrer Versetzung.
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/ Klaus Zähler, honorarfrei
Walter Richter-Reinick (Karl Willmann, li.) und Agnes Kraus (Gemeindeschwester Agnes Feurig, re.)
Die Gemeinde steht Kopf, denn die Bewohner wollen Schwester Agnes nicht verlieren. Unter dem Vorwand, krank zu sein, schließt sie sich in ihr Haus ein.
Kann ihr am Ende der Parteisekretär Karl Willmann (Walter Richter-Reinick, links) aus der Patsche helfen?
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/ Klaus Zähler, honorarfrei
Alle (5) Bilder anzeigen
Schwester Agnes ist eine engagierte Krankenschwester mit echt Berliner Schnauze. Ständig ist sie mit ihrem Mofa unterwegs, um die Bewohner Krumbachs und der anliegenden Gemeinden zu betreuen. Sie hilft in allen Lebenslagen und macht sich damit nicht nur Freunde.

Gerade hat sie sich mit dem neuen Bürgermeister überworfen, weil sie sein neues Sportprogramm übertrieben findet. Als sie der schwangeren Kati und ihrem Freund Frank eigenmächtig eine Wohnung verspricht, ist das Maß voll. Bürgermeister Patschek möchte die Wohnung lieber einem Maurermeister geben, damit dieser neuen Wohnraum in der Gemeinde schafft.

Es kommt zu einer ernsthaften Auseinandersetzung, in der Patschek Agnes schwer beleidigt. Das ist zu viel für Agnes und so schließt sie sich in ihr Haus ein und legt sich krank ins Bett. Die Gemeinde steht Kopf und Bürgermeister Patschek plagt ein schlechtes Gewissen.
Mitwirkende
Musik: Rudi Werion
Kamera: Peter Brand
Buch: Herman Rodigast, Otto Holub
Regie: Otto Holub
Darsteller
Schwester Agnes: Agnes Kraus
Bürgermeister Patschek: Jochen Thomas
Frau Patschek: Micaela Kreißler
Parteisekretär: Walter Richter-Reinick
Witwe Zierlich: Marga Legal
Brigadier Willi: Fred Delmare
Katja: Ihris Bohnan
Frank: Gunter Sonneson

Filme

Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und sein Assistent Sergente Vianello (Karl Fischer) mit Video
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und sein Assistent Sergente Vianello (Karl Fischer) ermitteln im Kunstmilieu. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Sa, 05.12.2020 23:35 01:05

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Donna Leon - Acqua Alta

Donna Leon - Acqua Alta

Spielfilm Deutschland 2004

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Anna Stolberg (Witta Pohl, Mitte) und ihr Hausmeister Hans Reichert (Dietmar Huhn, re.) sind entsetzt, als wenige Tage vor Weihnachten ihr Waisenhaus geräumt werden soll. Annas Stellvertreter Jürgen Hertweck (Heinrich Schafmeister, li.) hat insgeheim für die Kündigung gesorgt. Die clevere Georgina (Deborah Schubert, vorne li.) macht ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung. mit Video
Anna Stolberg (Witta Pohl, Mitte) und ihr Hausmeister Hans Reichert (Dietmar Huhn, re.) sind entsetzt, als wenige Tage vor Weihnachten ihr Waisenhaus geräumt werden soll. Annas Stellvertreter Jürgen Hertweck (Heinrich Schafmeister, li.) hat insgeheim für die Kündigung gesorgt. Die clevere Georgina (Deborah Schubert, vorne li.) macht ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 01:05 02:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Birgit (Floriane Daniel, re) hofft, dass ihre Freundin Laura (Christine Neubauer, li.) endlich ihr Liebesglück findet. Bildrechte: MDR/Degeto/H.Mican/M.Weissbacher,
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 05:55 07:25

Lauras Wunschzettel

Lauras Wunschzettel

Spielfilm Deutschland/Österreich 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Jason (Todd Armstrong) und Medea (Nancy Kowack) auf der Argo.
Auf seiner Reise trifft Jason auf die Hohepriesterin Medea, die als einzige den Untergang ihres Schiffes überlebt hat. Bildrechte: MDR / Sony 1963, renewed 1991 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 10:15 11:55

Jason und die Argonauten

Jason und die Argonauten

Spielfilm USA/Großbritannien 1963

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Emil (Maximilian Ehrenreich, re.) und der Gendarm (Oliver Korittke) suchen Inga am eisigen Weihnachtsabend mit Video
Emil (Maximilian Ehrenreich, re.) und der Gendarm (Oliver Korittke) suchen Inga am eisigen Weihnachtsabend Bildrechte: mdr/rbb/Daniela Incoronato
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 11:55 12:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Prinzessin Tausendschön (Christel Bodenstein) mit igrem Vater
Ein singendes, klingendes Bäumchen verlangt Prinzessin Tausendschön (Christel Bodenstein) von ihrem Freier. Der junge Prinz gerät bei der Suche nach dem Wunderbäumchen in die Gewalt eines bösen Zwerges. Als Bär verzaubert entführt er Tausendschön aus ihrem Palast. Bildrechte: MDR/Progress Filmverleih
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 12:55 14:08
  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Bastschuh, Strohhalm mit Säge und Blase auf dem Weg in den Wald.
Bastschuh, Strohhalm mit Säge und Blase auf dem Weg in den Wald. Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 14:10 14:20

Die drei Holzfäller

Die drei Holzfäller

Russischer Zeichentrickfilm 1959

  • Mono
  • VideoOnDemand
Der Puppenteufel kündigt den Teufel Flammfuß an. Flammfuß demonstriert dem Puppenspieler Meister Hans Röckle (Rolf Hoppe) seine teufliche Macht, in dem er dessen Spielpuppen in menschliche Wesen verwandelt und tanzen lässt. Flammfuß will mit Meister Röckle zu einem teuflischen Pakt überreden.
Der Puppenteufel kündigt den Teufel Flammfuß an. Flammfuß demonstriert dem Puppenspieler Meister Hans Röckle (Rolf Hoppe) seine teufliche Macht, indem er dessen Spielpuppen in menschliche Wesen verwandelt und tanzen lässt. Flammfuß will mit Meister Röckle zu einem teuflischen Pakt überreden. Bildrechte: MDR/Progress/Uwe Fleischert/Heinz Schröder/Dietram Kleist
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 14:20 15:33

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Hans Röckle und der Teufel

Hans Röckle und der Teufel

Märchenfilm DDR 1974

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand