Sa 25.01. 2020 05:05Uhr 88:46 min

 Henriette Höfner (Saskia Vester) steht - mit einem Koffer in der Hand - auf einem sonnigen Strand.
Henriette Höfner (Saskia Vester) sucht ihr Glück als Kindermädchen in Mauritius Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Jorinde Gersina
MDR FERNSEHEN Sa, 25.01.2020 05:05 06:35

Das Kindermädchen: Mission Mauritius

Das Kindermädchen: Mission Mauritius

Spielfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Obwohl sie geschuftet hat, bleibt die Aussicht auf eine gemütliche Rente eine Illusion. So beschließt Henni, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen. Sie erfindet sich als Premium Kindermädchen neu, das nur in den besten Familien operiert und träumt von sorglosen Stunden am Strand einer Trauminsel. Ihre erste Reise führt sie nach Mauritius.

Bilder zur Folge

Bilder zur Folge

Die Begegnung mit dem sympathischen Berufsberater Herrn Loibinger (Jürgen Tonkel) bringt Henriette auf eine Idee.
Die Begegnung mit dem sympathischen Berufsberater Herrn Loibinger (Jürgen Tonkel) bringt Henriette Höfner (Saskia Vester) auf eine Idee. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Jorinde Gersina
Die Begegnung mit dem sympathischen Berufsberater Herrn Loibinger (Jürgen Tonkel) bringt Henriette auf eine Idee.
Die Begegnung mit dem sympathischen Berufsberater Herrn Loibinger (Jürgen Tonkel) bringt Henriette Höfner (Saskia Vester) auf eine Idee. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Jorinde Gersina
Henriettes (Saskia Vester) Enkel Toby (Anton Petzold) hilft ihr beim Aufbau einer nicht ganz "astreinen" Website, und in Rekordzeit ergattert Henriette tatsächlich ihren ersten Auftrag – als international operierende, exklusiv Kinderbetreuerin.
Henriettes Enkel Toby (Anton Petzold) hilft ihr beim Aufbau einer Website als international operierende exklusive Kinderbetreuerin. Mit Erfolg: In Rekordzeit ergattert Henriette tatsächlich ihren ersten Auftrag. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Jorinde Gersina
 Henriette Höfner (Saskia Vester) steht - mit einem Koffer in der Hand - auf einem sonnigen Strand.
Die unkonventionelle 58-jährige legt tausende Kilometer zurück, um ihr Glück im Indischen Ozean zu finden: Als Kinderbetreuerin auf der Insel Mauritius. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Jorinde Gersina
 Henriette Höfner (Saskia Vester) susitzt neben ihrem Koffer an einem Sandstrand.
Henriette soll die beiden Töchter des frisch verwitweten Hoteldirektors Dieter Waldner (Stephan Grossmann) betreuen. Das erweist sich jedoch als schwieriger als gedacht. Dann taucht die zwielichtige Geschäftsfrau Veronika Fuchs (Susanna Simon) auf, die ein Auge auf Waldner geworfen hat. Kann Henriette verhindern, dass Waldner in sein Unglück läuft? Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Jorinde Gersina
Alle (4) Bilder anzeigen
Henriette Höffner (Saskia Vester) hat endgültig die Nase voll. Rund 40 Jahre Arbeit hat sie nun hinter sich, aber das Leben ist immer noch ein Kampf um das wirtschaftliche Überleben. Die Begegnung mit dem sympathischen Berufsberater Herrn Loibinger (Jürgen Tonkel) bringt Henriette auf eine Idee: Zwar verfügt sie weder über Ausbildung noch Rücklagen, aber dafür über jede Menge Spontaneität, Energie und Lebenserfahrung. Dazu ist sie ebenso patent wie unkonventionell und eigensinnig - es wäre doch gelacht, wenn all diese Qualitäten zusammengenommen nicht irgendwie verwertbar wären.

Ihr Enkel Toby (Anton Petzold) hilft ihr beim Aufbau einer nicht ganz astreinen Website, und in Rekordzeit ergattert Henriette tatsächlich ihren ersten Auftrag als international operierende exklusive Kinderbetreuerin. Ihre erste Reise führt sie auf die Trauminsel Mauritius, wo sie dem frisch verwitweten, in menschlichen Fragen hoffnungslos überforderten Hoteldirektor Dieter Waldner (Stephan Grossmann) in der Kinderbetreuung unter die Arme greifen soll. Kein leichtes Unterfangen, denn Henriette besitzt zwar Improvisationstalent, allerdings fehlt ihr im Umgang mit Kids jegliche Routine.

Waldners Töchter Stella (Ella Gertz) und Marie (Pia Soppa) schließen Henni trotz allem bald in ihr Herz, doch der Papa selbst erweist sich als eine weitaus härtere Nuss. Obendrein droht er gerade direkt in sein Unglück zu rennen dank der smarten Münchener "Geschäftsfrau" Veronika Fuchs (Susanna Simon), die den Hotelmanager um den kleinen Finger wickelt. Veronika hat einen perfide ausgeklügelten und scheinbar wasserdichten Plan, bei dem sie allerdings nicht mit dem Faktor Henriette gerechnet hat.
Mitwirkende
Musik: Luis-Max Anders
Kamera: Jochen Stäblein
Buch: Martin Rauhaus
Regie: Peter Gersina
Darsteller
Henriette Höffner: Saskia Vester
Dieter Waldner: Stephan Grossmann
Veronika Fuchs: Susanna Simon
Marie Waldner: Pia Soppa
Stella Waldner: Ella Gertz
Jacqueline: Elodie Venece
Jimmy: Tazme Pillay
Loibinger: Jürgen Tonkel
Beat Scheidegger: Kevin Otto
Enkel: Anton Petzold
Banker: Palmesh Cuttaree
und andere

Filme

Moritz (Pasquale Aleardi, rechts) und sein Chef Peter Falkenstein (Karl Kranzkowski)  stehen sich gegenüber. Falkenstein hat ein gerahmtes Farbfoto mit dem Bildnis einer weiblichen Person in der Hand. An der Mimik beider Herren ist Nichtübereinstimmung  beider in einer Sache rzu erkennen. + Video
Moritz (Pasquale Aleardi, rechts) wird von seinem Chef Peter Falkenstein (Karl Kranzkowski) gefeuert, weil er eine Affäre mit dessen Frau hat. Bildrechte: ARD Degeto/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Fr, 28.02.2020 12:30 13:58

Papa auf Probe

Papa auf Probe

Spielfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Für Pierre Durand geht ein Traum in Erfüllung, als er mit seinem Pferd Jappeloup in die französische Nationalmannschaft berufen wird.
Bildrechte: MDR/Koch Media
MDR FERNSEHEN Sa, 29.02.2020 00:30 02:35
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Produktplatzierung
  • VideoOnDemand
Heinz Wölfing (Viktor Staal) hofft, das Herz seiner Sekretärin Hanni (Luise Ullrich) zu gewinnen.
Bildrechte: MDR/Murnau-Stiftung
MDR FERNSEHEN Sa, 29.02.2020 05:25 06:50

Liebesschule

Liebesschule

Spielfilm Deutschland 1940

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Ein Jäger (Johannes Silberschneider) findet die Leiche der ermordeten Journalistin Eva Kovacs (Julia Cencig).
Ein Jäger (Johannes Silberschneider) findet die Leiche der ermordeten Journalistin Eva Kovacs (Julia Cencig). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Allegro Film/Petro Domenigg
MDR FERNSEHEN Sa, 29.02.2020 23:20 00:50

Steirerblut

Steirerblut

Spielfilm Österreich 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jakob (Jeremy Miliker) erinnert sich, wen er in der Mordnacht gesehen hat ...
Jakob (Jeremy Miliker) erinnert sich, wen er in der Mordnacht gesehen hat ... Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Allegro Film/Stefan Haring
MDR FERNSEHEN So, 01.03.2020 00:50 02:20

Steirerkind

Steirerkind

Spielfilm Deutschland/Österreich 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Optikerin Sarah (Simone Thomalla) interessiert sich für den verheirateten Arzt Eberhardt (Mathieu Carriere).
Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 01.03.2020 06:00 07:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Herzog von Montserant (Georges Marchal) nimmt seine Nichte Diana (Alessandra Panaro) als Geisel.
Bildrechte: MDR/Colosseo
MDR FERNSEHEN So, 01.03.2020 10:15 11:45

Das Zeichen der Musketiere

Das Zeichen der Musketiere

Spielfilm Italien/Frankreich 1962

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Meike (Alwara Höfels) sitzt in einem Boot, das sich in einem See befindet.
Meike (Alwara Höfels) wird nach vielen Jahren mit ihrer verdrängten Vergangenheit konfrontiert. Bildrechte: MDR/Degeto/SWR/Marco Orlando Pichler
MDR FERNSEHEN Mo, 02.03.2020 12:30 13:58

Starke Frauen - Starke Geschichten Die Fischerin

Die Fischerin

Spielfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand