Di 28.01. 2020 22:50Uhr 84:04 min

Wieder ist ein Mädchen verschwunden und Udo (Joachim Zschocke, li.)hat es als Letzter gesehen. Kommissar Beck (Günter Naumann, re.) und Großkopf (Manfred Gorr) verhören ihn.
Wieder ist ein Mädchen verschwunden und Udo (Joachim Zschocke, li.)hat es als Letzter gesehen. Kommissar Beck (Günter Naumann, re.) und Großkopf (Manfred Gorr) verhören ihn. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 28.01.2020 22:50 00:15

Polizeiruf 110: ... und tot bist du

Polizeiruf 110: ... und tot bist du

Kriminalfilm Deutschland 1993

  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
In einer idyllischen Kleinstadt Sachsen-Anhalts geschieht ein Verbrechen. Das Opfer ist ein achtjähriges Mädchen. Zwar nimmt die Polizei einen verdächtigen Mann fest, muss diesen aber wieder laufen lassen, da er ein Alibi hat. Die Bevölkerung der Stadt misstraut den Fähigkeiten der Polizei. Man will Gesetz und Ordnung selbst in die Hand nehmen und gründet eine Bürgerwehr. Ein zweites Mädchen verschwindet und wird kurz darauf tot gefunden. Es wurde sexuell missbraucht. Man hat es offensichtlich mit einem Serientäter zu tun.

In der Stadt verbreitet sich eine Atmosphäre der Angst und Hysterie. Die gegründete Bürgerwehr übt sich in Selbstjustiz. Sie bedroht die Familie eines Mannes, der in Verdacht geraten ist, die Tat begangen zu haben. Mitinitiator der Bürgerwehr ist Hempel, Besitzer eines Spielwarenladens. Dieser in der Stadt als ruhig und freundlich bekannte Mann entpuppt sich plötzlich als eifrigster "Menschenjäger". Die Situation in der Stadt droht zu eskalieren. In letzter Sekunde gelingt es der Kriminalpolizei, ein weiteres Verbrechen zu verhindern und den Täter zu überführen.
Mitwirkende
Musik: Arnold Fritzsch
Kamera: Werner Helbig
Buch: Barbara Schön, Thomas Jacob
Regie: Thomas Jacob
Darsteller
Hauptkommissar Beck: Günter Naumann
Assistentin Kleinert: Ariane Borbach
Großkopf: Manfred Gorr
Hempel: Werner Tietze
Peter Hempel: Marco Hofschneider
Förster: Carl Heinz Choinski
Hartmann: Gerd Hartmut Schreier
Frau Hartmann: Heidrun Welskop
Frau Schiffner: Karin Düwel
Udo: Joachim Zschocke
und andere

Hinweis

Hinweis

Diese Ausgabe der Sendung kann aus rechtlichen Gründen nicht als Video angeboten werden.

Krimis

Die Kunststudentin Verena Weißenborn (Mariella Ahrens) berührt Dirk Raabe (René Steinke), desssen Oberkörper unbekleidet ist. Er berü+hrt Verenas Hüfte.
Die Kunststudentin Verena Weißenborn (Mariella Ahrens) ist der Männerwelt zugetan, so auch Dirk Raabe (René Steinke), bevor sie in der Badewanne ermordet aufgefunden wird und sich die Frage nach dem Täter stellt. Bildrechte: MDR/MDR/Christa Köfer
MDR FERNSEHEN Mo, 24.02.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Dr. Bulut (Turgay Dogan) und Kommissar Özakin (Erol Sander) knien neben einer leblos wirkenden männlichen Person. Teile des Bodens sind feucht. Einzelne Bereiche schimmern rötlich + Video
Erste Erkenntnisse am Fundort: Der Tote starb "vor 24-36 Stunden durch einen Messerstich" erklärt Dr. Bulut (Turgay Dogan) Kommissar Özakin (Erol Sander). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Gülnur Kiliç
MDR FERNSEHEN Mo, 24.02.2020 22:05 23:33
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Petra Heise (Hede Beck, 3.v.r.) und die Landfrauen (Ursula Andermatt, 3.v.l. und Komparsinnen) überlegen: Irgendwie muss man Doreen (Julia Jendrocek, v.l.) und Klara (Wolke Hegenbart, v.r.) loswerden!
Petra Heise (Hede Beck, 3.v.r.) und die Landfrauen (Ursula Andermatt, 3.v.l. und Komparsinnen) überlegen: Irgendwie muss man Doreen (Julia Jendrocek, v.l.) und Klara (Wolke Hegenbart, v.r.) loswerden! Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Di, 25.02.2020 01:00 01:50

Alles Klara

Alles Klara

Tod unter dem Kreuz

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 43

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Marlies Rembach steht im Treppenhaus
Bildrechte: MDR/DRA/Schulze
MDR FERNSEHEN Di, 25.02.2020 22:50 00:15
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Wuttke) ist dem Attentäter im Flughafengebäude ganz nah auf den Fersen. Kann er mit militärischer Unterstützung noch im letzten Moment das Schlimmste verhindern?
Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Wuttke) ist dem Attentäter im Flughafengebäude ganz nah auf den Fersen. Kann er mit militärischer Unterstützung noch im letzten Moment das Schlimmste verhindern? Bildrechte: MDR/Junghans
MDR FERNSEHEN Mi, 26.02.2020 22:05 23:33
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Klara (Wolke Hegenbarth, l.) und Lauer (Marc Oliver Schulze, 2.v.l.) nehmen Moni (Lotta Doll, 2.v.r.) mit auf's Revier. Monis Lebensgefährtin Elke (Sabine Urig, r.) will das nicht zulassen.
Klara (Wolke Hegenbarth, l.) und Lauer (Marc Oliver Schulze, 2.v.l.) nehmen Moni (Lotta Doll, 2.v.r.) mit auf's Revier. Monis Lebensgefährtin Elke (Sabine Urig, r.) will das nicht zulassen. Bildrechte: HR/ARD/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN So, 01.03.2020 15:30 16:20

Alles Klara

Alles Klara

Dunkle Bräute

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 44

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand