Mi 05.02. 2020 23:35Uhr 28:11 min

Von links: Ralle Pietzsch (Thorsten Merten) und Hubsi Weißpfennig (Stephan Zinner).
Von links: Ralle Pietzsch (Thorsten Merten) und Hubsi Weißpfennig (Stephan Zinner). Bildrechte: MDR/BR/Günther Reisp
MDR FERNSEHEN Mi, 05.02.2020 23:35 00:05

Sedwitz

Sedwitz

Der Mond ist aufgegangen

Comedyserie Deutschland 2015

Folge 4 von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Gefreite Stordel wird zum Sicherheitsrisiko. Erst bekommt er zu spät mit, dass vor seinen Augen ein Ballon mit Republikflüchtlingen über die Grenze schwebt und dann kann ihn scheinbar nichts davon abhalten, seine Ex-Freundin Anja im Krankenhaus in Hof zur Rede zu stellen. Bis es soweit ist, hilft er aber Ralle Pietzsch beim Transport alter Truhen durch den Geheimtunnel in den Westen, wo Franz Haueisen dafür mit Westmark und Jeansjacke zahlt.

Für Ralle ist das Geld wichtig, denn er muss die 10.000 Mark, die aus Kerstins LPG-Kasse verschwunden sind, möglichst schnell organisieren, um seine Frau vor dem Gefängnis zu bewahren. Da trifft es sich gut, dass BGS-Grenzer Hubsi den guten Ralle für einen Top-Spion hält, den er in jeder Weise unterstützen möchte.
Mitwirkende
Kamera: Thomas Antoszczyk
Buch: Stefan Schwarz, Paul Harather
Regie: Paul Harather
Darsteller
Ralf Pietzsch "Ralle": Thorsten Merten
Hubert Weisspfennig "Hubsi": Stephan Zinner
Ingo Schnaider: Matthias Jentsch
Dirk Stordel: Kevin Wilke
Neubert: Olaf Burmeister
Astrid Hillebrand: Judith Richter
Debbie Haueisen: Eva Mähl
Franz Haueisen: Hannes Ringlstetter
Walburga Haueisen: Maria Peschek

Bilder zur Folge