Sa 15.02. 2020 02:15Uhr 15:20 min

Sendungsbild
Damian (Mateo Wansing Lorrio) und die Nachbarstochter Rosalie (Amelie Herres) schauen sich zusammen einen Film an. Bildrechte: MDR/SWR/Filmakademie BW
MDR FERNSEHEN Sa, 15.02.2020 02:15 02:30

Alles Liebe zum Valentinstag! 14,74 oder das Streben nach Mittelmäßigkeit

14,74 oder das Streben nach Mittelmäßigkeit

Kurzfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Die beiden Freunde Michael (Florian Kroop, li.) und Damian (Mateo Wansing Lorrio, rechts) finden heraus, dass ein Junge mit durchschnittlich 14,74 Jahren seinen ersten Zungenkuss bekommt.
Die beiden Freunde Michael (Florian Kroop, li.) und Damian (Mateo Wansing Lorrio, re.) finden heraus, dass ein Junge mit durchschnittlich 14,74 Jahren seinen ersten Zungenkuss bekommt. Das weckt einen Wunsch in dem fast fünfzehnjährigen Damian: Er will seinen ersten richtigen Kuss. Bildrechte: ARD Foto
Die beiden Freunde Michael (Florian Kroop, li.) und Damian (Mateo Wansing Lorrio, rechts) finden heraus, dass ein Junge mit durchschnittlich 14,74 Jahren seinen ersten Zungenkuss bekommt.
Die beiden Freunde Michael (Florian Kroop, li.) und Damian (Mateo Wansing Lorrio, re.) finden heraus, dass ein Junge mit durchschnittlich 14,74 Jahren seinen ersten Zungenkuss bekommt. Das weckt einen Wunsch in dem fast fünfzehnjährigen Damian: Er will seinen ersten richtigen Kuss. Bildrechte: ARD Foto
Damian (Mateo Wansing Lorrio) und die Nachbarstochter Rosalie (Amelie Herres) schauen sich zusammen einen Film an.
Am liebsten würde Damian die abenteuerlustige Nachbarstochter Rosalie küssen. Also lädt er sie zum Filmabend ein - doch sie hat keine Lust auf einen langweiligen Abend. Bildrechte: MDR/SWR/Filmakademie BW
Der herzkranke Damian (Mateo Wansing Lorrio) befindet sich nachts auf dem Sprungturm im Freibad und blickt in die Tiefe.
Rosalie überredet Damian zu einer spannenderen Abendgestaltung: Beide brechen nachts zusammen ins Freibad ein. Bildrechte: MDR/SWR/Filmakademie BW
Damian (Mateo Wansing Lorrio) befindet sich im Wasser. Die Welt scheint kopfüber zu sein.
Mit dem Sprung ins Wasser beginnt die spannendsten Nacht von Damians bisherigem Leben: Er hat plötzlich mehr zu verlieren, als nur den ersten richtigen Kuss. Bildrechte: MDR/SWR/Filmakademie BW
Alle (4) Bilder anzeigen
Einmal normal sein. Das ist der größte Wunsch des herzkranken Damian. Und da er heute 14,74 Jahre alt geworden ist, will er seinen ersten richtigen Kuss bekommen - denn in diesem Alter bekommen normale Jungs im Durchschnitt ihren ersten Zungenkuss. Und das am liebsten mit der hübschen Nachbarstochter Rosalie. Aber die hat keine Lust auf einen langweiligen Filmabend, und so brechen die beiden nachts zusammen ins Freibad ein. Doch noch ahnt Damian nicht, dass ihm die spannendste Nacht seines Lebens bevorsteht, in der er mehr zu verlieren hat, als nur den ersten richtigen Kuss.
Mitwirkende
Musik: Marcel Walter
Kamera: Christine Lüdge
Buch: Regina Dietl, Antoine Dengler
Regie: Antoine Dengler
Darsteller
Damian: Mateo Wansing Lorrio
Rosalie: Amelie Herres
Michael: Florian Kroop
Nele: Muriel Baumeister
Schwester Sonja: Ronja Peters
Dr. Thomas: Michael Stiller

Kurzfilme

Zwischen ihr (Dorothea Arnold) und ihm (Christian Heiner Wolf) steht der scheinbar unerreichbare Salat.
Zwischen ihr (Dorothea Arnold) und ihm (Christian Heiner Wolf) steht der scheinbar unerreichbare Salat. Bildrechte: MDR/Alice von Gwinner
MDR FERNSEHEN Sa, 23.01.2021 01:50 01:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ernst (Frank Deesz) ist misstrauisch, was ihm zum Abendessen aufgetischt wird.
Ernst (Frank Deesz) ist misstrauisch, was ihm zum Abendessen aufgetischt wird. Bildrechte: MDR/Filmakademie Baden-Württemberg
MDR FERNSEHEN Sa, 23.01.2021 01:55 02:05

Falscher Hase

Falscher Hase

Kurzfilm Deutschland 2011

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Goebbels‘ Geliebte Gerda Maurus (Gintare Parulyte).
Goebbels‘ Geliebte Gerda Maurus (Gintare Parulyte). Bildrechte: MDR/ravir film,
MDR FERNSEHEN Sa, 30.01.2021 01:35 01:55

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus A Wolf's Mind

A Wolf's Mind

Kurzfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Rollentausch: Gisela (Nadja Engel) als Räuber.
Rollentausch: Gisela (Nadja Engel) als Räuber. Bildrechte: MDR/Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 06.02.2021 01:50 02:15

Auch das noch!

Auch das noch!

Kurzfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand