Mi 19.02. 2020 22:05Uhr 87:19 min

Polizeiruf 110: Starke Schultern

Kriminalfilm Deutschland 2018

Komplette Sendung

Polizeiruf Magdeburg "Starke Schultern" 87 min
Bildrechte: MDR/filmpool fiction/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Mi, 19.02.2020 22:05 23:33

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

HAUS SCHNEIDER/DACH & RAUM. Köhler (Matthias Matschke) wird von Schneider (David Korbmann) überwältigt, Brasch (Claudia Michelsen) findet ihn, seine Waffe ist weg.
Die Kommissare Brasch (Claudia Michelsen) und Köhler (Matthias Matschke) ermitteln im Fall eines Brandanschlages auf den Bauunternehmer Ottmann. Bildrechte: MDR/filmpool fiction/Conny Klein
HAUS SCHNEIDER/DACH & RAUM. Köhler (Matthias Matschke) wird von Schneider (David Korbmann) überwältigt, Brasch (Claudia Michelsen) findet ihn, seine Waffe ist weg.
Die Kommissare Brasch (Claudia Michelsen) und Köhler (Matthias Matschke) ermitteln im Fall eines Brandanschlages auf den Bauunternehmer Ottmann. Bildrechte: MDR/filmpool fiction/Conny Klein
Brasch (Claudia Michelsen) und Köhler (Matthias Matschke) befragen Schneider (David Korbmann) zu seinem Schwager Ahmed und Wettiger.
Welche Rolle spielt Schneider (David Korbmann, Mitte) bei dem Anschlag? Im Streit hat Schneider schon einmal Ottmann mit einem Messer attackiert. Steckt er nun hinter diesem Anschlag? Bildrechte: MDR/filmpool fiction/Conny Klein
Cartsen (Bruno Alexander) will ausziehen, Susan (Ursina Lardi) versucht ihn umzustimmen. Alex (Sebastian Rudolph) beobachtet die Situation (v.l.)
Verdächtig verhält sich auch Ottmanns Schwägerin und deren Familie (Ursina Lardi, Mitte, und Sebastian Rudolph, re.). Kommissarin Brasch stößt bei ihren Recherchen auf merkwürdige Verbindungen zwischen Ottmann, seiner Schwägerin und deren Mann. Bildrechte: MDR/filmpool fiction/Conny Klein
Brasch (Claudia Michelsen) hört Köhler und rennt wieder hoch.
Brasch verlässt sich wie immer ganz auf ihre Intuition. Doch führt die dieses Mal in eine Sackgasse? Bildrechte: MDR/filmpool fiction/Conny Klein
Alle (4) Bilder anzeigen
Brasch und Köhler ermitteln im Fall eines Brandanschlags auf einen Bauunternehmer. Je tiefer die Kommissare in das Geflecht aus persönlichen und beruflichen Abhängigkeiten eindringen, desto rätselhafter scheint der Fall zu sein. Dass Lemp ausgerechnet in dieser Situation seinem Team Supervision vorschlägt, stört Brasch. Während Köhler das Angebot annimmt, lehnt Brasch das Gespräch mit dem Polizeipsychologen Wilke ab.

Das Anschlagsopfer, Rene Ottmann, ein erfolgreicher Bauunternehmer, hat den nächtlichen Brandanschlag auf seine Villa nur knapp überlebt. In Magdeburg hat Ottmann jede Menge Feinde, allen voran seinen ehemaligen Freund und späteren Konkurrenten Paul Wettiger, dessen Baufirma er vor Kurzem übernommen hat. Wollte Wettinger sich an Ottmann rächen?

Auch Uwe Schneider, ein früherer Mitarbeiter Wettigers, hätte ein Motiv und er ist bei einem Streit bereits einmal mit einem Messer auf Ottmann losgegangen. Als die Kommissare Schneider zuhause aufsuchen, entwendet er Köhlers Dienstwaffe und flieht. Während Köhler den flüchtigen Schneider sucht, heftet sich Brasch an die Fersen Ottmanns. Sie ist sich sicher, dass der Bauunternehmer ihnen Wesentliches verschweigt. Unerwartet stellt sich Uwe Schneider und gesteht den Anschlag als Racheakt für seine Entlassung begangen zu haben. Brasch und Köhler zweifeln jedoch an Schneiders Geständnis. Seine Aussage ist zu widersprüchlich. Für wen nimmt er die Schuld auf sich?

Und tatsächlich stößt Brasch bald auf eine merkwürdige Verbindung zwischen Ottmann, seiner Schwägerin und deren Mann. Doch keiner der Drei ist bereit zu reden. Mithilfe des Polizeipsychologen Niklas Wilke kommen sie schließlich dem dunklen Geheimnis auf die Spur, dass die Drei in verhängnisvollerweise zusammengeschweißt hat.
Mitwirkende
Musik: Sebastian Fillenberg
Kamera: Stefan Unterberger
Buch: Josef Rusnak nach einer Idee von Stefan Rogall
Regie: Maris Pfeiffer
Darsteller
Hauptkommissarin Doreen Brasch: Claudia Michelsen
Hauptkommissar Dirk Köhler: Matthias Matschke
Kriminalrat Uwe Lemp: Felix Vörtler
Psychologe Niklas Wilke: Steven Scharf
René Ottmann: Thomas Loibl
Susan Dietrich/ Janina Ottmann: Ursina Lardi
Axel Dietrich: Sebastian Rudolph
Claire Köhler: Bettina Stucky
Uwe Schneider: David Korbmann
Pari Schneider: Maya Haddad
Carsten Dietrich: Bruno Alexander
Marco Gorecki: Markus Lerch
Paul Wettiger: Hans-Heinrich Hardt
Nils Wettiger: Henning Nöhren
Rechtsmediziner: Niels Bormann

Krimis

Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Martin Wuttke, links) konfrontiert Christian Scheidt (Uwe Bohm, rechts) mit der Tat. Dieser streitet heftig ab, etwas mit dem Mord an Harald Kosen zu tun zu haben.
Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Martin Wuttke, links) konfrontiert Christian Scheidt (Uwe Bohm, rechts) mit der Tat. Dieser streitet heftig ab, etwas mit dem Mord an Harald Kosen zu tun zu haben. Bildrechte: MDR/Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Mi, 08.04.2020 22:05 23:33

Tatort: Blutschuld

Tatort: Blutschuld

Kriminalfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Günter Naumann (l.) als Gafrei, Ruth Reinecke (r.) als Barbara.
Günter Naumann (l.) als Gafrei, Ruth Reinecke (r.) als Barbara. Bildrechte: MDR/RBB/DRA/Manfred Ulenhut
MDR FERNSEHEN Di, 14.04.2020 22:50 00:00
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Kriminaltechniker Walter (Walter Nickel, links) auf Spurensuche zur Aufklärung des Mordes. Milan Materna (Pavel Reznicek) liegt vor ihm.
Kriminaltechniker Walter (Walter Nickel, links) auf Spurensuche zur Aufklärung des Mordes an Milan Materna (Pavel Reznicek). Bildrechte: MDR/Stepan Lutansky
MDR FERNSEHEN Mi, 15.04.2020 22:05 23:33
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Einsatz nicht ohne Risiko: Aus einer brennenden Wohnung retten die Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz, links) und Schneider (Wolfgang Winkler, rechts) die Kinder Thomas Mehlhorn (Vincent Göhre, rechts) und seinen Bruder Mike. Sie waren ohne Aufsicht...
Einsatz nicht ohne Risiko: Aus einer brennenden Wohnung retten die Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz, links) und Schneider (Wolfgang Winkler, rechts) die Kinder Thomas Mehlhorn (Vincent Göhre, rechts) und seinen Bruder Mike. Sie waren ohne Aufsicht... Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 20.04.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Polizeiruf 110 Glassplitter
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 21.04.2020 22:50 00:05
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Tatort - Logo
Bildrechte: WDR
MDR FERNSEHEN Mi, 22.04.2020 22:05 23:35

Tatort: Mauerblümchen

Tatort: Mauerblümchen

Kriminalfilm Deutschland 2008

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Polizeiruf 110: Vermisst wird Peter Schnok
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 28.04.2020 22:50 23:50

Zum 75. Geburtstag von Winfried Glatzeder am 26.04. Polizeiruf 110: Vermisst wird Peter Schnok

Polizeiruf 110: Vermisst wird Peter Schnok

Kriminalfilm DDR 1977

  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Bei einer Schiesserei im Parkhaus nimmt Fräulein Schneider (Inge Busch, links) den Bankfilialleiter Steinhoff (Peter Fitz, rechts als Geisel. Archivnummer: 43297/00/00/101
Bei einer Schiesserei im Parkhaus nimmt Fräulein Schneider (Inge Busch, links) den Bankfilialleiter Steinhoff (Peter Fitz, rechts als Geisel. Archivnummer: 43297/00/00/101 Bildrechte: MDR/SFB
MDR FERNSEHEN Mi, 29.04.2020 22:05 23:35

Zum 75. Geburtstag von Winfried Glatzeder am 26.04. Tatort: Geld oder Leben

Tatort: Geld oder Leben

Kriminalfilm Deutschland 1997

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel